Test gegen England
Podolski führt DFB-Team mit Länderspiel-Neuling Werner an

Dortmund (dpa) - Lukas Podolski hat in seinem Abschiedsspiel als Fußball-Nationalspieler gegen England in der Startelf nur zwei weitere Weltmeister von 2014 an seiner Seite.

Mittwoch, 22.03.2017, 20:02 Uhr

Lukas Podolski macht gegen England sein letztes Spiel für die Nationalmannschaft.
Lukas Podolski macht gegen England sein letztes Spiel für die Nationalmannschaft. Foto: Marius Becker

Mats Hummels und Toni Kroos zählen in Dortmund ebenfalls zur Anfangsformation, für die Bundestrainer Joachim Löw auch den Leipziger Länderspiel-Neuling Timo Werner nominierte. Die Youngster Leroy Sané und Julian Brandt dürfen sich in dem Testspiel ebenfalls in der Offensive bewähren.

Marc-Andre ter Stegen steht nach der Absage des angeschlagenen Kapitäns Manuel Neuer im Tor der DFB-Auswahl. Podolski darf das Team in seinem 130. Länderspiel erstmals als Kapitän anführen.

Die deutsche Startformation:

ter Stegen - Kimmich, Rüdiger, Hummels, Hector - Weigl, Kroos - Sané, Podolski, Brandt - Werner

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4720461?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819532%2F
Nachrichten-Ticker