Mo., 27.11.2017

WM-Auslosung DFB-Team bekommt stärksten Gegner zuerst zugelost

Die spanische Fußball-Nationalelf ist ein möglicher Gegner des DFB-Teams.

Moskau (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bekommt bei der WM-Auslosung am Freitag (16.00 Uhr/MEZ) in Moskau den stärksten ihrer drei Gegner zuerst zugelost. Von dpa

Do., 23.11.2017

Rangliste der FIFA DFB-Team weiter die Nummer 1 - Schweiz in Top Ten

Die deutsche Nationalmannschaft ist weiter die Nummer eins der FIFA-Rangliste.

Zürich (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland bleibt auch in der neuen Rangliste des Weltverbandes FIFA die Nummer 1. Von dpa


Mi., 22.11.2017

Torhüter vom VfB Stuttgart Zieler glaubt weiter an Rückkehr ins Nationalteam

Stuttgarts Torwart Ron-Robert Zieler glaubt an eine Rückkehr zur Nationalmannschaft.

Stuttgart (dpa) - Torhüter Ron-Robert Zieler vom VfB Stuttgart glaubt weiter an seine Rückkehr in die Fußball-Nationalmannschaft zur WM 2018 in Russland. Von dpa


Mi., 15.11.2017

Bundestrainer optimistisch Keine Schlaflos-Qualen für Löw: «Wissen, was zu tun ist»

Lars Stindl (2.v.r) jubelt mit seinen Teamkameraden über seinen Treffer zum späten 2:2.

Bundestrainer Löw stuft die WM-Tests gegen Frankreich und England als gelungen ein. Auch ohne Sieg nimmt er wichtige Erkenntnisse mit. Die Offensiv-Palette ist größer, ein WM-Held zurück, ein Ersatz-Torhüter überzeugt. Der Grat auf dem Weg zum Doppeltitel aber bleibt schmal. Von dpa


Mi., 15.11.2017

Trainer Deschamps beseelt Frankreich bestätigt Ruf als WM-Favorit

ist mit der Entwicklung seiner Mannschaft sehr zufrieden: Frankreichs Trainer Didier Deschamps.

Nur eine Minute fehlte den Franzosen, um den Weltmeister aus Deutschland als einziges Team im Jahr 2017 zu besiegen. Das mit zahlreichen jungen Talenten besetzte Team von Trainer Didier Deschamps bestätigte seinen Ruf als WM-Mitfavorit. Von dpa


Mi., 15.11.2017

Reservist bei PSG Trapp glänzt trotz Paris-Dilemma – Wechsel als Option

Zeigte gegen Frankreich eine starke Leistung: Kevin Trapp von Paris Saint-Germain.

Kevin Trapp ist in einer merkwürdigen Situation. Im Nationalteam wird der Torhüter geschätzt und zeigt Topleistungen. Weil er aber in Paris nicht spielt, ist sein Posten als Backup für Manuel Neuer in Gefahr. Sein größter Konkurrent um ein WM-Ticket ist ein Franzose. Von dpa


Mi., 15.11.2017

Zum Abschluss wieder spitze Kuntz und U21 beenden EM-Jahr mit Sieg

Beendete das Länderspieljahr mit der U21 mit einem Sieg: Trainer Stefan Kuntz.

Bei U21-Europameister Deutschland sind die ersten Schritte nach dem Umbruch geglückt. Trainer Kuntz ist zum Jahresabschluss beim 5:2 des neuen Tabellenführers in Israel aber nicht mit allem zufrieden. Von dpa


Mi., 15.11.2017

Erfolgreicher Abschluss Joachim Löw: «Warum soll ich mir Sorgen machen?»

Erfolgreicher Abschluss: Joachim Löw: «Warum soll ich mir Sorgen machen?»

Köln (dpa) - Ohne Niederlage beendet das DFB-Team das Länderspieljahr 2017. Hier die Fragen an Bundestrainer Joachim Löw in der Pressekonferenz nach dem 2:2 im WM-Testspiel in Köln gegen Frankreich. Von dpa


Mi., 15.11.2017

Comeback nach einem Jahr Götze deutet seinen WM-Wert an - Löw lobt und bremst

Comeback nach einem Jahr: Götze deutet seinen WM-Wert an - Löw lobt und bremst

Ein Jahr war Mario Götze nicht bei der Nationalmannschaft. Eine knappe halbe Stunde darf er zum Jahresabschluss wieder mitspielen und zeigt mit einem feinen Pass seine Qualität. Das WM-Ticket für Russland 2018 ist für den Golden Boy von Rio aber kein Selbstläufer. Von dpa


Di., 14.11.2017

Deutschland - Frankreich 2:2 Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik

Der spät eingewechselte Lars Stindl (M) hat mit seinem Last-Minute-Tor dem DFB-Team das Remis gegen Frankreich beschert.

Trapp: Rechtfertigte Löws Vertrauen. Auch ohne Spielpraxis in Paris ein großer Rückhalt. Sehr gut gegen Mbappé (32.) und Martial (58.). Von dpa


Di., 14.11.2017

Bei Spiel gegen Frankreich Schweigeminute für 54er-Weltmeister Schäfer in Köln

Schweigeminute für die Fußballlegende Hans Schäfer.

Köln (dpa) - Vor dem Länderspiel Deutschland gegen Frankreich haben Mannschaften und Zuschauer in Köln dem gestorbenen 54er-Weltmeister Hans Schäfer mit einer Schweigeminute gedacht. Von dpa


Di., 14.11.2017

EM-Qualifikation Deutsche U21 Tabellenführer - 5:2-Sieg in Israel

Die deutsche U21-Mannschaft feiert ein Tor im EM-Qualifikationsspiel gegen Israel.

Das war mehr Arbeit für die deutsche U21, als es das Ergebnis aussagt. Beim EM-Qualifikationsspiel in Israel muss der Europameister zwischenzeitlich zittern. Ein starker Schlussspurt sorgt für Erleichterung - und auch die Konkurrenz spielt mit. Von dpa


Di., 14.11.2017

Verletzter Nationalspieler Hector will im neuen Jahr «wieder auf dem Platz stehen»

Jonas Hector strebt für Anfang 2018 seine Rückkehr auf den Platz an.

Köln (dpa) - Der verletzte Kölner Fußball-Nationalspieler Jonas Hector strebt für Anfang 2018 sein Comeback an. Von dpa


Di., 14.11.2017

Löw lässt rotieren Mit Can in Viererkette gegen Frankreich - Werner vorn

Wie angekündigt wird Kevin Trapp (M) gegen Frankreich im Tor stehen.

Köln (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat seine Startformation für das letzte Länderspiel des Jahres gegen Frankreich im Vergleich zum 0:0 gegen England gleich auf sechs Positionen verändert. Von dpa


Di., 14.11.2017

Sorgen des Bundestrainers Löws WM-Fragezeichen: Von Neuers Fuß bis zur Quartier-Wahl

Bundestrainer Joachim Löw wird seine Startelf im Vergleich zum Spiel in England gleich auf einigen Positionen umstellen.

Sieben Monate bleiben bis zum WM-Start im kommenden Sommer in Russland. Auf Bundestrainer Löw warten in dieser Zeit noch einige Probleme. Auf nicht alle - wie im Fall Neuer - hat er einen Einfluss. Von dpa


Mo., 13.11.2017

Alle 23 Spieler einsatzbereit Löw bringt Trapp und verspricht mehr Tempo gegen Frankreich

Joachim Löw wird auch gegen Frankreich testen.

Joachim Löw will zum Abschluss des erfolgreichen Länderspiel-Jahres seinen WM-Experimentier-Kurs Richtung Russland 2018 kompromisslos fortsetzen. Gegen die schnellen Franzosen verspricht er aber mehr Offensivgeist. Im Mittelfeld kehren zwei Weltmeister ins Team zurück. Von dpa


Mo., 13.11.2017

Testspiel gegen Frankreich «Made in France»: Das teuerste Gütesiegel des Weltfußballs

Für Ausnahmetalent Kylian Mbappé (M.) zahlte PSG 180 Millionen Euro an AS Monaco.

Keine Nation bringt derzeit so viele hochtalentierte Fußballer hervor wie Frankreich. Weltmeister Deutschland muss deshalb am Dienstag auf der Hut sein. Von dpa


Mo., 13.11.2017

Vor Duell gegen Frankreich Löw hat Terror-Anschläge von Paris verarbeitet

Hat die Erlebnisse der Terrorakte in Paris 2015 nach eigener Aussage verarbeitet: Bundestrainer Joachim Löw.

Köln (dpa) - Genau zwei Jahre nach den Terror-Anschlägen von Paris hat Bundestrainer Joachim Löw die Erlebnisse im Stade de France und die Angst verarbeitet. Von dpa


Mo., 13.11.2017

Testspiel gegen Frankreich Löw kann mit allen 23 Spielern planen - Trapp im Tor

Bundestrainer Joachim Löw stehen alle 23 Spieler für das Spiel gegen Frankreich zur Verfügung.

Köln (dpa) - Fußball-Weltmeister Deutschland geht mit allen 23 Spielern, die nach dem jüngsten 0:0 in England nach Köln gereist sind, in den Klassiker gegen Frankreich. Von dpa


Mo., 13.11.2017

Bei Paris Saint-Germain Frankreich-Experte Julian Draxler: Zufrieden in Paris

Bei Paris Saint-Germain: Frankreich-Experte Julian Draxler: Zufrieden in Paris

Seit dem Sommer wird über Julian Draxler diskutiert. Mit Deutschland Confed-Cup-Sieger, in Paris zusammen mit Superstar Neymar gut im Geschäft. Für eine Rückkehr nach Deutschland sieht der Ex-Schalker keinen Grund, auch wenn er die Bundesliga weiter für attraktiv hält. Von dpa


Mo., 13.11.2017

EM-Qualifikation U21-Europameister wollen Sieg zum Jahresabschluss

Die deutsche U21-Auswahl um Kapitän Thilo Kehrer (l) will einen Sieg in Israel.

Nach dem 7:0 in Aserbaidschan strebt U21-Europameister Deutschland zum Jahresabschluss einen weiteren Sieg in der EM-Qualifikation an. In Israel sollen die Jungprofis auch ihren «Horizont erweitern». Von dpa


Mo., 13.11.2017

Vor Frankreich-Spiel Löw scheut verrückte Dinge nicht

Bundestrainer Joachim Löw will auch gegen Frankreich experimentieren.

Die Stadionbesucher werden in Köln noch einmal Ungewohntes zu sehen bekommen, wenn Deutschland auf Frankreich trifft. Beim Testen scheut Bundestrainer Löw auch verrückte Dinge nicht. Dass erst 30 000 Tickets für die Partie abgesetzt sind, erstaunt die Spieler. Von dpa


So., 12.11.2017

WM-Gradmesser Nach Touristen-Tag: Löw-Experimente auch gegen Franzosen

Die deutschen Nationalspieler beim Training in Köln.

Erstmals seit dem verlorenen EM-Halbfinale 2016 spielt Deutschland wieder gegen Frankreich. Das Kräftemessen mit der Équipe Tricolore ist für Bundestrainer Löw zum Jahresabschluss der nächste willkommene WM-Gradmesser. Mit einem Sieg würde eine miserable Marke gelöscht. Von dpa


So., 12.11.2017

Nationalspieler Mats Hummels ist Löws Mr. Unverzichtbar

Im Testspiel gegen England führte Mats Hummels die deutsche Mannschaft als Kapitän an.

Es läuft derzeit bei Mats Hummels. Sportlich ist der Innenverteidiger ein Stabilisator im Nationalteam. Das erste Spiel als Kapitän macht ihn stolz. Beim FC Bayern wird er auch zur Trainerfrage gehört. Von dpa


So., 12.11.2017

Debüt im DFB-Team Wembley-Gewinner Halstenberg als WM-Option

Debüt im DFB-Team: Wembley-Gewinner Halstenberg als WM-Option

Marcel Halstenberg feiert in Wembley ein gutes Debüt für Deutschland. Ob der Leipziger im WM-Fokus von Bundestrainer Löw bleibt, wird sich noch zeigen. Das beweist die lange Liste von Halstenbergs Vorgängern. Von dpa


1351 - 1375 von 1989 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige