Do., 02.11.2017

Diagnose liegt vor Schalker Goretzka sagt Teilnahme an Länderspielen ab

Schalkes Leon Goretzka leidet weiterhin an einer Stressreaktion im Unterschenkel.

Gelsenkirchen (dpa) - Bundesligist FC Schalke 04 muss weiterhin auf Leon Goretzka verzichten. Genauere Untersuchungen ergaben, dass der 22 Jahre alte Nationalspieler an einer Stressreaktion im rechten Unterschenkel leidet. Von dpa

Di., 31.10.2017

WM-Favorit Figo: «Mit Deutschland ist immer zu rechnen»

Hält Titelverteidiger Deutschland als einen Favorit bei der WM 2018 in Russland: Luis Figo.

Berlin (dpa) - Der ehemalige Weltfußballer Luis Figo sieht die deutsche Nationalmannschaft als einen der großen Titelfavoriten für die Weltmeisterschaft in Russland im kommenden Jahr. Von dpa


Mo., 30.10.2017

Remembrance Day England will mit «Poppy»-Symbol gegen Deutschland spielen

Remembrance Day: England will mit «Poppy»-Symbol gegen Deutschland spielen

London (dpa) - Die englische Fußball-Nationalmannschaft soll beim kommenden Freundschaftsspiel gegen Deutschland mit «Poppy»-Armbinden auflaufen. Von dpa


So., 29.10.2017

WM 2018 in Russland Löw: Brasilien Mitfavorit - «Jeder braucht Topverfassung»

Bundestrainer Joachim Löw sieht Brasilien wieder als Mitfavoriten bei der WM 2018.

Ende dieser Woche wird Joachim Löw seinen Kader für die Testspiele in England und gegen Frankreich benennen. Der Bundestrainer formuliert die Anforderungen an seine Spieler in Richtung WM 2018 klar: Jeder braucht eine Topverfassung. Die größten Titel-Rivalen kennt er schon. Von dpa


Fr., 27.10.2017

Neuer Wettbewerb ARD und ZDF übertragen DFB-Spiele der UEFA Nations League

Zusammen mit der ARD überträgt das ZDF die deutschen Spiele der UEFA Nations League.

Mainz (dpa) - Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF werden die Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der UEFA Nations League übertragen. Es geht dabei um bis zu zwölf Partien der DFB-Auswahl in dem neuen Wettbewerb im Zeitraum von 2018 bis 2022. Von dpa


Fr., 20.10.2017

DFB-Strukturreform Alle Macht im Bereich Sport: Bierhoff wird «Super-Minister»

Oliver Bierhoff wird neuer DFB-Direktor für die Bereiche Nationalmannschaften und Fußball-Entwicklung.

Der Deutsche Fußball-Bund will sich selbst reformieren. Großer Gewinner einer Strukturreform ist der bisherige Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff. Von dpa


Mo., 16.10.2017

FIFA-Ranking DFB-Team weiter Weltranglistenerster

Das DFB-Team steht in der FIFA-Rangliste weiter auf Platz eins.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist den zweiten Monat nacheinander die Nummer eins der Weltrangliste. Für die Auslosung der WM-Gruppen ist das DFB-Team in Topf eins gesetzt. Als Gegner drohen dennoch Spanien, England oder, bei einem Playoff-Erfolg, Italien. Von dpa


Mi., 11.10.2017

UEFA Nations League Schwere Gegner für Deutschland in neuer UEFA-Nationenliga

Auf Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft warten in der neuen europäischen Nationenliga schwere Gegner.

Nyon (dpa) - Auf Weltmeister Deutschland warten in der neuen europäischen Nationenliga ab Herbst 2018 schwere Gegner. In der «Liga A» könnte die Fußball-Nationalmannschaft auf Europameister Portugal, Spanien, Frankreich, England oder Italien treffen. Von dpa


Mi., 11.10.2017

Nach WM-Qualifikation Frankreich Testspielgegner der DFB-Elf am 14. November

Die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps ist am 14. November zu Gast in Köln.

Berlin (dpa) - Nach der direkten WM-Qualifikation Frankreichs kann die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ihre Testspielpläne konkretisieren. Der Weltmeister wird am 14. November in Köln gegen die Franzosen antreten. Von dpa


Mi., 11.10.2017

U21-EM-Qualifikation Ødegaard beendet U21-Erfolgsserie - Kuntz: «Tut weh»

Martin Ødegaard erzielte ein Tor und eine Vorlage gegen die deutsche U21.

Die erste Niederlage in der EM-Quali seit mehr als sieben Jahren ärgert die deutsche U21. Das 1:3 gegen Norwegen ist unnötig - und könnte die Qualifikation für die EM 2019 komplizierter machen. Von dpa


Di., 10.10.2017

2:0 gegen Polen U19 erreicht zweite EM-Quali-Runde als Gruppensieger

Die deutsche U19-Nationalmannschaft setzt sich mit 2:0 gegen Polen durch.

Zabrze (dpa) - Die deutschen Fußball-Junioren haben die zweite Qualifikationsrunde zur U19-Europameisterschaft als Gruppensieger erreicht. Von dpa


Di., 10.10.2017

EM-Qualifikation Norwegen siegt - Ødegaard beendet deutsche U21-Serie

Martin Ødegaard (r.) traf zum 2:1 für Norwegen.

Für die deutsche U21 ist unter Europameister-Coach Kuntz eine lange Erfolgsserie zu Ende gegangen. Das 1:3 in Norwegen war die erste Niederlage in der EM-Qualifikation nach zuvor 16 Siegen nacheinander und die erste seit sieben Jahren. Von dpa


Mo., 09.10.2017

WM 2018 im Fokus Löw verlangt totale WM-Hingabe - Rekord keine Titelgarantie

Joachim Löw fordert von seinen Spielern den totalen Fokus auf die WM.

«Cool!» Mit zehn Siegen und 43:4 Toren sendet Titelverteidiger Deutschland eine starke Botschaft an die Fußballwelt. Aber Punkte bei der WM bringt die Rekord-Qualifikation nicht, mahnt der Kapitän. Der Bundestrainer hat ein Mantra für seine Agenda 2018 entwickelt. Von dpa


Mo., 09.10.2017

Perfekte WM-Qualifikation Löws hartes WM-Casting

Sandro Wagner gehört mit fünf Treffern zu den Gewinnern der WM-Qualifikation.

Joachim Löw kann seine WM-Spieler für die Titelverteidigung 2018 aus einem schier unerschöpflichen Reservoir auswählen. Der Bundestrainer hat die Messlatte für eine professionelle Vorbereitung entsprechend hoch gelegt. Einige Champions von 2014 sind aber unersetzlich. Von dpa


Mo., 09.10.2017

WM-Qualifikation Löw: «Wir haben eine gute Basis»

Joachim Löw hat insgesamt 37 Spieler in der WM-Qualifikation eingesetzt.

Kaiserslautern (dpa) - Fragen an Bundestrainer Joachim Löw in der Pressekonferenz nach dem 5:1 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zum Abschluss der WM-Qualifikation in Kaiserslautern gegen Aserbaidschan. Von dpa


So., 08.10.2017

Bei WM-Qualifikation Mustafi mit Muskelverletzung

Deutschlands Shkodran Mustafi hat sich im Spiel gegen Aserbaidschan verletzt.

Kaiserslautern (dpa) - Verteidiger Shkodran Mustafi hat sich im WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Aserbaidschan offenbar eine schwere Muskelverletzung zugezogen. Von dpa


So., 08.10.2017

WM-Qualifikation Weltmeister knackt den Quali-Rekord - Löw spät besänftigt

Die Mannschaft von Joachim Löw tat sich gegen Aserbaidschan lange schwer. Am Ende reichte es dennoch zu einem 5:1-Sieg.

45 Minuten lang sehen die Zuschauer im Fritz-Walter-Stadion eine Weltmeister-unwürdige Vorstellung. Fuchsteufelswild gestikuliert Bundestrainer Joachim Löw an der Seitenlinie. Am Ende aber gelingen ein standesgemäßer Sieg gegen Aserbaidschan und eine Bestmarke. Von dpa


So., 08.10.2017

Gegen Aserbaidschan Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in der Einzelkritik

Leon Goretzka jubelt nach seinem Tor zum 1:0. Deutschland machte mit einem 5:1-Sieg die perfekte Qualifikation perfekt.

Kaiserslautern (dpa) - Die Leistungen der deutschen Spieler im Überblick: Von dpa


So., 08.10.2017

WM-Qualifikation DFB-Team ohne Draxler gegen Aserbaidschan

Julian Draxler fällt für das Spiel gegen Aserbaidschan aus.

Kaiserslautern (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss das letzte WM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan ohne Julian Draxler bestreiten. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler fällt in Kaiserslautern wegen eines grippalen Infektes aus, wie der DFB mitteilte. Von dpa


So., 08.10.2017

Scheindebatte um Zukunft Löw hat nur die WM im Kopf

Bundestrainer Joachim Löw konzentriert sich voll auf seine Spieler.

Plötzlich wird über einen DFB-Abschied von Bundestrainer Joachim Löw im kommenden Sommer diskutiert. Der Weltmeister-Coach dämmt die Spekulationen nicht ein. Weil sie ihn nicht interessieren. Alle Energie ist auf die Titelverteidigung in Russland gerichtet. Von dpa


So., 08.10.2017

WM-Qualifikation Quali-Abschluss als WM-Test - Bierhoff wünscht sich Tore

Oliver Bierhoff wünscht sich «ein paar Tore» gegen Aserbaidschan.

Zehn Spiele, zehn Siege. So lautete die Vorgabe von Joachim Löw für den Weg nach Russland 2018. Gegen Aserbaidschan können Thomas Müller und Co. diese Bestmarke nun perfekt machen. Es wäre das I-Tüpfelchen auf eine perfekte Quali-Runde. Von dpa


Sa., 07.10.2017

WM-Qualifikation Löw startet WM-Testphase - «Topleistung abrufen»

Bundestrainer Joachim Löw auf dem Weg zur Pressekonferenz in Mainz.

Mit eindringlichen Worten hat Bundestrainer Löw die WM-Anforderungen formuliert. Für das große Ziel der erfolgreichen Titelverteidigung im kommenden Sommer will er Spieler mit «immensem Hunger». Am Sonntag geht es gegen Aserbaidschan auch noch um eine DFB-Bestmarke. Von dpa


Sa., 07.10.2017

Zwei Herzen und eine 24 Deutsches Bewerbungslogo für EM 2024 vorgestellt

Reinhard Grindel(l), Leon Goretzka und Joachim Löw präsentieren das offizielle Logo zur Bewerbung um die Ausrichtung der EURO 2024.

Mainz (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat gemeinsam mit Bundestrainer Joachim Löw das Bewerbungslogo des Deutschen Fußball-Bundes für die EM 2024 präsentiert. Von dpa


Sa., 07.10.2017

EM-Qualifikation U21-Debütanten überzeugen beim 6:1 gegen Aserbaidschan

Die deutschen Spieler bejubeln Phillipp Ochs nach seinem Treffer zum 1:0.

Nach dem EM-Triumph muss Trainer Stefan Kuntz seine U21-Auswahl fast komplett neu aufbauen. Der Start in die EM-Quali verlief holprig, doch beim 6:1 gegen Aserbaidschan nutzen mehrere Debütanten ihre Chance. Sie zeigen: Auch die neue U21-Generation hat viel Potenzial. Von dpa


Fr., 06.10.2017

3:1 in Nordirland Arbeitsmodus statt Party-Time - Löw startet WM-Feinschliff

Die DFB-Elf um Sebastian Rudy, Joshua Kimmich und Mats Hummels (l-r) gewann auch ihr neuntes Spiel in der WM-Qualifikation.

Zum Feiern ist noch keine Zeit. Nach der geglückten WM-Quali startet Joachim Löw mit dem Spiel gegen Aserbaidschan die Detailplanungen für Russland 2018. Trotz der Siegesserie sieht der Bundestrainer noch viel Arbeit. Die rauschende Party soll am 15. Juli in Moskau steigen. Von dpa


1426 - 1450 von 1989 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige