Beinahe Spielabbruch
VfB dank Derbysieg wieder Erster: 2:0 gegen KSC

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart hat mit einem Derbysieg gegen den Karlsruher SC die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga zurückgeholt. In dem von zahlreichen Böller-Attacken überschatteten Hochrisikospiel setzte sich der VfB mit 2:0 (1:0) durch.

Sonntag, 09.04.2017, 15:37 Uhr

Takuma Asano erzielt per Kopf das 1:0 gegen den KSC.
Takuma Asano erzielt per Kopf das 1:0 gegen den KSC. Foto: Deniz Calagan

Ein Doppelpack von Takuma Asano (27. Minute/61.) beendete vor 58 000 Zuschauern die Negativserie von fünf sieglosen Partien. Angesichts von nun acht Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz droht dem Tabellenletzten aus Karlsruhe dagegen mehr denn je der Absturz in die 3. Liga. Zahlreiche aus dem KSC-Block abgefeuerte Leuchtraketen hätten beinahe zu einem Abbruch des Derbys geführt, das in der zweiten Halbzeit mit zehn Minuten Verspätung angepfiffen wurde.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4758311?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819520%2F
Nachrichten-Ticker