Di., 11.08.2015

Fußball Polizei ermittelt gegen Feuerzeug-Werfer in Osnabrück

Schiedsrichter Martin Petersen wurde von einem Feuerzeug am Kopf getroffen.

Osnabrück (dpa) - Die Polizei hat am Dienstag Ermittlungen gegen den unbekannten Feuerzeug-Werfer in Osnabrück eingeleitet. «Ein Tatverdächtiger konnte bislang noch nicht ausgemacht werden», teilte Polizeisprecherin Mareike Kocar mit. Von dpa

Mo., 10.08.2015

Fußball Eklat in Osnabrück: Pokalspiel gegen Leipzig abgebrochen

Nach dem Feuerzeugwurf muss Schiedsrichter Martin Petersen den Platz verlassen.

Die erste Runde im DFB-Pokal wird von einem weiteren Eklat in Osnabrück überschattet. Die Partie wird abgebrochen, nachdem der Schiedsrichter in der Partie gegen RB Leipzig von einem Feuerzeug am Kopf getroffen wurde. Von dpa


Mo., 10.08.2015

Fußball Ausrutscher motiviert Ingolstadt: Niederlage als «Chance»

Trainer Ralph Hasenhüttl muss nach dem Pokal-Aus des FC Ingolstadt nun die richtigen Schlüsse ziehen.

Der FC Ingolstadt wertet die neuerliche Pokal-Blamage vor dem ersten Spiel in der Bundesliga als Warnung, aber auch als gutes Omen. Trainer Hasenhüttl jedenfalls lässt die Pleite in Haching nicht bange werden. Von dpa


Mo., 10.08.2015

Fußball «Sind gewappnet»: FC Bayern kann Ligastart kaum abwarten

Arjen Robben (M.) kritisierte die Chancenverwertung.

Schluss mit dem Warmspielen! Der FC Bayern will endlich wieder um Punkte kämpfen. Der Hamburger SV soll den wahren Rekordmeister zu spüren bekommen. Die Pokal-Aufgabe ist längst abgehakt. Von dpa


So., 09.08.2015

Fußball KSC-Fehlstart und Pokal-Aus mit drei Roten Karten

Schiedsrichter Robert Kempter (l) zeigt die Rote Karte gegen Karlsruhes Jannik Dehm (am Boden).

Reutlingen (dpa) - Auf den ersten Blick steckt der Karlsruher SC mitten im Nichtaufstiegs-Blues: Drei Niederlagen in drei Pflichtspielen, null Punkte in der zweiten Liga, Erstrunden-Aus im DFB-Pokal gegen den Oberligisten SSV Reutlingen und dazu drei Rote Karten. Von dpa


So., 09.08.2015

Fußball «Sehr clever»: Kruse begeistert VfL beim 4:1 im Pokal

Torschütze Max Kruse (hinten) feiert mit seinen Teamkameraden den Treffer zum 1:0 gegen die Stuttgarter Kickers.

Mit einem Tor und zwei Vorlagen überzeugte Max Kruse beim Startelfdebüt für den VfL Wolfsburg. Der Titelverteidiger kam im Pokal auch dank des Nationalspielers problemlos weiter. Trainer Hecking fordert für den Ligabeginn aber noch eine Steigerung. Von dpa


Sa., 08.08.2015

Fußball Zitter-Sieg beflügelt FC Augsburg - Berlin ist das Ziel

Die Augsburger Spieler jubeln nach dem Siegtreffer.

Der FC Augsburg steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals, musste aber beim Viertligisten SV Elversberg um den Erfolg kämpfen. Die tapferen Saarländer gaben sich erst in der Verlängerung geschlagen. Von dpa


Mi., 10.06.2015

Fußball Pokalsieger Wolfsburg zuerst gegen Stuttgarter Kickers

Reutlingen (dpa) - Auf Titelverteidiger VfL Wolfsburg wartet in der ersten Runde des DFB-Pokals 2015/16 beim Fußball-Drittligisten Stuttgarter Kickers eine lösbare Aufgabe. Oberligist FC Nöttingen, Pokalsieger in Baden, kann sich auf ein Heimspielfest gegen Rekord-Pokalsieger Bayern München freuen. Von dpa


Do., 30.04.2015

Fußball Wolfsburg fiebert Cup-Duell mit Klopp entgegen

Nach 20 Jahren hat es Wolfsburg wieder ins Pokalfinale geschafft. Nach dem souveränen 4:0 in Bielefeld soll nun auch der Pokal her. Vorher gibt es aber noch Aufgaben in der Liga. Die Niedersachsen wollen schnellstmöglich Platz zwei sichern. Von dpa


Mi., 29.04.2015

Fußball «Berlin, wir kommen!»: Großes Abschiedsspiel für Klopp

Jürgen Klopp ist mit Borussia Dortmund noch mal «voll drin». Das Pokalfinale in Berlin soll zum emotionalen Happy End nach sieben gemeinsamen Jahren werden. Der Held von München ist der Torwart. Von dpa


Di., 28.04.2015

Fußball Bielefeld will Pokal-Märchen gegen Wolfsburg fortsetzen

Bielefeld (dpa) - Fußball-Drittligist Arminia Bielefeld plant seinen vierten Coup im DFB-Pokal. Im Halbfinale gegen den VfL Wolfsburg am Mittwoch soll nach Hertha BSC, Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach ein weiterer Bundesligist vor heimischer Kulisse aus dem Wettbewerb befördert werden. Von dpa


Mo., 27.04.2015

Fußball Finaler Klopp-Krawall gegen Bayern - Robben dabei?

Zum 23. Mal tritt Jürgen Klopp als BVB-Coach gegen die Bayern an. Es wird beim letzten Mal noch einmal richtig zur Sache gehen. Für Dortmund geht es im Pokal-Halbfinale um die letzte Titelchance, für die Münchner Jubiläumsmeister auch um ein gutes Barça-Gefühl. Von dpa


Do., 09.04.2015

Fußball Bayern loben Verlierer Bayer

Reglos verfolgte Bayern-Coach Pep Guardiola das 5:3-Elfmeterglück seiner Bayern im Pokal-Viertelfinale in Leverkusen - auf einem Klappstuhl aus Holz. Dem Verlierer blieben nichts als Komplimente. Von dpa


Do., 09.04.2015

Fußball Elfmeter-Glück für Bielefeld: Gladbach raus

Arminia Bielefeld darf weiter von der Reise zum Pokalfinale nach Berlin träumen. Der Drittligist schaltete im Viertelfinale Borussia Mönchengladbach aus. Held der Arminia war ihr Keeper. Von dpa


Mi., 08.04.2015

Fußball Im Telegramm: Die zwei Mittwochsspiele im DFB-Pokal

Berlin (dpa) - Vier Teams spielen in den Mittwochs-Viertelfinals im DFB-Pokal. Wie der Weg zum Finalort Berlin ist auch die Ausgangslage verschieden. Von dpa


Di., 07.04.2015

Fußball BVB im Pokal ohne angeschlagene Reus und Hummels

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen 1899 Hoffenheim auf zwei wichtige Spieler verzichten. Mats Hummels (Oberschenkelbeschwerden) und Marco Reus (Adduktorenbeschwerden) fehlen im BVB-Kader für das Heimspiel. Von dpa


Di., 07.04.2015

Fußball Bayer will kein Außenseiter sein - Schweinsteiger fehlt

Bayern München hat große Personalsorgen vor dem Pokal-Schlagerspiel bei Bayer Leverkusen. Nach Robben, Ribéry und Alaba wird auch Schweinsteiger fehlen. Bayer hofft nicht nur deshalb auf einen Coup. Von dpa


Di., 07.04.2015

Fußball Auch Schweinsteiger fehlt den Bayern im Pokal

München (dpa) - Der FC Bayern München muss im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen Bayer Leverkusen auch auf Vize-Kapitän Bastian Schweinsteiger verzichten. Von dpa


Di., 03.03.2015

Fußball Die Mittwoch-Spiele im DFB-Pokal im Telegramm

Berlin (dpa) - Zum Abschluss des Achtelfinales im DFB-Pokal steht Cup-Verteidiger FC Bayern München vor einer lösbaren Aufgabe. Der souveräne Bundesliga-Spitzenreiter trifft am Mittwoch auf Zweitligist Eintracht Braunschweig. Von dpa


Do., 30.10.2014

Fußball Pokal-Achtelfinale: Bayern gegen Braunschweig

Berlin (dpa) - Cup-Verteidiger FC Bayern München steht im Achtelfinale des DFB-Pokals vor einer dankbaren Aufgabe. Die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola kann in der Runde der besten 16 Anfang März vor den eigenen Fans gegen den Zweitligisten Eintracht Braunschweig antreten. Von dpa


Mi., 29.10.2014

Fußball HSV freut sich auf die Bayern, Magdeburg auf Bayer

Nach dem 0:0 im Liga-Gipfel in Gladbach müssen die Bayern im Pokal wieder beim HSV antreten. Dort reichte es in der Bundesliga nur zu einem 0:0. Die Gladbacher stehen im zweiten Erstliga-Duell bei Eintracht Frankfurt vor dem nächsten Bewährungstest. Von dpa


Mo., 27.10.2014

Fußball Werders Skripnik: Keine Angst vor der Pokalfalle

Der neue Werder-Coach Skripnik steht gleich im ersten Spiel unter Druck. Für den klammen Traditionsclub ist ein Weiterkommen im DFB-Pokal Pflicht. Von dpa


Di., 19.08.2014

Fußball Nach Pokal-Aus: Keller droht Schalkern mit Konsequenzen

Zum ersten Mal seit 23 Jahren ist der FC Schalke 04 schon im Auftaktspiel des DFB-Pokals ausgeschieden. Nach dem blamablen Auftritt in Dresden ist die Stimmung in Gelsenkirchen am Tiefpunkt angekommen. Und das ausgerechnet kurz vor dem Liga-Start. Von dpa


Mo., 18.08.2014

Fußball Bayerns Badstuber hat wieder «riesig Spaß»

Am 1. Dezember 2012 begann die Leidenszeit von Nationalspieler Badstuber. Jetzt ist er zurück - ausgerechnet im ersten Pflichtspiel nach dem Martínez-Schock. Trainer Guardiola hat eine Option mehr. Von dpa


So., 17.08.2014

Fußball Guardiola erleichtert: Bayern erfüllt Pokal-Pflicht

Münster (dpa) - In den ersten 20 Minuten war der FC Bayern München gefordert, dann war der Cup-Verteidiger in der ersten Runde im DFB-Pokal bei Preußen Münster wie erwartet überlegen - auch dank weltmeisterlicher Hilfe. Nach dem Spiel interessierte vor allem die Frage nach einem Martinez-Ersatz. Von dpa


1001 - 1025 von 1031 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige