Nationalelf - Archiv


Do., 02.06.2016

Fußball Deutschland fährt als Weltranglistenvierter zur EM

Das Team des Bundestrainers belegt vor der EM Weltranglistenplatz vier.

Zürich (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland geht als Weltranglisten-Vierter in die Europameisterschaft. Von dpa


Mi., 01.06.2016

Fußball Baumeister Löw fügt EM-Puzzle zusammen

Athletisch ist Bastian Schweinsteiger bereits im Soll.

Hinter verschlossenen Türen treibt Löw den Kampf um vier vakante Plätze in der EM-Startelf voran. Eine «gewisse Achse» steht. Der Kapitän kämpft um den Anschluss. Höwedes, Rüdiger, Götze und Gomez drängen ins Team. Wie beim WM-Triumph sind Spezialkräfte gefragt. Von dpa


Di., 31.05.2016

Fußball Boateng: DFB-Kapitän was ganz Besonderes

Fußball : Boateng: DFB-Kapitän was ganz Besonderes

Ascona (dpa) - Für Abwehrchef Jérôme Boateng wäre das Kapitänsamt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft etwas ganz Besonderes. Von dpa


Mo., 30.05.2016

Fußball Viele Kompromisse für Hrubeschs Olympia-Team

Horst Hrubesch (r) mit Leroy Sané, der derzeit im EM-Vorbereitungscamp des A-Kaders mitspielt.

Fußball bei Olympia ist noch in weiter Ferne, doch die Diskussionen über die Abstellungen für das Turnier in Brasilien sind in vollem Gange. Bei Olympia wird nicht die stärkste deutsche Elf auflaufen. Von dpa


Mo., 30.05.2016

Fußball Aushilfskapitän Boateng: «Froh, Deutscher zu sein»

Jérôme Boateng trug in der zweiten Halbzeit die Kapitänsbinde.

Die Reaktion der Fans auf die Provokation von AfD-Vize Gauland war deutlich: «Jérôme, sei unser Nachbar». Dass Nationalspieler Boateng das deutsche Team in Augsburg als Kapitän anführte, war ein ganz spezielles Signal. Von dpa


So., 29.05.2016

Fußball Donnerwetter für den Weltmeister: 1:3 gegen Slowakei

Die DFB-Elf unterlag der Slowakei mit 1:3.

Das war noch nicht weltmeisterlich. Die DFB-Auswahl verlor unter erschwerten Bedingungen ihr vorletztes Testspiel vor der EM in Frankreich gegen die Slowakei und offenbarte einige Schwächen. Das Fehlen von neun Leistungsträgern war offensichtlich. Von dpa


So., 29.05.2016

Fußball Gomez wegen Adduktorenproblemen ausgewechselt

Mario Gomez hatte die DFB-Elf per Elfmeter in Führung gebracht.

Augsburg (dpa) - Torschütze Mario Gomez hat den vorletzten Test der deutschen Fußball-Nationalmannschaft vor der EM leicht angeschlagen beendet. Von dpa


So., 29.05.2016

Fußball Junior-Check: Löw sieht EM-Favorit Sané am längsten an

Leroy Sané (M) hofft auf das EM-Ticket.

Die letzte Bewerbungsrunde ist vorbei. Jetzt muss Joachim Löw über EM-Teilnehmer aus der Jugendfraktion entscheiden. Beim letzten Test vor der Nominierung können aber nur Favorit Sané und Kimmich unter regulären Verhältnissen vorspielen. Von dpa


So., 29.05.2016

Fußball Löw: Kader-Entscheidung wird schwierig

Joachim Löw gibt am Dienstag den endgültigen EM-Kader bekannt.

Augsburg (dpa) - Joachim Löw wird seinen endgültigen 23-Mann-Kader für die Fußball-EM nicht von den letzten Eindrücken beim 1:3 im Testspiel gegen die Slowakei abhängig machen. Von dpa


So., 29.05.2016

Fußball Statistik zu Deutschland - Slowakei

Deutschland - Slowakei 1:3 (1:2) Von dpa


So., 29.05.2016

Fußball Das DFB-Team in der Einzelkritik

Sebastian Rudy (l) setzte sich gegen Vladimir Weiss durch.

Augsburg (dpa) - Die deutsche Nationalmannschaft hat ihren vorletzten Test vor der Fußball-EM in Frankreich mit 1:3 (1:2) gegen die Slowakei verloren. Von dpa


So., 29.05.2016

Parteien DFL und Bayern verurteilen Gauland-Aussage über Boateng

Jerome Boateng wurde von Alexander Gauland fremdenfeindlich beleidigt.

München (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga (DFL) und der FC Bayern München haben die Äußerung von AfD-Vize Alexander Gauland über den Fußball-Nationalspieler Jérôme Boateng verurteilt. Von dpa


Sa., 28.05.2016

Fußball Slowakischer Coach: «Deutschland ist stärker als England»

Jan Kozak ist der Coach der slowakischen Fußball-Nationalmannschaft.

Unterschleißheim (dpa) - Der slowakische Nationaltrainer Jan Kozak hält die deutschen Fußball-Weltmeister für stärker als den eigenen EM-Gruppengegner England. Von dpa


Sa., 28.05.2016

Fußball Löw gibt Spielgarantie für Jugend-Fraktion

Joachim Löw will die Neulinge gegen die Slowakei einsetzen.

Kimmich, Weigl, Sané und Brandt: Löws Novizen soll im vorletzten EM-Test den etablierten Kräften noch mal Druck machen. Und für sich selbst werben. Am Dienstag muss der Bundestrainer vier Spieler streichen. Die Genesung von Hummels wird ein Wettlauf mit der Zeit. Von dpa


Fr., 27.05.2016

Fußball Löw sichtet final für das EM-Streichquartett - Leno im Tor

Bernd Leno hat den Sprung in den A-Kader geschafft.

