Nach 0:3-Rückstand
Mit Remis an Tabellenspitze: VfB gegen Dresden 3:3

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart ist wieder Tabellenführer der 2. Fußball-Bundesliga. Nach einer beeindruckenden Aufholjagd kamen die Schwaben gegen Dynamo Dresden nach einem 0:3-Rückstand zu einem 3:3 und zogen an Union Berlin vorbei auf Rang eins.

Sonntag, 02.04.2017, 15:47 Uhr

Die Stuttgarter lagen nach 26. Minuten 0:3 in Rückstand.
Die Stuttgarter lagen nach 26. Minuten 0:3 in Rückstand. Foto: Daniel Maurer

Nach einem Hattrick von Stefan Kutschke (4., 22., 26./Foulelfmeter) sah Dresden wie der Sieger aus, doch zweimal Simon Terodde mit seinen Saisontoren 16 und 17 (29., 90.+4/Foulelfmeter) sowie Emiliano Insua (75.) vor 58 000 Zuschauern in der ausverkauften Mercedes-Benz Arena retteten den Punkt für den VfB. Die seit vier Spielen sieglosen Stuttgarter, Braunschweig und Berlin haben auf den ersten Plätzen alle 50 Punkte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4741939?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819520%2F
Nachrichten-Ticker