So., 24.02.2019

Bundestrainer Löw zum Titelkampf in der Bundesliga: «Wird spannend»

Glaubt an einen spannenden Titelkampf in der Fußball-Bundesliga: Bundestrainer Joachim Löw.

Kassel (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw sieht den Titelkampf in der Fußball-Bundesliga als völlig offen an. Von dpa

Do., 21.02.2019

RTL-Experte Klinsmann: Kein Problem bei der Beurteilung von Löw

Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann wird neuer TV-Experte bei den Fußball-Übertragungen von RTL.

Berlin (dpa) - Der frühere Fußball-Bundestrainer Jürgen Klinsmann sieht keinen Interessenkonflikt, wenn er demnächst als TV-Experte von RTL die Arbeit seines Nachfolgers Joachim Löw beurteilen soll. Von dpa


Di., 19.02.2019

Nach Kritik Bierhoff-Reaktion: Ballack «mit Angeboten unterstützen»

Bot Michael Ballack die Angebote des DFB an: Oliver Bierhoff.

Berlin (dpa) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat auf die Kritik von Michael Ballack reagiert und seinem einstigen Teamkollegen Hilfe durch den Deutschen Fußball-Bund bei der Karriereplanung in Aussicht gestellt. Von dpa


Fr., 15.02.2019

Ex-DFB-Kapitän DFB reagiert auf Ballack-Kritik

Hat einen kritischen Blick auf den DFB: Michael Ballack.

Stuttgart (dpa) - Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat auf die Kritik von Michael Ballack reagiert und sich ein Engagement des früheren Nationalmannschaftskapitäns gewünscht. Von dpa


Mi., 13.02.2019

DFB-Direktor Bierhoff-Ziel: Zur Heim-EM 2024 wieder Weltspitze

Schaut der Zukunft optimistisch entgegen: Oliver Bierhoff.

Ein anspruchsvoller Fünf-Jahres-Plan soll Deutschland wieder in die internationale Elite führen. Die neue DFB-Akademie soll helfen. Der Bundestrainer soll sich ganz auf seine Mannschaft konzentrieren. Von dpa


So., 10.02.2019

Verteidiger beim FC Chelsea Nationalspieler Rüdiger «will mehr» - aber nichts geschenkt

Antonio Rüdiger will sich den Umbruch des DFB-Teams mitgestalten.

Berlin (dpa) - Fußball-Profi Antonio Rüdiger möchte beim Umbruch in der deutschen Nationalmannschaft eine tragende Rolle übernehmen. «Ich bin bereit für mehr. Ich will mehr», erklärte der Abwehrspieler des FC Chelsea in einem Interview der «Welt am Sonntag». Von dpa


Fr., 08.02.2019

Gladbach-Coach Hecking kann sich Bundestrainer-Job vorstellen

Mönchengladbachs Trainer Dieter Hecking kann sich vorstellen, Bundestrainer zu werden.

Köln (dpa) - Dieter Hecking kann sich gut vorstellen, irgendwann Trainer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft zu werden. Von dpa


Do., 07.02.2019

Chelsea-Verteidiger Rüdiger zu DFB-Team: «Schwierig, auf Knopfdruck da zu sein»

Antonio Rüdiger gesteht Anlaufprobleme in der Nationalmannschaft.

London (dpa) - Abwehrspieler Antonio Rüdiger gesteht ein, dass er in der Fußball-Nationalmannschaft nicht so stark ist wie beim FC Chelsea. Von dpa


Fr., 25.01.2019

Team muss wieder Spaß machen DFB legt Länderspielorte für 2019 fest

Fordert von der Nationalmannschaft zu zeigen, dass der Umbruch auch Gestalt annimmt: DFB-Boss Grindel.

Erst im März tritt die im Vorjahr brutal abgestürzte Fußball-Nationalmannschaft wieder an. Das DFB-Präsidium bestimmte nun die Heimstadien für die anstehende EM-Ausscheidung des Löw-Teams. Und der Chef hat klare Vorstellungen von der Wiedergutmachung. Von dpa


Fr., 25.01.2019

Vier Städte DFB legt Heim-Spielorte für EM-Quali 2019 fest

Vier Städte: DFB legt Heim-Spielorte für EM-Quali 2019 fest

Berlin (dpa) - Mainz, Hamburg, Mönchengladbach und Frankfurt sind in diesem Jahr die Heim-Schauplätze für die EM-Qualifikationsspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Das legte das DFB-Präsidium fest. Von dpa


Do., 24.01.2019

DFB-Kapitän Neuer nennt ter Stegens Nummer-1-Anspruch «legitim»

Manuel Neuer (l) und Torwart Marc-Andre ter Stegen beim gemeinsamen Training. Foto (Archiv): Michael Probst/AP

München (dpa) - DFB-Kapitän Manuel Neuer hat den Anspruch seines Teamkollegen Marc-André ter Stegen auf die Torhüterposition in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft als «legitim» bezeichnet. Von dpa


Mi., 23.01.2019

Fußball-Nachwuchs U21-Coach Kuntz: Fehlende U23-Teams sind problematisch

Kritischer Blick auf den deutschen Fußball-Nachwuchs: U21-Coach Stefan Kuntz.

Frankfurt/Main (dpa) - U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz sieht in fehlenden U23-Mannschaften ein Problem für den deutschen Fußball-Nachwuchs. Von dpa


Mi., 23.01.2019

Ambitionierter DFB-Keeper Ter Stegen mit Kampfansage: «Will den Umbruch auch im Tor»

Gibt sich bei der DFB-Elf nicht mit der Nummer zwei zufrieden: Marc-André ter Stegen.

Berlin (dpa) - Trotz des klaren Bekenntnisses des Bundestrainers für Stammkeeper Manuel Neuer will Marc-André ter Stegen im DFB-Team den jetzigen Status ändern. Von dpa


Di., 15.01.2019

Fußball-Nationalmannschaft DFB-Team bekommt Länderspiel-Kracher im Herbst

Bundestrainer Joachim Löw (r) und der DFL-Geschäftsführer Christian Seifert beim Empfang in Frankfurt am Main.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft wird im Oktober wie von Bundestrainer Joachim Löw gewünscht ein Test-Länderspiel gegen einen hochkarätigen Gegner bestreiten. Von dpa


Do., 10.01.2019

Früherer Erfolgstrainer Hitzfeld: Nationalmannschaft mit Löw auf dem richtigen Weg

Ottmar Hitzfeld hat als Trainer zahlreiche Erfolge gefeiert.

Basel (dpa) - Der frühere Erfolgstrainer Ottmar Hitzfeld sieht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft unter Bundestrainer Joachim Löw auf dem richtigen Weg. Von dpa


Mi., 09.01.2019

Neue Steuer WM 2022 in Katar: Biertrinken als teures Vergnügen

Noch leer: Das WM-Stadion Khalifa International in Katar.

Doha (dpa) - Eine neue Steuer in Katar unter anderem auf Alkohol und Tabak beschäftigt auch die WM-Macher. Von dpa


Mi., 09.01.2019

Stippvisite Bierhoff besucht Katar und Bayern-Training

Besuchte den FC Bayern in Katar: Oliver Bierhoff.

Doha (dpa) - Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff hat das Gastgeberland für die nächste Fußball-Weltmeisterschaft besucht. Von dpa


Mo., 07.01.2019

Schlechtes Zeugnis Umfrage: Bundesligaprofis für Löw-Rücktritt nach der WM

Bundestrainer Joachim Löw hätte laut der Mehrheit der Bundesliga-Profis nach der WM zurücktreten sollen.

Düsseldorf (dpa) - Schlechtes Zeugnis für Bundestrainer Joachim Löw: Fast 60 Prozent der Bundesligaprofis sind laut einer Umfrage des Fachmagazins «Kicker» der Ansicht, dass der oberste deutsche Fußball-Lehrer nach der verpatzen Weltmeisterschaft in Russland hätte zurücktreten sollen. Von dpa


So., 06.01.2019

Abstimmung Reus Nationalspieler des Jahres - Kimmich und Sané dahinter

Nationalspieler des Jahres: Marco Reus.

München (dpa) - Marco Reus ist zum Fußball-Nationalspieler 2018 gewählt worden. Der 29 Jahre alte Offensivspieler von Borussia Dortmund gewann die Abstimmung des Fanclubs Nationalmannschaft auf der Homepage des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit 33,9 Prozent der abgegebenen 89.928 Stimmen. Von dpa


Di., 01.01.2019

DFB-Team 2019 Brisantes Umbruchjahr: Löw muss seine Komfortzone verlassen

Einige Fans sehen Bundestrainer Joachim Löw kritisch.

Die DFB-Spitze ist überzeugt, dass Joachim Löw immer noch der «bestmögliche Bundestrainer» ist. 41 Prozent der Deutschen sehen das anders, wie eine Umfrage zum Jahreswechsel zeigt. «Zwei wichtige Themen» stehen 2019 an. Löws Bewährungsjahr beginnt aufregend. Von dpa


So., 30.12.2018

Nach drei Mittelfußbrüchen Neuer: Weitere Verletzung hätte «Sache beenden können»

Manuel Neuer hat trotz Verletzungen nicht an einen Rücktritt aus dem DFB-Team gedacht.

München (dpa) - Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer hätte bei einer erneuten Verletzung an seinem Mittelfuß auch ein Karriereende nicht ausgeschlossen. Von dpa


Mi., 26.12.2018

DFB-Kapitän Neuer hakt desaströses WM-Jahr ab: «Haben neuen Spirit»

Legt das verkorkste WM-Jahr zu den Akten: DFB-Kapitän Manuel Neuer.

München (dpa) - Manuel Neuer blickt als Kapitän der deutschen Nationalmannschaft am Ende des historisch schlechten WM-Jahres mit neuer Zuversicht auf 2019. Von dpa


Di., 25.12.2018

Politikum des Jahres Der Fall Özil: Ein Drama mit vielen Verlierern

Foto mit Folgen: Mesut Özil (l) und Recep Tayyip Erdogan in London.

Fußball hat viel mit Politik zu tun. Die Affäre um die Erdogan-Fotos von Mesut Özil und Ilkay Gündogan erregte die Gemüter in diesem Jahr in ähnlicher Dimension wie das sportliche WM-Scheitern. Die Debatte gab schmerzhafte Einblicke in deutsche Befindlichkeiten im Jahr 2018. Von dpa


Fr., 21.12.2018

Fußball-Nationalmannschaft DFB-Team startet gegen Serbien ins Jahr 2019

Im ersten Spiel des Jahres trifft Bundestrainer Joachim Löw mit seinem Team auf Serbien.

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird mit einer Partie gegen Serbien ins Länderspieljahr 2019 starten. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. Von dpa


Mi., 19.12.2018

Nationalmannnschaft Grindel: DFB hatte «nie einen Plan B» für Löw-Ersatz

DFB-Präsident Reinhard Grindel (l) setzte immer auf Bundestrainer Joachim Löw.

Berlin (dpa) - DFB-Präsident Reinhard Grindel hat erneut versichert, dass die Verbandsspitze zu keiner Zeit auf der Suche nach Ersatz für Fußball-Bundestrainer Joachim Löw war. Von dpa


1326 - 1350 von 2663 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige