Dritter Saisonsieg
Greuther Fürth holt 2:1 gegen SV Sandhausen

Fürth (dpa) - Die kriselnde SpVgg Greuther Fürth ist in der 2. Fußball-Bundesliga zumindest vorübergehend auf den Relegationsplatz gesprungen. Die Mannschaft von Trainer Damir Buric besiegte den SV Sandhausen am Samstag mit 2:1 (1:0) und ist dank des dritten Saisonsiegs nun erstmal Tabellen-16.

Samstag, 28.10.2017, 15:01 Uhr

Der Fürther Khaled Narey jubelt über seinen Treffer zum 1:0 gegen den SV Sandhausen.
Der Fürther Khaled Narey jubelt über seinen Treffer zum 1:0 gegen den SV Sandhausen. Foto: Daniel Karmann

Drei Tage nach dem 1:3 im DFB-Pokal gegen den FC Ingolstadt zeigten sich die Franken in der Defensive etwas verbessert, ließen im Vorwärtsgang aber weiter ein klares Konzept vermissen. Khaled Narey (27. Minute) und Mario Maloca (81.) trafen vor 6870 Zuschauern für die Gastgeber. Nach einem naiven Abwehrverhalten von Fürths Kapitän Marco Caligiuri gelang Richard Sukuta-Pasu (78.) nur das zwischenzeitliche 1:1.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5252022?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819520%2F
Nachrichten-Ticker