Mo., 26.03.2018

940. DFB-Länderspiel WM-Test in Berlin: Brasilien-Vorfreude steigt bei Löw

Bundestrainer Joachim Löw (r) wird seine Mannschaft gegen Brasilien umstellen.

Berlin (dpa) - Die Vorfreude steigt bei Bundestrainer Joachim Löw und seinen WM-Kandidaten. Brasilien ist für alle ein ganz spezieller Länderspiel-Kontrahent, erst recht nach dem Jahrhundertsieg im WM-Halbfinale vor knapp vier Jahren in Belo Horizonte. Von dpa

Mo., 26.03.2018

EM-Quali Deutsche U21 will im Kosovo nächsten Schritt machen

Will mit seinem Team den nächsten Schritt Richtung U21-EM in Italien und San Marino machen: DFB-Coach Stefan Kuntz.

Bislang läuft für die deutsche U21 in der EM-Qualifikation fast alles nach Plan. Eine Niederlage gegen Außenseiter Kosovo könnte das aber schnell ändern. Coach Stefan Kuntz fordert daher für den Kurztrip volle Konzentration von seinen Nachwuchs-Fußballern. Von dpa


So., 25.03.2018

Test in Berlin Nur zwei Unbekannte in Löws WM-Elf - «Heiß auf Brasilien»

Bundestrainer Joachim Löw testet seine Spieler in Berlin gegen Brasilien.

Das intensive 1:1 gegen Spanien liefert vor allem eine Erkenntnis: Neun WM-Positionen sind vergeben. Gegen Brasilien will Löw mehr experimentieren. Ein Weltmeister-Duo darf freimachen. Boateng tritt als Kritiker auf. Torwart ter Stegen fehlt beim Training. Von dpa


So., 25.03.2018

Vor Spiel gegen Brasilien Training ohne ter Stegen - Khedira arbeitet individuell

Marc-Andre ter Stegen verpasste nach Absprache mit Andreas Köpke das Training.

Berlin (dpa) - Marc-André ter Stegen hat zwei Tage vor dem WM-Test gegen Brasilien beim Training der Fußball-Nationalmannschaft gefehlt. Von dpa


So., 25.03.2018

WM-Test in Berlin Plattenhardt: Beförderung vor Brasilien - «Ein Highlight»

Hertha-Profi Marvin Plattenhardt (l) darf in Berlin gegen Brasilien spielen.

Berlin (dpa) - Seine Beförderung zum praktisch gesetzten WM-Fahrer bekam Marvin Plattenhardt schon vor dem Fußballfest gegen Brasilien. Bundestrainer Joachim Löw führte den Hertha-Profi nach dem Kölner Jonas Hector als jenen Mann auf, den er in seinen Plänen für die linke Abwehrseite vorgesehen hat. Von dpa


So., 25.03.2018

Testspiel gegen Deutschland Firmino für Seleção unverzichtbar - Startelf gegen DFB?

Roberto Firmino (M) beim Training mit Brasiliens Nationalmannschaft im Stadion An der Alten Försterei.

Roberto Firmino zählt zu den Stützen der brasilianischen Nationalmannschaft. Der Ex-Hoffenheimer bekam deshalb schon ein besonderes Versprechen seines Nationaltrainers. Sein sportlicher Aufstieg hängt eng mit seinem Wechsel nach England zusammen. Von dpa


So., 25.03.2018

Nationaltorwart Mehr als ein Stellvertreter: Ter Stegen «genießt die Spiele»

Torwart Marc-Andre ter Stegen (M) spielt aktuell wie eine echte Nummer 1.

Barcelona-Keeper ter Stegen glänzt gegen Spanien, verzichtet aber weiter auf vorlaute WM-Ansprüche. In München arbeitet DFB-Kapitän Neuer weiter an seinem Comeback, kennt jedoch genau die Risiken. Von dpa


So., 25.03.2018

DFB-Team WM-Jahre sind Müller-Jahre - Löw: «Er macht wichtige Tore»

DFB-Team: WM-Jahre sind Müller-Jahre - Löw: «Er macht wichtige Tore»

Wenn Thomas Müller trifft, muss es bald um den WM-Titel gehen. Das weltmeisterliche Tore-Phänomen schlägt gegen Spanien nach einem Jahr Trefferpause im DFB-Trikot wieder zu. Mit dem 38. Tor verdrängt er Bierhoff aus den Top Ten. Gegen Brasilien aber wird's nicht müllern. Von dpa


So., 25.03.2018

WM-Härtetest Löw startet Vorbereitung auf Brasilien - Umbau geplant

Es ist das erste Wiedersehen nach dem 7:1-Triumph des deutschen Fußball-Nationalteams im WM-Halbfinale vor vier Jahren.

