«Andere Pläne»
Dänischer Nationaltrainer Gudmundsson hört im Sommer auf

Kopenhagen (dpa) - Nach dem Olympia-Gold der dänischen Handball-Nationalmannschaft in Rio hat der Isländer Gudmundur Gudmundsson seinen Abschied als Trainer angekündigt. Seinen im Sommer auslaufenden Vertrag wolle er nicht verlängern, teilte der Dänische Handballverband mit.

Dienstag, 08.11.2016, 13:35 Uhr

Gudmundur Gudmundsson hat seinen Abschied als Trainer der dänischen Nationalmannschaft angekündigt.
Gudmundur Gudmundsson hat seinen Abschied als Trainer der dänischen Nationalmannschaft angekündigt. Foto: Lukas Schulze

«Wir haben das Größte überhaupt in der dänischen Handballgeschichte erreicht, und darüber bin ich natürlich sehr stolz und werde das nie vergessen», sagte Gudmundsson der Nachrichtenagentur Ritzau . Er habe lange darüber nachgedacht, ob er als Nationaltrainer weitermachen solle, aber nun «andere Pläne» gefasst. Der 55-Jährige trainiert die Handball-Herren seit 2014. Mit dem Bundesliga-Club Rhein Neckar Löwen gewann er 2013 den EHF-Cup .

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4421170?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819537%2F
Nachrichten-Ticker