Champions League - Archiv


Di., 09.05.2017

Champions League UEFA: Verhandlungen zu TV-Rechten «kompliziert»

Noch ist unklar, ob auch in Zukunft Spiele der Champions League im Free-TV zu sehen sein werden.

Manama (dpa) - Die Europäische Fußball-Union UEFA lässt einen Termin für die Vergabe der deutschen TV-Rechte für die Champions League weiter offen. «Es hätte eigentlich schon längst passiert sein sollen», sagte UEFA-Generalsekretär Theodore Theodoridis im bahrainischen Manama. Von dpa


Mi., 03.05.2017

Oberschenkel verletzt Carvajal droht Real im Saisonfinale länger zu fehlen

Dani Carvajal hat sich im Spiel gegen Atlético eine Oberschenkelverletzung zugezogen.

Madrid (dpa) - Verteidiger Dani Carvajal droht seinem Club Real Madrid im Saisonfinale länger zu fehlen. Von dpa


Mi., 03.05.2017

Lehre für Guardiola Lahm spricht über falsche Real-Taktik 2014

Der damalige Bayern-Trainer Pep Guardiola ist bedient: sein Team verlor am 29. April 2014 «dahoam» 0:4 gegen Real Madrid.

München (dpa) - Nach Ansicht von Bayern-Kapitän Philipp Lahm hat der frühere Trainer Pep Guardiola aus einer seiner bittersten Pleiten eine Lehre gezogen. Von dpa


Mi., 03.05.2017

«Außergewöhnlich» Weltmeister Müller lobt «Phänomen» Ronaldo

Bei der EM 2012 kommt Portugals Cristiano Ronaldo vor DFB-Spieler Thomas Müller zu einem Fallrückzieher.

München (dpa) - Cristiano Ronaldo ist für seine nächste große Tor-Show in der Champions League auch von Weltmeister Thomas Müller gerühmt worden. Von dpa


Mi., 03.05.2017

399 oder 400? Verwirrung um Ronaldos Tor-Bestmarke

Cristiano Ronaldo hat statistisch erst 399 Mal für Real getroffen.

Madrid (dpa) - 399 oder 400? Dass Cristiano Ronaldo beim 3:0-Triumph von Real Madrid im Derby gegen Atlético mit seinem Dreierpack der Mann des Abends war, ist unbestritten. Von dpa


Di., 02.05.2017

Ronaldo trifft und trifft Real Madrid nach 3:0 gegen Atlético auf Finalkurs

Torschütze Cristiano Ronaldo (r) jubelt mit Sergio Ramos (l) den Treffer zum 1:0.

Ronaldo, wer sonst? Der Superstar machte wieder einmal den Unterschied. Real Madrid kann nach dem 3:0 gegen Atlético praktisch für das Finale planen - und dann von der historischen Titelverteidigung träumen. Von dpa


Di., 02.05.2017

«Noch nicht gewonnen» Juventus Turin zwischen Vor- und Zuversicht

Gianluigi Buffon hat noch nie die Champions League gewonnen.

Barça bezwungen, Monaco vor der Brust: Juventus Turin ist nah dran am lang ersehnten Champions-League-Titel. Vor allem die Legende in den Reihen der Italiener will ihre Karriere im Finale krönen. Von dpa


Mo., 01.05.2017

Champions-League-Halbfinale Abwehrnöte prägen Madrider Königsklassen-Derby

Real Madrids Coach Zinédine Zidane beobachtet Cristiano Ronaldo während einer Trainingseinheit.

Für Atlético Madrid ist Stadtrivale Real in der Königsklasse in den vergangenen drei Spielzeiten Endstation gewesen. Diesmal will der Außenseiter gegen Toni Kroos & Co. die Oberhand behalten. Ein Atlético-Profi tönt besonders. Von dpa


Di., 25.04.2017

Wadenverletzung Bale droht Aus für Königsklassen-Halbfinale

Wadenverletzung : Bale droht Aus für Königsklassen-Halbfinale

Madrid (dpa) - Offensivspieler Gareth Bale vom spanischen Club Real Madrid droht mit einer Wadenverletzung für das Halbfinale in der Champions League gegen Atlético Madrid auszufallen. Von dpa


Sa., 22.04.2017

Halbzeit-Eklat im Bernabeu Polizeieinsatz: FC Bayern will Bundesregierung einschalten

In der Halbzeitpause des Champions-League-Spiels waren Polizisten im Bayern-Block des Bernabeu-Stadions mit Schlagstöcken gegen Zuschauer vorgegangen.

Madrid/München (dpa) - Nach einem umstrittenen Polizeieinsatz gegen die eigenen Fans während des Champions-League-Spiels bei Real Madrid bittet der FC Bayern die Bundesregierung offiziell, bei der spanischen Regierung vorstellig zu werden. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Nach CL-Niederlage gegen Real Video-Beweis: Rummenigge will schnelle Einführung in Europa

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge: «Lasst uns das Spiel seriöser und fairer machen.»

Madrid (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge hat sich nach neuer Kritik an Champions-League-Schiedsrichter Viktor Kassai noch einmal dafür ausgesprochen, dass der Video-Beweis schnell auf internationaler Ebene eingeführt wird. Von dpa


Fr., 21.04.2017

Juve trifft auf Monaco Madrider Stadtderby in der Königsklasse

Real Madrids Superstar Cristiano Ronaldo trifft in der Champions League erneut auf Atlético Madrid.

2014 und 2016 verlor Atlético Madrid das Königsklassen-Finale gegen Real - nun treffen beide Teams im Halbfinale aufeinander. Juve will gegen Monaco nach 2015 wieder ins Endspiel. In der Europa League kommt es zum Duell zwischen Topfavorit Man United und Celta Vigo. Von dpa


Do., 20.04.2017

«Ein Begräbnis» Pleite gegen Juve bereitet Barça Zukunftsangst

Barcelonas Star Neymar war nach dem Champions-League-Aus völlig frustriert.

Nach dem Champions-League-Aus herrscht Weltuntergangsstimmung in Barcelona. Medien fordern eine Erneuerung des Teams um Superstar Messi. Aber schon am Sonntag steht der Clásico an. Bei Juve, das sich für die Finalniederlage 2015 revanchierte, wächst derweil die Moral. Von dpa


Do., 20.04.2017

Hintergrund Bescheidene Champions-League-Bilanz der Weltmeisterliga

Die Spieler von Borussia Dortmund verabschieden sich mit Applaus von den nach Monaco mitgereisten Fans.

Monaco (dpa) - Die Weltmeisterliga gibt im Vergleich der europäischen Top-Nationen kein gutes Bild ab. Erstmals seit 2009 ist kein Fußball-Bundesligist im Halbfinale der Champions League vertreten. Von dpa


Do., 20.04.2017

«Nicht zu hoch bewerten» BVB-Knockout mit denkwürdiger Vorgeschichte

«Nicht zu hoch bewerten» : BVB-Knockout mit denkwürdiger Vorgeschichte

Der BVB feierte in seinem 100. Champions-League-Spiel ein trauriges Jubiläum. Das 1:3 in Monaco besiegelte das Viertelfinal-Aus. Unerwartet kam der Knockout angesichts der denkwürdigen Vorgeschichte jedoch nicht. Noch immer wirkt die Mannschaft angeschlagen. Von dpa


Mi., 19.04.2017

Keine Aufholjagd in Monaco BVB verpasst Königsklassen-Halbfinale

Monacos Radamel Falcao (am Boden) köpft das 2:0 gegen Dortmunds Torhüter Roman Bürki.

Es sollte ein großer Fußball-Abend nach schwierigen Tagen für den BVB werden. Doch Monaco verpasste den Dortmunder Hoffnungen früh einen großen Dämpfer. Seit langem ist mal wieder keine deutsche Mannschaft im Halbfinale der Champions League dabei. Von dpa


Mi., 19.04.2017

0:0 bei Barça Khedira mit Juve im Champions-League-Halbfinale

Zu Fall gebracht: Barcelonas Superstar Lionel Messi (r) im Zweikampf mit Juves Miralem Pjanic.

Ein neuerliches Fußball-Wunder ist ausgeblieben: Anders als beim spektakulären 6:1 gegen Paris St. Germain schafft der FC Barcelona gegen Juventus Turin die Wende im Rückspiel nicht mehr. Von dpa


Mi., 19.04.2017

Spanier auf Weg der Besserung Anschlagopfer Bartra reist zum BVB-Spiel nach Monaco

Marc Bartra unterstützt seine Mannschaftskollegen in Monaco.

Monaco (dpa) - Borussia Dortmund erhält im Kampf um den Einzug in das Halbfinale der Champions League beim AS Monaco besonderen Beistand. Wenige Stunden vor der Partie im Stade Louis II traf Marc Bartra im Fürstentum ein. Von dpa


Mi., 19.04.2017

Bericht in Zeitung «Marca» FC Bayern widerspricht: Keine Spieler in Schiri-Kabine

Arturo Vidal regt sich über seinen Platzverweis auf.

Der FC Bayern gibt die Schuld am Ausscheiden aus der Champions League Schiedsrichter Kassai. Mit zweifelhaften Entscheidungen hat der Ungar in Madrid den Bayern-Zorn auf sich gezogen. Der FC Bayern wehrt sich gegen Berichte über Ärger in der Schiedsrichter-Kabine. Von dpa


Mi., 19.04.2017

Champions League Bayern-Aus: XXL-Drama statt Heldenepos

Bayern-Torwart Manuel Neuer hat sich schwer am linken Fuß verletzt.

Extrem qualvoll setzt sich der Spanien-Fluch des FC Bayern in der Champions League fort. Nach dem Viertelfinal-Aus gegen den fünffachen Ronaldo fühlen sich Münchens Fußball-Helden betrogen. Jetzt müssen sie mit aller Macht noch mehr K.o.-Frust vermeiden. Von dpa


Mi., 19.04.2017

Das schreiben die Medien Pressestimmen zum Spiel Real Madrid gegen den FC Bayern

Cristiano Ronaldo war der Matchwinner für Real Madrid.

Berlin (dpa) - Die internationale Presse geht nach dem Champions-League-Aus der Bayern bei Real Madrid mit Schiedsrichter Viktor Kassai hart ins Gericht und feiert den Hattrick von Ronaldo. Von dpa


Mi., 19.04.2017

Nach Bayern-Aus Schmerzhafter Abschied für Lahm und Alonso

Xabi Alonso umarmt Philipp Lahm nach der Niederlage in Madrid.

Mit ihm geht am Saisonende ein Stück Fußball-Geschichte in Rente. Philipp Lahm hätte seine glorreiche Laufbahn gerne mit dem zweiten Champions-League-Triumph beendet. Für einen großen Strategen erfüllt sich indes der Traum vom Henkelpott-Triple nicht. Von dpa


Mi., 19.04.2017

Champions League «Madrid regiert Europa» - Real und Atlético wieder obenauf

Die Spieler von Real Madrid bejubeln den Sieg gegen Bayern München.

Am Dienstagabend hatte praktisch ganz Madrid Grund zum Jubeln. Sowohl Real als auch Atlético zogen ins Halbfinale der Champions League ein. Das dritte Stadtderby im Finale nach 2014 und 2016 rückt näher. Ein Engländer meint: Diesmal könnte es einen neuen Sieger geben. Von dpa


Mi., 19.04.2017

Klare Worte Rummenigges Bankettrede nach der Bayern-Niederlage

Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge war nach der Niederlage in Madrid enttäuscht.

Madrid (dpa) - Die Rede von Bayern Münchens Vorstandsvorsitzendem Karl-Heinz Rummenigge auf dem Bankett nach der 2:4-Niederlage im Champions-League-Halbfinale bei Real Madrid im Wortlaut: Von dpa


Mi., 19.04.2017

«Gehört zu meinem Leben» Sahin will Anschlag auf BVB-Bus nicht verdrängen

Nuri Sahin nach dem Anschlag auf den BVB-Bus.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Mittelfeldspieler Nuri Sahin will den Anschlag vom 11. April nicht verdrängen. Von dpa


1 - 25 von 3631 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige