Verletzung droht
Bayerns Martínez droht Pause - Verdacht auf Muskelfaserriss

München (dpa) - Der Spanier Javi Martínez droht dem FC Bayern München in den restlichen vier Spielen des Jahres auszufallen.

Samstag, 05.12.2020, 21:40 Uhr aktualisiert: 05.12.2020, 21:42 Uhr
Leipzigs Tyler Adams (2.vl) und Münchens Javi Martinez kämpfen um den Ball - nach 25 Spielminuten war für den Bayern verletzungsbedingt Schluss.
Leipzigs Tyler Adams (2.vl) und Münchens Javi Martinez kämpfen um den Ball - nach 25 Spielminuten war für den Bayern verletzungsbedingt Schluss. Foto: Sven Hoppe

Der Mittelfeldspieler musste im Spitzenspiel der Fußball-Bundesliga gegen RB Leipzig (3:3) mit einer Muskelverletzung im Oberschenkel ausgewechselt werden.

«Wie schwer es ist, weiß ich noch nicht. Es könnte Richtung Muskelfaserriss gehen», sagte Bayern-Coach Hansi Flick.

© dpa-infocom, dpa:201205-99-586104/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7710380?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819518%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker