Bayern-Verteidiger
Boateng unzufrieden mit Reservistenrolle: «Nicht immer fair»

Berlin (dpa) - Jérôme Boateng ist mit seiner derzeitigen Reservistenrolle beim FC Bayern München unzufrieden.

Dienstag, 05.02.2019, 07:59 Uhr aktualisiert: 05.02.2019, 08:04 Uhr
Würde gerne mehr spielen: Jérôme Boateng.
Würde gerne mehr spielen: Jérôme Boateng. Foto: Uwe Anspach

«Ich stand nicht in der Startelf - das ist nicht mein Anspruch», sagte der Fußball-Nationalspieler dem TV-Sender Nitro: «Fußball ist auch nicht immer fair, aber da muss man sich rauskämpfen.» Boateng fügte an: «Ich bin schon aus ganz anderen Situationen stärker rausgegangen.» Der Abwehrspieler kam in den drei Spielen der Rückrunde bisher nur zu einem Kurzeinsatz.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6370927?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819524%2F
Nachrichten-Ticker