Nationalelf - Archiv


Sa., 26.03.2016

Fußball Reaktionen zu Deutschland - England 2:3 (1:0)

Die Deutschen Mario Gomez (l) und Mesut Özil reagieren auf den Spielverlauf gegen England.

Berlin (dpa) - Reaktionen zur 2:3-Niederlage der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen England: Von dpa


Sa., 26.03.2016

Fußball Die Fußball-Nationalmannschaft in der Einzelkritik

Jonathan Tah gab sein Debüt für Deutschland.

Berlin (dpa) - Die Spieler der deutschen Nationalmannschaft in der Einzelkritik: Von dpa


Sa., 26.03.2016

Fußball DFB mit Can und Rüdiger - Mannschaft «nicht beunruhigt»

Antonio Rüdiger (2.v.l.) und Emre Can (3.v.l.) starten gegen England.

Berlin (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft beginnt im Länderspiel-Klassiker gegen England mit Emre Can und Antonio Rüdiger in der Abwehr. Von dpa


Sa., 26.03.2016

Fußball U17-Fußballer bangen nach 1:1 gegen Bulgarien um EM-Ticket

Ratingen (dpa) - Die deutschen U17-Fußballer haben die vorzeitige Qualifikation zur Europameisterschaft verpasst und kämpfen nun in einem echten Endspiel gegen die Niederlande am Dienstag (18.00 Uhr) um das Ticket zur Endrunde. Von dpa


Sa., 26.03.2016

Fußball Löws Assistent: Haben mehr Qualität als England

Assistenztrainer Thomas Schneider (r) sieht das DFB-Team gut vorbereitet.

Berlin (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft geht mit einer hohen Erwartungshaltung in das erste Länderspiel im EM-Jahr. Von dpa


Sa., 26.03.2016

Fußball Löw erwartet Spiel mit offenem Visier - Gomez im Fokus

Die deutsche Mannschaft testet gegen England.

Deutschland gegen England zählt zu den Fußball-Klassikern. In Berlin kommt es zum 34. Vergleich. Die DFB-Bilanz ist negativ. Bundestrainer Löw erhofft sich wertvolle Fingerzeige - der EM-Countdown läuft. Von dpa


Sa., 26.03.2016

Fußball Hodgson offenbart geplante Startelf mit vier Spurs-Profis

Fußball : Hodgson offenbart geplante Startelf mit vier Spurs-Profis

Berlin (dpa) - Englands Fußball-Nationaltrainer Roy Hodgson will im Länderspiel-Klassiker bei Deutschland auf eine unerfahrene Startelf mit gleich vier Profis von Tottenham Hotspur setzen. Von dpa


Fr., 25.03.2016

Fußball Bewährungsprobe für Rooneys Erben - Diskussion um Kapitän

Harry Kane könnte Wayne Rooney beerben.

Auf dem Weg zur EM bestimmt die Diskussion um Wayne Rooney die Schlagzeilen im englischen Fußball. Auch Coach Roy Hodgson verwehrt dem letzten verbliebenen Superstar der Three Lions eine Garantie. Gegen Deutschland soll sich die nächste Generation beweisen. Von dpa


Fr., 25.03.2016

Fußball England-Coach Hodgson nimmt Deutschland als Vorbild

Englands Trainer Hodgson sieht Deutschland als Vorbild für sein Team.

Berlin (dpa) - Englands Nationaltrainer Roy Hodgson sieht sich bei der Entwicklung seines jungen Teams an die Situation des deutschen Fußballs vor zehn Jahren erinnert. Von dpa


Fr., 25.03.2016

Terrorismus Keine konkrete Terrorwarnung vor Länderspielen

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann sieht keine konkreten Anschlagswarnungen.

Nach den Anschlägen von Paris im November wurde ein Spiel der Fußball-Nationalmannschaft in Hannover abgesagt. Das nächste, am Samstag in Berlin, soll trotz des Terrors in Brüssel stattfinden. Von dpa


Fr., 25.03.2016

Fußball Huth für EM kein Thema - Löw wünscht ihm Titel in England

Eine Rückkehr von Robert Huth ins DFB-Team ist für Joachim Löw kein Thema.

Berlin (dpa) - Eine Rückkehr von Robert Huth in die deutsche Nationalmannschaft ist für Joachim Löw kein Thema. Der Bundestrainer wünscht dem mittlerweile 31 Jahre alten Abwehrspieler mit seinem Überraschungsclub Leicester City zwar die englische Meisterschaft: «Ich glaube, das wird er schaffen.» Von dpa


Fr., 25.03.2016

Fußball Bierhoff glaubt an Schweinsteigers EM-Chance

Oliver Bierhoff glaubt an eine EM-Chance von Bastian Schweinsteiger.

Bei der Pressekonferenz am Tag vor dem Spiel gegen England war der Fall Schweinsteiger kein Thema mehr. Für den erneut verletzten Kapitän hat der Wettlauf mit der Zeit schon begonnen. Manager Bierhoff hält Schweinsteigers Intelligenz für sehr wichtig. Von dpa


Fr., 25.03.2016

Fußball Löw sieht «potenzielle Gefahrenlage»

Bundestrainer Joachim Löw fände EM-Spiele ohne Zuschauer verheerend.

