Knieverletzung
Tottenham muss länger auf Alli verzichten

London (dpa) - Der englische Premier-League-Verein Tottenham Hotspur muss voraussichtlich mehrere Woche auf Mittelfeldspieler Dele Alli verzichten. Das sagte Spurs-Trainers Mauricio Pochettino vor dem Liga-Spiel gegen den FC Arsenal.

Sonntag, 06.11.2016, 14:04 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 06.11.2016, 14:02 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 06.11.2016, 14:04 Uhr
Tottenhams Dele Alli hat sich am Knie verletzt.
Tottenhams Dele Alli hat sich am Knie verletzt. Foto: Will Oliver

Der 20-Jährige hatte sich bei einem Zweikampf im Training das Knie verdreht. Eine genauere Diagnose stand zunächst noch aus. «Ich hoffe, es ist keine große Sache», sagte Pochettino . «Er ist ein wichtiger Spieler für uns.»

Alli wird damit auch der englischen Fußball-Nationalmannschaft im WM-Qualifikationsspiel gegen Schottland (11. November) und im Freundschaftsspiel gegen Spanien (15. November) fehlen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4416054?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819530%2F
Nachrichten-Ticker