Test gegen den Weltmeister
Cahill ist Englands Kapitän gegen das DFB-Team

Essen (dpa) - Gary Cahill wird die englische Nationalmannschaft als Kapitän in das Testspiel am Mittwoch (20.45 Uhr) in Dortmund gegen Deutschland führen.

Dienstag, 21.03.2017, 21:30 Uhr

Englands Coach Gareth Southgate (l) und Gary Cahill bei der Pressekonferenz in Essen.
Englands Coach Gareth Southgate (l) und Gary Cahill bei der Pressekonferenz in Essen. Foto: Ina Fassbender

«Er wird unser Kapitän sein. Er ist in sehr guter Form», sagte Trainer Gareth Southgate in Essen. Der 31 Jahre alte Abwehrspieler Cahill ist einer der Leistungsträger vom Premier-Legaue-Spitzenreiter FC Chelsea.

Verzichten muss Southgate auf Phil Jones. Der Verteidiger von Manchester United erlitt im Training eine Verletzung und blieb in England. Auf eine kurzfristige Nachnominierung wurde verzichtet.

Das Team hatte die Reise nach Deutschland erst am Nachmittag angetreten und zuvor noch in England trainiert. Die Partie gegen die DFB-Auswahl gilt als Generalprobe für das WM-Qualifikationsspiel vier Tage später im Londoner Wembley Stadion gegen Litauen.

«Das Spiel gegen die Deutschen ist ein Duell, bei dem ich viel über meine Spieler lernen kann. Es ist der Beginn eines Prozesses. Wir müssen viel ändern, weil wir zuletzt nicht erfolgreich waren», sagte Southgate. England war bei der vergangenen Fußball-WM 2014 bereits in der Vorrunde und bei EM zwei Jahre später im Achtelfinale gescheitert. Dass die Partie gegen das DFB-Team gleichzeitig das Abschiedsspiel für Lukas Podolski wird, erhöht laut Southgate den Reiz: «Ich möchte ihm zu seiner fantastischen internationalen Karriere gratulieren. Er ist ein großartiger Spieler.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4718477?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819532%2F
Nachrichten-Ticker