TV-Experte
Hamann: Die Bayern sind «körperlich an der Grenze»

Berlin (dpa) - Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann erwartet im Topspiel der Fußball-Bundesliga am 5. Dezember (18.30 Uhr/Sky) zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig ein Fußball-Fest.

Freitag, 04.12.2020, 07:19 Uhr aktualisiert: 04.12.2020, 07:21 Uhr
Sieht die Spieler des FC Bayern München körperlich am Ende: Dietmar Hamann.
Sieht die Spieler des FC Bayern München körperlich am Ende: Dietmar Hamann. Foto: Rolf Vennenbernd

«Die aktuell erfolgreichste Mannschaft der Welt gegen ein Team, das in Europas Spitze angekommen ist und sich in der deutschen Elite in Rekordzeit etabliert hat», schrieb der TV-Experte in seiner Kolumne für den Pay-TV-Sender Sky.

In einer Gruppe mit PSG und Manchester United am letzten Gruppenspieltag der Champions League die Chance zu haben, mit einem Sieg gegen Mancheser United weiter zu kommen, hätten jeder bei RB Leipzig vor ein paar Monaten unterschrieben, spekulierte Hamann: «Schon allein darauf können sie stolz sein.»

Die Münchner hingegen seien «körperlich an der Grenze. Solche Wochen kann man nur überstehen, wenn man eine ganz breite Brust hat. Und genau die trägt sie gerade von Woche zu Woche», schrieb der 47-Jährige. «Vor allem am Beispiel und der Leistung von Thomas Müller sieht man, was diese Mannschaft für ein Selbstbewusstsein hat.»

© dpa-infocom, dpa:201203-99-564467/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7707728?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819518%2F
Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Liveticker: Die aktuellen Nachrichten zur Corona-Entwicklung im Münsterland
Nachrichten-Ticker