RB Leipzig
Nächtliches Feuerwerk vor dem Teamhotel

Hamburg (dpa) - Auf dieses nächtliche Feuerwerk hätte RB Leipzig vor dem Pokal-Halbfinale beim Hamburger SV sehr gern verzichtet.

Dienstag, 23.04.2019, 14:21 Uhr aktualisiert: 23.04.2019, 14:24 Uhr
Explodierende Feuerwerk: Auf so ein nächtliches Spektakel vor dem Teamhotel hätte RB Leipzig gern verzichtet.
Explodierende Feuerwerk: Auf so ein nächtliches Spektakel vor dem Teamhotel hätte RB Leipzig gern verzichtet. Foto: Axel Heimken

Vor dem Mannschafts-Hotel der Sachsen wurden in der Nacht auf Dienstag Raketen und Böller gezündet. Das zeigt ein Video, das in sozialen Netzwerken kursiert.

Ein RB-Sprecher bestätigte der Deutschen Presse-Agentur, dass das Feuerwerk rund eine Minute gedauert hatte und auf der gegenüberliegenden Straße gezündet worden war.

Der Tabellendritte der Fußball-Bundesliga war am Montag nach dem Abschlusstraining von Leipzig nach Hamburg gereist. Beim Tabellenzweiten der zweiten Liga spielen die Sachsen an diesem Dienstag (20.45 Uhr/ARD und Sky) um den erstmaligen Einzug ins Finale des DFB-Pokals.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6561240?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819524%2F
Nachrichten-Ticker