2. Liga
Sieg gegen St. Pauli - Osnabrück rückt auf Platz zwei vor

Hamburg (dpa) - Der VfL Osnabrück ist durch das 1:0 (0:0) beim FC St. Pauli am Freitagabend vorerst auf den zweiten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga vorgerückt. Den Siegtreffer erzielte David Blacha in der 86. Minute.

Freitag, 27.11.2020, 20:42 Uhr aktualisiert: 27.11.2020, 20:46 Uhr
Osnabrück bejubelt einen späten Sieg bei St. Pauli.
Osnabrück bejubelt einen späten Sieg bei St. Pauli. Foto: Axel Heimken

Der FC St. Pauli hatte in der ersten Halbzeit mehr Ballbesitz, konnte aber wenig Chancen daraus kreieren. Ein abgeblockter Schuss von Rico Benatelli in der 15. Minute und eine Kopfball-Gelegenheit in der 39. Minute von Simon Makienok waren die besten Gelegenheiten vor der Pause.

In der Schlussphase gewann das Spiel an Tempo. Kevin Lankford vergab in der 84. Minute eine Großchance für St. Pauli. Nur zwei Minuten später erzielte der eingewechselte Blacha für den VfL Osnabrück, die zuvor keine nennenswerte Chance zustande gebracht hatten, den Siegtreffer. St. Pauli bleibt nach der dritten Niederlage in Folge auf dem 17. Tabellenplatz.

© dpa-infocom, dpa:201127-99-491998/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7698597?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819520%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker