Fr., 24.04.2020

Arminia-Coach Neuhaus: Wäre «der verdienteste Aufstieg» überhaupt

Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus fiebert einer möglichen Fortsetzung der Zweitliga-Saison entgegen.

Bielefeld (dpa) - Arminia Bielefelds Trainer Uwe Neuhaus fiebert einer möglichen Fortsetzung der Zweitliga-Saison entgegen. Von dpa

Fr., 24.04.2020

2. Liga 96-Boss Kind: «Haben das Recht, ums Überleben zu kämpfen»

Sorgt sich um den Profifußball: Martin Kind, Präsident des Fußball-Bundesligisten Hannover 96.

Hannover (dpa) - 96-Boss Martin Kind verfolgt die kritische Stimmung in der Diskussion um eine Fortsetzung der Saison im Profifußball mit Sorge. Von dpa


Fr., 24.04.2020

2. Liga Mit Özdemir und Staudt? - VfB bekommt einen Expertenrat

Kandidat für einen Expertenrat beim VfB Stuttgart: Der Grünen-Politiker Cem Özdemir.

Stuttgart (dpa) - Der Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart wird einen sogenannten Expertenrat bekommen. Von dpa


Do., 23.04.2020

2. Liga Holstein Kiel bindet Mittelfeldspieler Mühling bis 2023

Hat seinen Vertrag bei Holstein Kiel verlängert: Alexander Mühling bleibt am Ball.

Kiel (dpa) - Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Alexander Mühling um zwei weitere Jahre bis 2023 verlängert, teilte der Verein mit. Von dpa


Mi., 22.04.2020

2. Liga Holstein Kiel verlängert mit Verteidiger van den Bergh

Johannes van den Bergh (l) verlängerte seinen Vertrag bei den Kielern.

Kiel (dpa) - Holstein Kiel hat den Vertrag mit Abwehrspieler Johannes van den Bergh um ein weiteres Jahr verlängert. Das teilte der Fußball-Zweitligist mit. Der 33-Jährige bleibt nun bis zum 30. Juni 2021 an der Förde. Von dpa


Mi., 22.04.2020

Coronavirus-Pandemie Rettig: Krise als Start für «andere DNA des Profifußballs»

St. Paulis Sportdirektor Andreas Rettig.

Hamburg (dpa) - Andreas Rettig hat angesichts der gegenwärtigen Coronavirus-Pandemie für einen höheren Stellenwert des Sports in Deutschland plädiert. Von dpa


Mi., 22.04.2020

2. Liga Karlsruher SC lässt Mitglieder über Insolvenz abstimmen

Der KSC Will die Mitglieder bei einer außerordentlichen Versammlung über die Insolvenz des Vereins abstimmen lassen.

Karlsruhe (dpa) - Der hoch verschuldete Fußball-Zweitligist Karlsruher SC will seine Mitglieder über die geplante Insolvenz in Eigenverwaltung abstimmen lassen. Von dpa


Di., 21.04.2020

Slomka-Nachfolger Hannover 96 verlängert Vertrag mit Trainer Kocak

Hat bei Hannover 96 einen neuen Vertrag unterschrieben: Trainer Kenan Kocak.

Hannover (dpa) - Hannover 96 hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit seinem Trainer Kenan Kocak verlängert. Der neue Kontrakt des 39-Jährigen gilt bis 2023, wie der Tabellenneunte der 2. Fußball-Bundesliga mitteilte. Von dpa


Di., 21.04.2020

Organisation «Unsere Kurve» Fanszene macht Druck auf Bundesliga-Fußball

Dem DFB droht die nächste Zerreißprobe mit der Fanszene.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Fan-Organisation «Unsere Kurve» hat den Profifußball vor einer Wiederaufnahme der Bundesliga mit Geisterspielen unter Druck gesetzt und ein Umdenken gefordert. Von dpa


Mo., 20.04.2020

Einigung nach Rechtsstreit Bis 2023: Hannover 96 macht Zuber zum Sportdirektor

Bleibt Sportdirektor bei Hannover 96: Gerhard Zuber.

Hannover (dpa) - Hannover 96 hat Gerhard Zuber für die nächsten drei Jahre zum Sportdirektor berufen. Der Club und Zuber verständigten sich nach Angaben des Fußball-Zweitligisten gegenüber dem Landesarbeitsgericht Niedersachsen auf einen Vergleich, durch den das bestehende Arbeitsverhältnis bis zum 30. Juni 2023 fortgesetzt wird. Von dpa


Mo., 20.04.2020

Coronavirus-Pandemie DFB-Präsident Keller: Fußball beansprucht keine Sonderrolle

Hat einen «Anpfiff mit Augenmaß» angekündigt: DFB-Präsident Fritz Keller.

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller hat einen «Anpfiff mit Augenmaß» im deutschen Fußball angekündigt. Von dpa


Mo., 20.04.2020

Mehr Engagement von Geldgebern Holzhäuser: «Investoren-Modell» bietet sich an

Bayers Ex-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser für mehr Investoren.

Berlin (dpa) - Bayer Leverkusens früherer Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser plädiert angesichts der Finanzprobleme etlicher Vereine durch die Corona-Krise für ein Umdenken in der Fußball-Bundesliga. Von dpa


Fr., 17.04.2020

Vertragsverlängerung Abwehrspieler Vagnoman bleibt bis 2024 beim HSV

Josha Vagnoman verlängerte seinen Vertrag beim HSV.

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat den Vertrag mit Rechtsverteidiger Josha Vagnoman um drei weitere Jahre bis 2024 verlängert. Von dpa


Fr., 17.04.2020

Nach Mittelfußbruch Bielefeld hofft auf Voglsammer-Rückkehr

Andreas Voglsammer hat in dieser Saison bereits zehn Tore erzielt.

Düsseldorf (dpa) - Zehn Wochen nach seinem Mittelfußbruch ist Arminia Bielefelds Torjäger Andreas Voglsammer auf dem Weg der Besserung. Von dpa


Fr., 17.04.2020

1. und 2. Bundesliga Ultras vehement gegen Geisterspiele - DFL wartet auf Rate

Die aktive Fanszene hat sich deutlich gegen Geisterspiele ausgesprochen.

Das Szenario Geisterspiele mit all seinen Schwierigkeiten beschäftigt weiter den Profifußball. Die Test-Kapazitäten dafür scheinen ausreichend. Trotz des finanziellen Drucks auf die Clubs wehren sich die «Fanszenen Deutschland» gegen Spiele ohne Zuschauer. Von dpa


Fr., 17.04.2020

Bis Sommer 2022 FC St. Pauli verlängert Vertrag mit Hauptsponsor

Congstar bleibt bis 2022 Hauptsponsor des FC St. Pauli.

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat den Vertrag mit seinem Hauptsponsor Congstar verlängert. Die Zusammenarbeit mit dem Mobilfunkanbieter läuft nunmehr um weitere zwei Jahre bis Sommer 2022, teilte der Verein mit. Von dpa


Fr., 17.04.2020

Fernsehgelder DFL zur letzten TV-Rate: Keine vertragliche Vereinbarung

Ein Kameramann filmt das Aufwärmen der Mannschaften im zuschauerfreien Stadion Borussia Park.

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Fußball Liga hat nach eigenen Angaben noch keine verbindliche Einigung über die Zahlung der vierten und letzten Rate der Fernsehgelder an die Bundesligaclubs erzielt. Von dpa


Do., 16.04.2020

Fußball-Bundesliga Wann gibt es Geld, wann rollt der Ball? Warten geht weiter

Die DFL wartet auf die letzte Rate der TV-Gelder.

Bis 30. April sind die Spiele der Bundesliga zunächst ausgesetzt. Nach der Verlängerung der Ausgangsbeschränkungen dürfte es mit dem Start noch länger dauern, denn solange ist auch kein reguläres Training möglich. Was passiert mit den Fernsehgeldern? Von dpa


Do., 16.04.2020

2. Liga Markus Anfang wird neuer Trainer bei Darmstadt 98

Wird neuer Trainer bei Darmstadt 98: Markus Anfang.

Darmstadt (dpa) - Markus Anfang wird ab diesem Sommer neuer Trainer von Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98. Der 45-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis Juni 2022, wie die Lilien mitteilten. Von dpa


Do., 16.04.2020

2. Liga Stürmer Guidetti wohl ohne Zukunft bei Hannover 96

John Guidetti steht noch bei Hannover 96 unter Vertrag.

Hannover (dpa) - Der schwedische Nationalstürmer John Guidetti hat aller Voraussicht nach keine Zukunft bei Hannover 96. Von dpa


Do., 16.04.2020

2. Liga Ex-Coach Zinnbauer: Kein Platz für Differenzen beim HSV

Joe Zinnbauer trainierte auch schon den HSV.

Berlin (dpa) - Der frühere HSV-Trainer Joe Zinnbauer hat dem Fußball-Zweitligisten bei seinem Neuaufbau zu Ruhe geraten. Zudem müssten persönliche Differenzen in den Hintergrund rücken. Von dpa


Do., 16.04.2020

2. Liga Torwart Dornebusch hofft auf Verbleib beim FCN

Torwart Felix Dornebusch würde gerne beim 1. FC Nürnberg bleiben.

Nürnberg (dpa) - Ersatztorwart Felix Dornebusch hofft trotz der Coronavirus-Krise auf einen Verbleib beim 1. FC Nürnberg. Von dpa


Do., 16.04.2020

Coronavirus-Pandemie Bundesliga-Geisterspiele: Eine 750-Millionen-Euro-Frage

Darf sich die Fußball-Bundesliga mitten in der Coronavirus-Pandemie eine Sonderrolle genehmigen und die Saison fortsetzen?.

Bei der Konferenz von Bund und Ländern waren Geisterspiele in der Bundesliga kein Thema. Fest steht nur: Zuschauer dürfen bis mindestens September nicht ins Stadion. Ein Pro & Kontra zu Geisterspielen. Von dpa


Do., 16.04.2020

Interview Sportrecht-Experte: Geisterspiele für Clubs unverzichtbar

Thomas Summerer ist ein auf Sportrecht spezialisierte Anwalt.

Die Bundesliga kämpft um die Saison. Mit Geisterspielen soll die Spielzeit zu Ende gebracht werden, sonst drohen Insolvenzen. Sportrechtler Summerer hat eine Empfehlung, wie sportliche Entscheidungen im Abbruchsfall getroffen werden sollten. Von dpa


Mi., 15.04.2020

Coronavirus-Pandemie Corona-Konferenz: Bundesliga-Geisterspiele noch «kein Thema»

Coronavirus-Pk mit Markus Söder (l-r), Angela Merkel, Peter Tschentscher und Olaf Scholz (nicht im Bild) im Bundeskanzleramt.

Bei der Konferenz von Bund und Ländern waren Geisterspiele in der Bundesliga Markus Söder zufolge «kein Thema». Fest steht nur: Zuschauer dürfen bis mindestens September nicht ins Stadion. Von dpa


101 - 125 von 3361 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige