Fußball
Mit fünf Neuen gegen Italien

München (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft um Kapitän Thomas Müller beginnt den Klassiker am Abend gegen Italien mit fünf Umstellungen.

Dienstag, 29.03.2016, 19:54 Uhr

Thomas Müller (M) wird die Kapitänsbinde tragen.
Thomas Müller (M) wird die Kapitänsbinde tragen. Foto: Andreas Gebert

Im letzten Länderspiel vor der Nominierung des vorläufigen EM-Kaders rücken außer Torhüter Marc-André ter Stegen und Mario Götze auch Sebastian Rudy, Julian Draxler und Shkodran Mustafi im Vergleich zum 2:3 gegen  England neu in die Startformation. Ter Stegen hütet in München wie erwartet für den angeschlagenen Manuel Neuer das Tor. Nach Sami Khedira beim Länderspiel in Berlin vertritt Müller in seinem Heimstadion den verletzten Bastian Schweinsteiger als Kapitän.

Die deutsche Aufstellung: 

ter Stegen - Rüdiger, Mustafi, Hummels - Rudy, Özil, Kroos, Hector - Müller, Götze, Draxler

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3898687?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819532%2F
Nachrichten-Ticker