Ligue 1
OSC Lille verteidigt Spitzenposition - PSG mit Heimsieg

Paris (dpa) - Der OSC Lille bleibt nach dem 23. Spieltag Tabellenführer in der französischen Fußball-Liga.

Mittwoch, 03.02.2021, 23:08 Uhr aktualisiert: 03.02.2021, 23:10 Uhr
Mittelfeldspieler Angel Di Maria (M) feiert nach seinem Tor mit seinen Teamkollegen Mauro Icardi (r) und Thilo Kehrer (l).
Mittelfeldspieler Angel Di Maria (M) feiert nach seinem Tor mit seinen Teamkollegen Mauro Icardi (r) und Thilo Kehrer (l). Foto: Franck Fife

Der Ex-Meister siegte 3:0 (0:0) bei den Girondins Bordeaux und bleibt damit vor dem einstigen Serienmeister Olympique Lyon und Titelverteidiger Paris Saint-Germain.

Lyon bleibt nach dem 1:0 (1:0) in Dijon mit zwei Punkten Rückstand Zweiter, einen weiteren Zähler dahinter liegt PSG nach dem 3:0 (2:0)-Heimerfolg über Olympique Nimes. Der Argentinier Ángel dí María (18. Minute), Pablo Sarabia (36.) und Weltmeister Kylian Mbappé (68.) trafen für das Star-Ensemble. Der deutsche Nationalspieler Thilo Kehrer bestritt die komplette Partie.

© dpa-infocom, dpa:210203-99-293187/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7799296?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819530%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker