DFB-Pokal
Augsburg ohne Luthe gegen Kiel - Baum kündigt Wechsel an

Augsburg (dpa) - Nach dem Befreiungsschlag im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga will der FC Augsburg unbedingt ins Viertelfinale des DFB-Pokals einziehen.

Dienstag, 05.02.2019, 11:38 Uhr aktualisiert: 05.02.2019, 11:42 Uhr
Fehlt dem FCA im Pokal gegen Kiel: Keeper Andreas Luthe.
Fehlt dem FCA im Pokal gegen Kiel: Keeper Andreas Luthe. Foto: Andreas Gebert

«Wir sind der Bundesligist. Es ist der Anspruch, dass wir gegen den Zweitligisten definitiv weiterkommen», sagte Trainer Manuel Baum am Tag vor dem Auswärtsspiel am Mittwoch (18.30 Uhr/Sky) gegen Holstein Kiel.

Baum kündigte nach dem kräftezehrenden 3:0-Erfolg gegen Mainz einige Änderungen in seiner Formation an. «Es wird mit Sicherheit die eine oder andere Veränderung geben. Ein in Erwägung gezogener Torhüterwechsel kommt angesichts der Blessuren der Reservekeeper Andreas Luthe, der das Training wegen einer Knieverletzung abbrechen musste, und Fabian Giefer (Fersenprobleme) nicht in Frage. Gregor Kobel steht also wieder zwischen den Pfosten. Baum muss auf seine Langzeitverletzten um Leistungsträger Jeffrey Gouweleeuw verzichten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6371193?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819524%2F
Nachrichten-Ticker