Beim Test gegen die Slowakei kann Bundestrainer Löw noch nicht ansatzweise seine EM-Elf aufbieten. Das Benefiz-Länderspiel in Augsburg gilt dennoch als «wichtige Standortbestimmung». Für Jungstars wie Sané und einige Wackelkandidaten geht's um alles. Von dpa


Do., 26.05.2016

Fußball Löw muss EM-Risiken abwägen

Bundestrainer Joachim Löw gab taktische Einblicke.

Joachim Löw muss in Ascona mehrere knifflige Aufgaben lösen: Etablierte Kräfte auf EM-Niveau hieven, Talente als Alternativen testen und das Risiko bei einigen Rehabilitanden abwägen. Eins stellt der Bundestrainer klar: Er ist bereit für eine neuen Jugendwelle. Von dpa


Do., 26.05.2016

Fußball Löws Gruppen-Arbeit geht weiter - Dauerthema Götze

Derzeit drehen sich die meisten Gespräche um die Zukunft von Mario Götze. Auch Shkodran Mustafi ist interessiert.

Es ist schon jetzt eine EM-Vorbereitung mit Hindernissen. Vor allem mit der neuen Verletzung von Hummels und der Ungewissheit bei Schweinsteiger muss Bundestrainer Löw leben. Dazu heizen Aussagen von Bayern-Boss Rummenigge die Debatten um Weltmeister Götze neu an. Von dpa


Mi., 25.05.2016

Fußball Löw muss umplanen: Hummels und Reus verletzt

Joachim Löw will nun von Tag zu Tag schauen, um seine Spieler einordnen zu können.

Mit neuen Sorgen ist Joachim Löw mit dem Nationalteam in die EM-Vorbereitung gestartet. Hummels und Reus sind verletzt, andere müde, Schweinsteiger weiter im Aufbautraining. Der Bundestrainer muss seine Pläne ändern - macht sich aber (noch) keine größeren Sorgen. Von dpa


Mi., 25.05.2016

Fußball Löw startet Trainingsarbeit in Ascona

Joachim Löw hat am Mittwochmorgen das erste Teamtraining in Ascona angesetzt.

Ascona (dpa) - Nach dem Bezug des luxuriösen Teamhotels und der ersten Nacht am Lago Maggiore nehmen die deutschen Nationalspieler die intensive Trainingsarbeit für die Fußball-Europameisterschaft auf. Von dpa


Di., 24.05.2016

Fußball Herzlicher Empfang: EM-Feinschliff in Ascona

Joachim Löw und die Nationalmannschaft bei der Ankunft am Quartier.

Die Abendsonne empfängt den Weltmeister am malerischen Lago Maggiore. In Ascona soll der Teamspirit für eine erfolgreiche EM entstehen. Bundestrainer Löw hat seinen Spielern ein Vorbereitungsprogramm maßgeschneidert. Das soll auch den Problemfällen helfen. Von dpa


Di., 24.05.2016

Fußball DFB-Team mit «viel Bock» in den EM-Feinschliff

Das DFB-Team bereitet sich in Ascona auf die EM vor.

Die Sonne strahlt über dem malerischen Lago Maggiore. In Ascona soll der Teamspirit entstehen für eine erfolgreiche EM. Ein motivierter Bundestrainer Löw hat seinen Spielern ein Vorbereitungsprogramm maßgeschneidert. Das soll auch den Problemfällen helfen. Von dpa


Di., 24.05.2016

Fußball Götze will bei EM und dem FC Bayern «richtig angreifen»

Mario Götze und Bundestrainer Joachim Löw.

Mario Götze verblüfft zum Start in den EM-Sommer. Das Bekenntnis zum FC Bayern und der Managementwechsel sind Signale. Der WM-Held wird mit fast 24 erwachsen und möchte seine Zukunft selbst gestalten. Aktuell heißt das: Fit werden, Platz erkämpfen, Europameister werden. Von dpa


Di., 24.05.2016

Fußball Löw mit Lust ins Turnier: Eigene Zukunft unwichtig

Joachim Löw hat beim DFB noch einen Vertrag bis nach der WM 2018.

Die EM ist sein fünftes Turnier als Bundestrainer, sein sechstes mit dem DFB-Team insgesamt. Das Halbfinale hat Joachim Löw immer mindestens erreicht. Vor zwei Jahren gab es in Rio den WM-Triumph. Den will er nun bestätigen, unabhängig von seiner eigenen Zukunft. Von dpa


Di., 24.05.2016

Fußball «Benvenuti» Löw - Ascona freut sich auf die Weltmeister

Joachim Löw will in Ascona seine Nationalspieler auf die EM vorbereiten.

Zum zweiten Mal nach 2008 nutzt die Nationalmannschaft die idealen Bedingungen am Lago Maggiore. Bundestrainer Löw hat seinen Spielern ein Vorbereitungsprogramm maßgeschneidert. Das soll auch den Sorgenkindern helfen. Ascona ist stolz, Gastgeber zu sein. Von dpa


Mo., 23.05.2016

Fußball Löw startet Projekt «4. EM-Stern»

Bundestrainer Joachim Löw wird seinen EM-Kader in Ascona um sich versammeln.

Am Montag regnete es in Ascona. Aber rechtzeitig zur Ankunft des Weltmeisters soll am Lago Maggiore die Sonne scheinen. Für den Bundestrainer ist das Trainingscamp das Herzstück der Vorbereitung. Drei Akteure checkten schon 2008 im noblen Schweizer Teamhotel ein. Von dpa


351 - 375 von 3106 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige