Fr., 02.06.2017

Verletzungsfolgen Russland beim Confed Cup ohne Stürmer Artjom Dsjuba

Artjom Dsjuba (M) steht für den Confed Cup nicht zur Verfügung.

Moskau (dpa) - Die russische Fußball-Nationalmannschaft muss beim Confed Cup auch auf Stürmer Artjom Dsjuba verzichten. Der 28 Jahre alte Spieler von Zenit St. Petersburg erhole sich nicht rasch genug von einer Knieverletzung, teilte der russische Verband in Moskau mit. Von dpa

Fr., 02.06.2017

Neuer Vertrag für Teamkapitän Kolumbianer Falcao verlängert bei AS Monaco bis 2020

Radamel Falcao verlängerte bei AS Monaco bis 2020.

Monaco (dpa) - Der kolumbianische Stürmer Radamel Falcao hat seinen Vertrag beim französischen Fußball-Meister AS Monaco bis 2020 verlängert. Der 31 Jahre alte Teamkapitän habe eine Verlängerung um zwei Jahre unterzeichnet, teilte der Club aus dem Fürstentum am späten Donnerstagabend mit. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Vorbereitung auf Confed Cup 3:1 gegen Irland: Testspielsieg für Mexiko ohne Hernández

Mexiko gewann sein Testspiel gegen Irland mit 3:1. 

East Rutherford (dpa) - Die mexikanische Fußball-Nationalmannschaft hat im zweiten Testspiel vor dem Confederations Cup den ersten Sieg verbucht. Ohne Bayer Leverkusens Angreifer Javier Hernández setzte sich El Tri am Donnerstag in East Rutherford mit 3:1 (2:0) gegen Irland durch. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Ziel ist WM-Qualifikation Sampaoli neuer Nationaltrainer Argentiniens

Jorge Sampaoli (r) ist Argentiniens neuer Nationaltrainer.

Buenos Aires (dpa) - Der bisherige Trainer des FC Sevilla, Jorge Sampaoli, hat die Leitung der argentischen Nationalelf übernommen. Er habe einen Fünf-Jahres-Vertrag bis zur WM 2022 in Katar unterzeichnet, erklärte Sampaoli am Donnerstag auf einer Pressekonferenz des Verbands AFA in Buenos Aires. Von dpa


Do., 01.06.2017

Nächster Job nach Inter Roberto Mancini wird neuer Trainer von Zenit St. Petersburg

Roberto Mancini übernimmt den FK Zenit St. Petersburg.

St. Petersburg (dpa) - Der russische Fußball-Erstligist FK Zenit St. Petersburg hat Roberto Mancini als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der Italiener unterschrieb einen Vertrag über drei Jahre mit der Option auf eine Verlängerung von zwei Jahren, teilte der Verein in St. Petersburg mit. Von dpa


Do., 01.06.2017

«Reise noch nicht zu Ende» Touré verlängert bei Manchester City

Yaya Touré spielt ein weiteres Jahr für Manchester City.

Manchester (dpa) - Der ivorische Fußball-Nationalspieler Yaya Touré hat seinen auslaufenden Vertrag bei Manchester City überraschend um ein Jahr verlängert. Das teilte der Club aus der englischen Premier League mit. Von dpa


Do., 01.06.2017

Bald Hall of Fame? UEFA ehrt Italiens Fußball-Idol Totti

Francesco Totti ist von der UEFA mit der «Auszeichnung des Präsidenten» geehrt worden.

Cardiff (dpa) - Italiens Fußball-Star Francesco Totti ist wenige Tage nach dem Ende seiner langen Zeit bei AS Rom von der UEFA geehrt worden. Von dpa


Do., 01.06.2017

«Noch mal richtig angreifen» Mertesacker will mindestens noch eine Saison spielen

Per Mertesacker: «Möchte in der kommenden Saison noch mal richtig angreifen.»

Hannover (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker hat noch nicht über das Ende seiner Karriere entschieden. «Ich lasse meine Zukunft offen», sagte der Profi des FC Arsenal in Hannover. Von dpa


Do., 01.06.2017

Gewaltexzesse bei Pokal-Finale Harte Strafen für Paok Saloniki und AEK Athen

Chaos in Volos: Fans der gegnerischen Mannschaften liefern sich heftige Auseinandersetzungen miteinander und mit der Polizei.

Athen (dpa) - Die schweren Ausschreitungen beim griechischen Pokal-Endspiel haben schwere Konsequenzen für Paok Saloniki und AEK Athen. Von dpa


Do., 01.06.2017

Vertrag bis 2018 Schalke-Stürmer Huntelaar wechselt zurück zu Ajax Amsterdam

Klaas-Jan Huntelaar kehrt in seine Heimat zurück.

Gelsenkirchen (dpa) - Nach sieben Jahren beim FC Schalke 04 kehrt Stürmer Klaas-Jan Huntelaar zu seinem früheren Club Ajax Amsterdam zurück. Von dpa


Do., 01.06.2017

Für 40 Millionen Euro Torwart-Aufsteiger Ederson wechselt von Benfica zu Man City

Für 40 Millionen Euro Ablöse kommt Torwart Ederson zu Man City.

Lissabon (dpa) - Manchester City hat den brasilianischen Torwart Ederson von Benfica Lissabon verpflichtet. Der 23-Jährige, der seit 2015 für den portugiesischen Rekordmeister gespielt hatte, wechselt für 40 Millionen Euro den Club, teilte Benfica mit. Von dpa


Do., 01.06.2017

Keine Neuzugänge im Sommer CAS bestätigt Transfersperre für Atlético Madrid

Atlético Madrid darf keine neunen Spieler verpflichten.

Madrid (dpa) - Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hat die vom Fußball-Weltverband FIFA verhängte Transfersperre für den spanischen Spitzenclub Atlético Madrid bestätigt. Somit darf der Club in diesem Sommer keine neuen Spieler verpflichten. Von dpa


Mi., 31.05.2017

Noch ohne Advocaat Fußball-Testspiel: Niederlande gewinnt in Marokko

Vincent Janssen markierte den zweiten Treffer fürs Oranje-Team.

Agadir (dpa) - Noch ohne den neuen Bondscoach Dick Advocaat hat die niederländische Fußball-Nationalmannschaft endlich wieder einmal gewonnen. Das Oranje-Team schlug in Agadir Marokko mit 2:1 (2:0). Quincy Promes (22.) und Vincent Janssen (68.) trafen zum ersten Sieg in diesem Jahr für die Niederländer. Von dpa


Mi., 31.05.2017

«Die beste Person» FC Arsenal: Trainer Arsène Wenger bleibt zwei weitere Jahre

Arsène Wenger bleibt Trainer bei Arsenal.

London (dpa) - Jetzt ist es offiziell: Trainer Arsène Wenger hat seinen Vertrag mit dem englischen Fußball-Pokalsieger FC Arsenal um zwei weitere Jahre verlängert. Das bestätigte der Verein auf seiner Webseite. Von dpa


Mi., 31.05.2017

Weltmeister unzufrieden Leicester-Keeper Zieler: Rückkehr in Bundesliga vorstellbar

Torwart Ron-Robert Zieler ist bei Leicester City unzufrieden.

Leicester (dpa) - Nach seiner unbefriedigend verlaufenen Saison in der Premier League denkt Fußball-Weltmeister Ron-Robert Zieler über eine Rückkehr in die Bundesliga nach. Von dpa


Di., 30.05.2017

Kein Wechsel Sergio Agüero stürmt weiter für Manchester City

Sergio Agüero ist einer der Stars von Manchester City.

London (dpa) - Stürmer Sergio Agüero bleibt vorerst beim Manchester City FC. «Es ist unbedingt notwendig, Sergio in der Mannschaft zu haben», sagte der Man-City-Vorsitzende Khaldoon Al Mubarak in einem Interview zum Saison-Ende in Abu Dhabi. Von dpa


Di., 30.05.2017

Serie A Montella bleibt Trainer des AC Mailand

Vincenzo Montella wird weiter den AC Mailand trainieren.

Mailand (dpa) - Italiens Traditionsclub AC Mailand hat den Vertrag von Trainer Vincenzo Montella bis 2019 verlängert. Von dpa


Di., 30.05.2017

Messis neuer Coach Trainer Valverde soll Barça wieder an die Spitze bringen

Trainer Ernesto Valverde soll den FC Barcelona wieder ganz nach oben bringen.

Wer den FC Barcelona trainiert, der steht ständig unter Beobachtung - bei Fans ebenso wie bei Kritikern. Jetzt wagt Ex-Bilbao-Coach Ernesto Valverde den Schritt ins katalanische Rampenlicht. Die Erwartungen sind hoch. Worauf setzt der neue Trainer von Messi und ter Stegen? Von dpa


Di., 30.05.2017

Schwerer Stand bei Fans Trainer Spalletti verlässt AS Rom - Wechsel zu Inter?

Trainer Luciano Spalletti wird den AS Rom verlassen.

Rom (dpa) - Trotz der Qualifikation für die Champions League wird Trainer Luciano Spalletti den italienischen Vizemeister AS Rom verlassen. Das teilte der Club mit. Spalletti hatte seit Januar 2016 den Hauptstadt-Club trainiert, bei den Fans besaß er aber einen schweren Stand. Von dpa


Di., 30.05.2017

«Glücklich und stolz» Wagners Aufstiegscoup mit Huddersfield Town

Trainer David Wagner stieg mit Huddersfield auf.

Dem deutschen Trainer David Wagner gelingt mit dem englischen Zweitliga-Außenseiter Huddersfield Town die Sensation. Nach 45 Jahren kehren die Terriers in der erste Liga zurück und freuen sich nun auf sehr viel Geld. Von dpa


Mo., 29.05.2017

Messis neuer Coach Ernesto Valverde: Ex-Bilbao-Coach wechselt zu Barça

Ernesto Valverde ist der neue Trainer des FC Barcelona.

Seit Wochen gab es Gerüchte, jetzt steht fest: Ernesto Valverde wird der Nachfolger von Luis Enrique als Trainer von Barça. An den Spanier knüpfen sich hohe Erwartungen. Im nächsten Jahr soll das Team den Meistertitel zurückholen. Von dpa


Mo., 29.05.2017

Nach Pleite im Pokalfinale Pellegrino tritt als Trainer von Alavés zurück

Mauricio Pellegrino ist nicht mehr der Trainer von Deportivo Alavés.

Vitoria-Gasteiz (dpa) - Mauricio Pellegrino (45) ist als Trainer des spanischen Fußball-Erstligisten Deportivo Alavés zurückgetreten. Die Entscheidung sei bereits vor einiger Zeit gefallen, erklärte der Argentinier, ohne Gründe zu nennen. Von dpa


Mo., 29.05.2017

Vertrag bis 2022 Ter Stegen verlängert bei Barça - Horrende Ausstiegsklausel

Der neue Vertrag von Barcelonas Torwart Marc-André ter Stegen enthält eine Millionen-Ausstiegsklausel.

Barcelona (dpa) - Der deutsche Fußball-Nationaltorwart Marc-André ter Stegen wird seinen Vertrag mit dem spanischen Pokalsieger FC Barcelona vorzeitig bis zum 30. Juni 2022 verlängern. Laut Verein beinhaltet der neue Kontrakt eine horrend hohe Ausstiegsklausel in Höhe von 180 Millionen Euro. Von dpa


Mo., 29.05.2017

Serie A Totti geht, Roma weint - «25 Jahre vergisst man nicht»

Die Spieler der AS Rom ehren zum Abschied ihren Kapitän Francesco Totti.

Selbst gestandene Männer weinten hemmungslos. Club-Legende Francesco Totti spielt ein allerletztes Mal für die AS Rom. Nach einem herzzerreißenden Abend im Olympiastadion scheint schwer vorstellbar, dass die Zukunft der Ikone außerhalb des Hauptstadtclubs liegt. Von dpa


Mo., 29.05.2017

Meister und Pokalsieger Khedira, Kroos oder Arsenal-Trio - Legionäre feiern Titel

Per Mertesacker gewann mit dem FC Arsenal den FA-Cup.

Egal ob in Spanien, England, Italien oder Frankreich - bei der Titelvergabe in Meisterschaft oder Pokal waren deutsche Fußballprofis mit dabei. Neben Weltstars wie Toni Kroos oder Sami Khedira wurden aber auch Marko Marin, Serdar Tasci oder Andreas Beck Meister. Von dpa


5776 - 5800 von 6447 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige