Champions League
Einsatz von Bayerns Lewandowski gegen Glasgow fraglich

München (dpa) - Ein Einsatz des angeschlagenen Bayern-Stürmers Robert Lewandowski im Champions-League-Duell mit Celtic Glasgow am Dienstag ist fraglich.

Samstag, 28.10.2017, 21:36 Uhr

Robert Lewandowski wurde mit leichten muskulären Problemen gegen Leipzig ausgewechselt.
Robert Lewandowski wurde mit leichten muskulären Problemen gegen Leipzig ausgewechselt. Foto: Sven Hoppe

Der Münchner Trainer Jupp Heynckes rechnet bei dem polnischen Fußball-Nationalstürmer aber nicht mit einer schwerwiegenden Blessur. «Ich denke, es ist nicht ganz so schlimm, weil er frühzeitig ausgewechselt wurde», sagte Heynckes nach dem 2:0 in der Bundesliga gegen RB Leipzig. Lewandowski traf in der 38. Minute zum Endstand. Er musste aber unmittelbar vor der Pause ausgewechselt werden. Der Verein berichtete von «leichten muskulären Problemen».

Offensivspieler Kingsley Coman konnte wegen Knieproblemen gegen Leipzig gar nicht auflaufen. «Er hat heute früh probiert zu trainieren, aber er hat nach einigen Minuten das Training abgebrochen. Er hat gesagt, dass er im Knie und in der Oberschenkelmuskulatur leichte Beschwerden hat. Deshalb wollte ich überhaupt kein Risiko eingehen», sagte Heynckes. Mit Blick auf Glasgow äußerte Heynckes über Lewandowski und Coman: «Ich hoffe, dass beide spielen können.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5252393?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819526%2F
Nachrichten-Ticker