Berlin (dpa) - Nach den Terroranschlägen in Brüssel hofft Bundestrainer Joachim Löw auf ein friedliches Fußballfest gegen England und eine sichere Europameisterschaft im Sommer. Von dpa


Fr., 25.03.2016

Fußball Trotz Mängel gegen Färöer: Hrubesch hat nur «Superspieler»

Leroy Sané (l) ist einer von Horst Hrubeschs Superspielern.

Bei den deutschen U21-Junioren lief in der EM-Qualifikation gegen die Färöer nicht alles wie erwartet. Am Ende gab es aber ein klares 4:1. Und Trainer Hrubesch fand nach seinem vorletzten Spiel als U21-Coach auch mit Blick auf die Selektion für Olympia nur lobende Worte. Von dpa


Fr., 25.03.2016

Fußball Schalker Goretzka vom U21-Team abgereist

Leon Goretzka reiste vom U21-Team ab.

Frankfurt/Main (dpa) - Kapitän Leon Goretzka ist wegen leichter Beschwerden vom deutschen U21-Team abgereist und fehlt somit beim nächsten EM-Qualifikationsspiel in Russland am Dienstag. Von dpa


Fr., 25.03.2016

Fußball Negative Bilanz gegen England - Schürrle vor Jubiläum

Der Wolfsburger André Schürrle (l) steht vor seiner 50. Partie für Deutschland.

Berlin (dpa) - Die Fakten zum Fußball-Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen England am Samstag in Berlin. Von dpa


Fr., 25.03.2016

Fußball Löw schließt England-Vorbereitung ab

Bundestrainer Joachim Löw beim Training in Berlin.

Berlin (dpa) - Der erste Klassiker rückt näher. Mit dem Abschlusstraining am späten Nachmittag im Berliner Olympiastadion schließt Bundestrainer Joachim Löw die Vorbereitung auf das erste Länderspiel des Jahres gegen England weitgehend ab. Von dpa


Do., 24.03.2016

Fußball U21-Junioren nach 4:1 gegen Färöer auf EM-Kurs

Die U21-Auswahl besiegte die Färöer mit 4:1.

Auch im sechsten Qualifikationsspiel feierten die deutschen U21-Junioren einen Sieg. Nach dem Olympia-Ticket winkt auch die EM-Endrunde 2017. Die meisten Treffer gegen die Färöer fielen aber erst in der letzten halben Stunde. Von dpa


Do., 24.03.2016

Fußball U17-Fußballer starten mit 5:1-Sieg in die EM-Quali

Düsseldorf (dpa) - Die deutschen U17-Fußballer sind mit einem Sieg in die EM-Qualifikation gestartet. Die Mannschaft von Trainer Meikel Schönweitz gewann in Düsseldorf das Auftaktspiel der Eliterunde gegen die Slowakei mit 5:1 (2:1) und hat sich damit an die Tabellenspitze gesetzt. Von dpa


Do., 24.03.2016

Fußball Löws Optionen - Kroos: Ohne Schweinsteiger stark genug

Bundestrainer Joachim Löw (M) stimmt seine Mannschaft auf das Spiel gegen England ein.

Vor der nächsten «heißen Phase» mit den Vereinen wollen die Nationalspieler auch gegen England und Italien ihr Bestes geben. Der Ausfall des Kapitäns soll kein Handicap sein. Löw will testen und ein gutes Ergebnis. Ein Dortmunder ist für ihn besonders «wertvoll». Von dpa


Do., 24.03.2016

Fußball Englands Bertrand fehlt für Test gegen Deutschland

Englands Ryan Bertrand (r) wird nicht gegen die DFB-Elf auflaufen.

Burton upon Trent (dpa) - Die englische Fußball-Nationalmannschaft muss im Test-Länderspiel in Deutschland auf Außenverteidiger Ryan Bertrand verzichten. Von dpa


Do., 24.03.2016

Fußball Özil gibt Grünes Licht für England-Spiel

Mesut Özil (l) ist fit für das England-Spiel.

Berlin (dpa) - Weltmeister Mesut Özil hat Grünes Licht für einen Einsatz im Fußball-Länderspiel gegen England gegeben. Von dpa


Do., 24.03.2016

Fußball «Ein bisschen Zeit» für Schweinsteiger

Bundestrainer Joachim Löw setzt weiter auf Bastian Schweinsteiger.

Der Fall Schweinsteiger erinnert an das Karriereende von Ex-Capitano Ballack. Der hatte 2010 wegen einer Verletzung die WM verpasst. Der Unterschied: Der aktuelle Kapitän hat noch «ein bisschen Zeit», um fit zu werden. Löw muss dennoch schon an Alternativen denken. Von dpa


Do., 24.03.2016

Terrorismus Experten sehen keinen Grund für Länderspiel-Absage

Polizisten bewachten das Training der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.

Wie sicher sind Orte, an denen viele Menschen zusammenkommen? Nach den Terroranschlägen in Brüssel wird auch in Deutschland die Lage analysiert. Bislang sind sich Experten einig: Die Fußball-Nationalelf kann im Berliner Olympiastadion gegen England auflaufen. Von dpa


Do., 24.03.2016

Fußball Weltmeister verlassen sich auf Sicherheitsbehörden

Thomas Müller fühlt sich gut betreut.

Berlin (dpa) - Die deutschen Fußball-Nationalspieler gehen nach den Terroranschlägen in Brüssel unaufgeregt mit dem Thema Sicherheit um. «Wir fühlen uns gut betreut», erklärte Weltmeister Thomas Müller in Berlin. Von dpa


451 - 475 von 3106 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige