So., 26.05.2019

Lob für Sportvorstand HSV-Chef Hoffmann will Kontinuität auf wichtigen Positionen

HSV-Chef Bernd Hoffmann will Kontinuität auf Entscheider-Positionen.

Hamburg (dpa) - Vorstandsvorsitzender Bernd Hoffmann hat dem neuen Sportvorstand des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV, Jonas Boldt, nicht nur «exzellente Managerqualitäten», sondern auch Realitätsbewusstsein bescheinigt. Von dpa

So., 26.05.2019

Trainersuche Für Labbadia ist der HSV kein Thema

War schon einmal Trainer beim Hamburger SV: Bruno Labbadia.

Hamburg (dpa) - Bruno Labbadia hat am Trainerposten beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV kein Interesse. Von dpa


Sa., 25.05.2019

Polizei ermittelt Attacke auf Ingolstädter Fans und Mitarbeiter

Fans von Ingolstadt sind nach dem Relegationshinspiel auf der Heimreise Opfer einer Attacke geworden.

Ingolstadt (dpa) - Zwei Busse mit Fans und Mitarbeitern des Fußball-Zweitligisten FC Ingolstadt sind am Freitagabend auf der Heimfahrt nach dem Relegationshinspiel beim SV Wehen Wiesbaden (2:1) in der Nähe von Würzburg attackiert worden. Von dpa


Sa., 25.05.2019

Unions Trainer Urs Fischer vor Relegations-Showdown: VfB bleibt Favorit

Urs Fischer sieht den 1. FC Union trotz der guten Ausgangslage für das Relegations-Rückspiel als Außenseiter.

Berlin (dpa) - Trainer Urs Fischer sieht den 1. FC Union Berlin trotz der guten Ausgangslage für das Relegations-Rückspiel gegen den VfB Stuttgart als Außenseiter. Von dpa


Sa., 25.05.2019

Neuverpflichtung Hamburger SV verpflichtet Torjäger Lukas Hinterseer

Stürmer Lukas Hinterseer wechselt vom VfL Bochum zum Ligakonkurrenten Hamburger Sport Verein.

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat wie erwartet Torjäger Lukas Hinterseer verpflichtet. Der 28 Jahre alte Stürmer wechselt ablösefrei vom Liga-Rivalen VfL Bochum an die Elbe, teilte der HSV mit. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Relegation Lezcano bringt Ingolstadt dem Zweitliga-Verbleib näher

Die Spieler des FC Ingolstadt feiern den 2:1-Sieg gegen Wehen Wiesbaden.

Der Zweitligist FC Ingolstadt dominiert das Relegations-Hinspiel gegen Wehen Wiesbaden und schlägt zweimal eiskalt zu. Ein später Treffer gibt dem Drittligisten aber Hoffnung für das Rückspiel. Von dpa


Fr., 24.05.2019

Relegation VfB-Trotz vor drohendem Debakel - Union träumt vom Aufstieg

Nach dem 2:2 ist der VfB Stuttgart im Rückspiel beim 1. FC Union Berlin gefordert.

Damit hatte der VfB Stuttgart nicht gerechnet: Nach dem 2:2 im Relegations-Hinspiel gegen Union Berlin droht den Schwaben der nächste Abstieg aus der Bundesliga. Während der VfB nach dem enttäuschenden Auftritt Frust schiebt, glaubt Union an Historisches. Von dpa


Fr., 24.05.2019

2. Liga Boldt beerbt Becker beim HSV: «Riesige Vorfreude»

Jonas Boldt ist neuer Sportvorstand beim Hamburger SV.

Beim HSV gibt es den nächsten Rauswurf: Nach Trainer Hannes Wolf muss auch Sportvorstand Ralf Becker gehen. Nun soll es der einstige Leverkusener Sportdirektor Jonas Boldt richten. Von dpa


Fr., 24.05.2019

2. Liga Trainer Hecking bestätigt Kontakt mit dem HSV

Der HSV hat mit Trainer Dieter Hecking gesprochen.

Berlin (dpa) - Trainer Dieter Hecking hat Kontakte zum Zweitligisten Hamburger SV bestätigt. Von dpa


Do., 23.05.2019

Relegation VfB droht Absturz in die Zweite Liga - Union im Vorteil

Der Stuttgarter Emiliano Insua (l) kommt einen Tick gegen Suleiman Abdullah zu spät.

Jetzt wird es ganz eng für den VfB! Im Relegations-Hinspiel reicht es für die Stuttgarter nur zu einem 2:2 gegen Union Berlin. Am Montag folgt das Rückspiel an der Alten Försterei, wo die Berliner den ersten Bundesliga-Aufstieg der Club-Geschichte perfekt machen können. Von dpa


Do., 23.05.2019

Vertrag bis 2022 Früherer HSV-Profi Diekmeier verlängert in Sandhausen

Dennis Diekmeier (l) verlängerte seinen Vertrag beim SV Sandhausen.

Sandhausen (dpa) - Der frühere Bundesliga-Profi Dennis Diekmeier hat seinen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen vorzeitig bis zum Sommer 2022 verlängert. Von dpa


Do., 23.05.2019

Transfermarkt Nürnberg verpflichtet Verteidiger Sorg - Vertrag bis 2022

Oliver Sorg (l) kommt aus Hannover zum 1. FC Nürnberg.

Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat Abwehrspieler Oliver Sorg für die nächsten drei Jahre unter Vertrag genommen. Von dpa


Do., 23.05.2019

2. Liga FC St. Pauli verliert Meier und holt Zander

Alex Meier (M) verlässt den FC St. Pauli.

Hamburg (dpa) - Stürmer Alex Meier wird den FC St. Pauli verlassen. Das teilte der kaufmännische Geschäftsführer und Interimssportchef Andreas Rettig bei einer Presserunde des Fußball-Zweitligisten in Hamburg mit. Es sei eine Trennung ohne «Groll und Misstöne» gewesen, sagte Rettig weiter. Von dpa


Do., 23.05.2019

HSV-Finanzchef Wettstein: Transfers haben Erwartungshaltung nicht erfüllt

HSV-Finanzchef Frank Wettstein sieht seinen Verein nicht in der Schuldenfalle.

Hamburg (dpa) - Finanzchef Frank Wettstein vom Hamburger SV beurteilt die finanzielle Lage des Fußball-Zweitligisten nicht als besorgniserregend. «Zum aktuellen Zeitpunkt würde ich nicht von einer ernsten Lage sprechen», sagte das Vorstandsmitglied in einem Interview des «Hamburger Abendblatt». Von dpa


Do., 23.05.2019

Nach Pleitensaison Ingolstadt hofft auf Happy End mit Retter Oral

Fatih Kaya, Almog Cohen und Sonny Kittel (l-r) hoffen mit dem FC Ingolstadt auf den Klassenerhalt.

Hätte dem FC Ingolstadt vor der Saison jemand Relegationsspiele prophezeit, wären die Schanzer in der Hoffnung auf einen Aufstieg einverstanden gewesen. Nun steht die Relegation an - aber gegen den Abstieg! Für ein Happy End soll ein rettungserprobter Coach sorgen. Von dpa


Do., 23.05.2019

Bundesliga-Absteiger Schlaudraff Favorit auf Sportchef-Posten bei Hannover 96

Der ehemalige Bundeslga-Profi Jan Schlaudraff (l) könnte neuer Sportchef beim Bundesliga-Absteiger Hannover 96 werden.

Hannover (dpa) - Jan Schlaudraff soll neuer Sportchef beim Bundesliga-Absteiger Hannover 96 werden. Nach übereinstimmenden Medienberichten gilt der frühere Fußball-Profi bei Hauptgesellschafter Martin Kind als Top-Favorit auf die Nachfolge von Horst Heldt, von dem sich der Club im April trennte. Von dpa


Mi., 22.05.2019

Relegation «Es geht um alles»: Union Berlin fordert VfB Stuttgart

Union-Trainer Urs Fischer will mit seinem Team in die Bundesliga.

Bundesliga - oder nicht? In der Relegation kämpfen der VfB Stuttgart und Union Berlin um den letzten noch offenen Platz im deutschen Fußball-Oberhaus. Für beide Clubs geht es um viel. Von dpa


Mi., 22.05.2019

2. Liga Medien: Hannover 96 verhandelt mit Trainer Anfang

Markus Anfang hatte zuletzt den 1. FC Köln trainiert.

Hannover (dpa) – Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat nach Medienberichten Verhandlungen über einen möglichen Nachfolger von Trainer Thomas Doll geführt. Von dpa


Di., 21.05.2019

2. Liga Mathenia verlängert Vertrag beim 1. FC Nürnberg bis 2024

Steht weiter im Tor des 1. FC Nürnberg: Christian Mathenia.

Nürnberg (dpa) - Der 1. FC Nürnberg kann auch nach dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga auf Torwart Christian Mathenia bauen. Der starke Rückhalt des Bundesliga-Rekordabsteigers verlängerte seinen Vertrag bis zum Sommer 2024, teilte der fränkische Traditionsverein mit. Von dpa


Di., 21.05.2019

Aufstiegsmöglichkeit Union-Coach Fischer vor dem Relegationsspiel unaufgeregt

Berlins Trainer Urs Fischer stützt sich in den Relegationsspielen gegen VfB Stuttgart auf Erfahrung.

Seit Sommer 2018 arbeitet Urs Fischer für den 1. FC Union - jetzt kann er mit Berlin in zwei Partien den Aufstieg schaffen. In Aufregung aber versetzt das den zweimaligen Schweizer Meister-Coach nicht. Er verweist auf «genug Erfahrung», die er und sein Team haben. Von dpa


Di., 21.05.2019

2. Liga Heidenheims Coach Schmidt kritisiert Umgang mit Trainern

Frank Schmidt ist seit fast zwölf Jahren der Trainer des 1. FC Heidenheim.

Heidenheim (dpa) - Trainer Frank Schmidt vom Zweitligisten 1. FC Heidenheim sieht den Umgang mit einigen seiner Kollegen in der jüngst abgelaufenen Spielzeit kritisch. Von dpa


Mo., 20.05.2019

Die zweite Chance Aufsteiger Paderborn will aus alten Fehlern lernen

"Aufstieg 2019 - Erfolg ist kein Glück" steht auf der Jacke eines Paderborner Offiziellen.

Es ist eines der größten Comebacks der Fußball-Geschichte. Nur zwei Jahre nach dem Fast-Abstieg in die 4. Liga ist der SC Paderborn wieder erstklassig. Anders als im Jahr 2014 soll der Aufstieg ins Oberhaus diesmal für mehr Nachhaltigkeit sorgen. Von dpa


Mo., 20.05.2019

Torhüter muss pausieren Paderborner Zingerle fällt mit Schulterverletzung aus

Paderborns Torwart Leopold Zingerle (M) muss nach einem Zusammenstoß mit Dynamos Moussa Koné behandelt werden.

Paderborn (dpa) - Torhüter Leopold Zingerle vom Bundesligaaufsteiger SC Paderborn muss wegen einer Schulterverletzung vorerst pausieren. Von dpa


Mo., 20.05.2019

Wechsel im Kasten Torhüter Schuhen und Lomb verlassen SV Sandhausen

Sandhausens Torwart Marcel Schuhen wird seinen auslaufenden Vertrag mit den Kurpfälzern nicht verlängern.

Sandhausen (dpa/lsw) - Der Fußball-Zweitligist SV Sandhausen wird mit einem neuen Torhüter-Team in die nächste Saison starten. Von dpa


Mo., 20.05.2019

Nach fünf Jahren in Hamburg Holtbys emotionaler Abschied vom HSV: «Danke für eure Liebe»

Mittelfeldspieler Lewis Holtby verlässt diesen Sommer nach fünf Jahren den HSV.

Hamburg (dpa) - Mit einem emotionalen Video via Facebook hat sich Lewis Holtby von den Fans des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV verabschiedet. Von dpa


1 - 25 von 2304 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige