Fußball
VfR Aalen nach 0:0 in Erfurt neuer Tabellenführer

Rostock (dpa) - Der VfR Aalen ist neuer Tabellenführer der 3. Fußball-Liga. Das Team von Trainer Peter Vollmann kam am Dienstagabend über ein 0:0 bei Rot-Weiß Erfurt nicht hinaus, profitierte aber von der 0:3 (0:2)-Niederlage Fortuna Kölns beim SV Wehen Wiesbaden.

Dienstag, 09.08.2016, 21:10 Uhr

Aalen hat nach drei Partien sieben Punkte. Dahinter folgen Aufsteiger Jahn Regensburg , der an dem zweigeteilten Spieltag am Mittwochabend den Halleschen FC empfängt, und Fortuna Köln mit jeweils sechs Zählern.

Spieler des Abends war Christian Beck . Der Mittelstürmer des 1. FC Magdeburg schoss die Elbestädter mit drei Toren praktisch im Alleingang zum 3:0 (2:0) über Zweitliga-Absteiger SC Paderborn. Holstein Kiel feierte mit einem 3:1 (1:0) gegen die Sportfreunde Lotte im zweiten Anlauf den ersten Heimsieg in dieser Saison.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4217263?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819522%2F
Nachrichten-Ticker