Fußball
Schwede Backe ab 1. Januar 2016 neuer Trainer Finnlands

Helsinki (dpa) - Der Schwede Hans Backe wird neuer Trainer der finnischen Fußball-Nationalmannschaft. Der 63-Jährige wird das Amt am 1. Januar übernehmen. Das teilte der finnische Verband auf seiner Homepage mit.

Mittwoch, 12.08.2015, 14:04 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 12.08.2015, 14:00 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 12.08.2015, 14:04 Uhr
Hans Backe soll Finnland zur WM 2018 führen.
Hans Backe soll Finnland zur WM 2018 führen. Foto: Kimmo Brandt

Der Vertrag gilt für die kommende WM-Qualifikation , bei erfolgreichem Abschneiden auch für die Endrunde 2018 in Russland . Backes Kontrakt beinhaltet zudem eine Option für die danach folgende Qualifikation.

Der finnische Verband hatte sich vor rund zwei Monaten von Mixu Paatelainen getrennt. Grund dafür waren die bisher enttäuschenden Resultate in der EM-Qualifikation für 2016. Die Finnen liegen in der Gruppe F mit nur vier Punkten aus sechs Spielen auf dem vorletzten Platz. In den noch ausstehenden Partien bis zu Backes Amtsantritt soll sich Markku Kanerva um das Team kümmern. Backes bisher größte Erfolge waren drei Meistertitel in Dänemark mit dem FC Kopenhagen .

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3439706?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819530%2F
Nachrichten-Ticker