Auch Sahin fehlt
FC St. Pauli reist mit Personalsorgen nach Aue

Hamburg (dpa) – Der Fußball-Zweitligist FC St. Pauli geht personell geschwächt in das Duell der Abstiegskandidaten beim FC Erzgebirge Aue.

Mittwoch, 29.03.2017, 15:31 Uhr

Für das Spiel beim FC Erzgebirge Aue fehlen St. Paulis Trainer Ewald Lienen einige Leistungsträger.
Für das Spiel beim FC Erzgebirge Aue fehlen St. Paulis Trainer Ewald Lienen einige Leistungsträger. Foto: Axel Heimken

Die Mittelfeldakteure Johannes Flum, Christopher Avevor und Cenk Sahin sowie Abwehrspieler Joel Keller stehen den Hanseaten am Freitag verletzungs- oder krankheitsbedingt nicht zur Verfügung, teilte Trainer Ewald Lienen mit. Zudem fehlt Torjäger Aziz Bouhaddouz wegen einer Gelbsperre. Dafür kehrt Innenverteidiger Lasse Sobiech nach abgesessener Sperre wieder in den Kader zurück.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4734347?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819520%2F
Nachrichten-Ticker