Berlin (dpa) - Jetzt richtet sich der Fokus auf Brasilien. Nach einem kurzen Freizeitprogramm im Anschluss an das 1:1 gegen Spanien und dem Umzug nach Berlin startet Bundestrainer Joachim Löw am Sonntag die kurze Vorbereitung auf den zweiten WM-Härtetest gegen die starken Südamerikaner. Von dpa


Sa., 24.03.2018

Freundschaftsspiel WM-Gegner: Mexiko in Form, Südkorea und Schweden verlieren

Freundschaftsspiel: WM-Gegner: Mexiko in Form, Südkorea und Schweden verlieren

Deutschlands WM-Auftaktgegner Mexiko ist erfolgreich in das Länderspieljahr gestartet. Gegen die unbequemen Isländer kann auch ein Bundesliga-Profi treffen, der zuletzt beim Confederations Cup dabei war. Südkorea und Schweden verlieren hingegen. Von dpa


Sa., 24.03.2018

Nach Spanien-Spiel Löw spendiert Freizeit - Boateng: Alles muss besser werden

Joachim Löw bringt «viele wichtige Erkenntnisse» mit nach Berlin.

Joachim Löw bringt «viele wichtige Erkenntnisse» mit nach Berlin. Nach dem intensiven 1:1 gegen Spanien kündigt er Umstellungen gegen Brasilien an. Müller und Özil bekommen frei. Ein Weltmeister stellt eine lange Mängelliste auf. Die WM-Elf steht in großen Teilen schon. Von dpa


Sa., 24.03.2018

Kommerzialisierung Nationalspieler Ginter: «Wir Fußballer verdienen zu viel»

Matthias Ginter hat sich besorgt über die Kommerzialisierung des Fußballs geäußert.

Berlin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Matthias Ginter hat sich besorgt über die Kommerzialisierung des Fußballs geäußert. Im Interview der «Welt am Sonntag» sagte der 24-Jährige, er habe «ein bisschen das Gefühl, dass sich der Fußball in eine Richtung entwickelt, über die man nachdenken sollte». Von dpa


Sa., 24.03.2018

1:2 in Belfast Deutschlands WM-Gegner Südkorea verliert Test in Nordirland

Südkorea verlor in Nordirland mit 1:2.

Belfast (dpa) - Deutschlands WM-Gruppengegner Südkorea hat ein Testspiel in Nordirland mit 1:2 (1:1) verloren. Bei Sonnenschein im Windsor Park von Belfast gingen die Asiaten durch ein Tor von Chang-Hoon Kwon in der siebten Minute in Führung. Von dpa


Sa., 24.03.2018

DFB-Trikots HUMMEL5, Ö2IL, DRAHLER: Trikot-Beflockung amüsiert Fans

Wer ist der Spieler rechts neben Boateng in dem Trikot mit der Beschriftung «Hummel 5»?

Düsseldorf (dpa) - Viele der 50.653 Zuschauer in der Düsseldorfer Arena und noch mehr Fußballfans an den TV-Schirmen waren verwirrt und amüsiert zugleich. HUMMEL5? Ö2IL? DRAHLER? 11 oder 17? Von dpa


Sa., 24.03.2018

WM-Test gegen Spanien WM-Müller wieder da - Spanien-Tor «viel zu schön» für ihn

Thomas Müller sorgt mit seinem Tor - für ihn eigentlich viel zu schön (Toni Kroos) - für den Ausgleich gegen Spanien.

Ein typisches Müller-Tor war es nicht, das 1:1 gegen Spanien. Aber ein Signal: Wenn die Weltmeisterschaft ansteht, ist Thomas Müller da. Mit dem 38. Länderspieltreffer verdrängt er Bierhoff aus den Top Ten. Von dpa


Sa., 24.03.2018

WM-Testspiel Löw zieht «wichtige Erkenntnisse» aus Spanien-Spiel

WM-Testspiel: Löw zieht «wichtige Erkenntnisse» aus Spanien-Spiel

Joachim Löw nimmt «viele wichtige Erkenntnisse» mit nach Berlin. Nach dem intensiven 1:1 gegen Spanien kündigt er einige Umstellungen gegen Brasilien an. Müller und Özil bekommen frei. Ein Weltmeister stellt eine lange Mängelliste auf. Die WM-Elf steht in großen Teilen schon. Von dpa


Sa., 24.03.2018

38. Länderspieltor Müller verdrängt Bierhoff aus den Top Ten

38. Länderspieltor: Müller verdrängt Bierhoff aus den Top Ten

Düsseldorf (dpa) - Thomas Müller hat im 90. Fußball-Länderspiel beim 1:1 gegen Spanien sein 38. Tor für Deutschland erzielt. Von dpa


Sa., 24.03.2018

Interview Löw: «Beide Mannschaften können bei der WM noch mehr zeigen»

Interview: Löw: «Beide Mannschaften können bei der WM noch mehr zeigen»

Düsseldorf (dpa) - Fragen an Bundestrainer Joachim Löw in der Pressekonferenz nach dem 1:1 der Fußball-Nationalmannschaft im Länderspiel gegen Spanien am Freitagabend in Düsseldorf. Von dpa


Fr., 23.03.2018

Remis in Düsseldorf WM-Härtetest: Spanier reizen Löws Weltmeister

Thomas Müller (M) erzielte den Treffer zum 1:1 gegen Spanien.

Das war schon ein richtiger WM-Probelauf. Gegen starke Spanier kommen die deutschen Fußball-Weltmeister nach einiger Anlaufzeit zurück ins Spiel und retten ihre Serie von nun 22 Spielen ohne Niederlage. Als nächster Gradmesser wartet Brasilien. Von dpa


Fr., 23.03.2018

1:1 gegen Spanien Die DFB-Spieler in der Einzelkritik

DFB-Keeper Marc-André ter Stegen machte ein gutes Spiel.

Düsseldorf (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft und Spanien trennten sich im WM-Testspiel in Düsseldorf 1:1. So schlugen sich die DFB-Profis: Von dpa


Fr., 23.03.2018

Comeback von Hector DFB-Elf mit sieben Weltmeistern gegen Spanien

Jonas Hector spielt gegen Spanien von Beginn an.

Düsseldorf (dpa) - Joachim Löw setzt zum Start ins WM-Jahr wie erwartet auf Erfahrung. In der Startformation der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Düsseldorf stehen sieben Weltmeister von Brasilien 2014. Von dpa


Fr., 23.03.2018

DFB-Torwart Manuel Neuers emotionaler Tag

Nationaltorwart Manuel Neuer hofft weiter auf die WM-Teilnahme.

Manuel Neuer meldet sich zurück. Nächste Woche will er auf dem Platz laufen. Im Vereins-TV spricht er über «Höhen und Tiefen» in der Reha. Zuversicht paart sich nach dem dritten Mittelfußbruch weiterhin mit Ungewissheit. Aber er traut sich die Rückkehr zu «alter Stärke» zu. Von dpa


Fr., 23.03.2018

EM-Qualifikation Souveräner Heimsieg der U21 - Kuntz fordert «klaren Kopf»

Die deutschen Spieler klatschen nach dem 3:0-Sieg im Spiel gegen Israel ab.

Der souveräne 3:0-Heimerfolg gegen Israel ist für die deutsche U21 nur ein kleiner Zwischenschritt auf dem Weg zum großen Ziel EM 2019. Coach Kuntz richtet den Blick schon auf die nächste Aufgabe - und sieht bei seinen jungen Fußballern noch viel Steigerungspotenzial. Von dpa


Fr., 23.03.2018

Nationalmannschaft Kimmich: Will bei Bayern und DFB Führungsspieler werden

Joshua Kimmich will mit Leistung überzeugen.

Düsseldorf (dpa) - Nationalspieler Joshua Kimmich vom deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München möchte künftig im Verein und in der Nationalmannschaft mehr Verantwortung übernehmen. Von dpa


Fr., 23.03.2018

Spanien als Gradmesser Löw-Team will Ungeschlagen-Serie ausbauen

Training der deutschen Nationalmannschaft im Düsseldorfer Stadion.

86 Tage vor dem ersten WM-Spiel gegen Mexiko bestreitet Titelverteidiger Deutschland einen Härtetest gegen Spanien. Bundestrainer Löw verlangt eine Steigerung. Ein Länderspielrekord lockt. Torwart ter Stegen bekommt eine Hauptrolle. Von dpa


1076 - 1100 von 1841 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige