Bis 2020
Schalke verlängert Vertrag mit «Integrationsfigur» Naldo

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 und Abwehrspieler Naldo gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mitteilte, wurde der im kommenden Sommer auslaufende Vertrag mit dem 36 Jahre alten Brasilianer vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2020 verlängert.

Mittwoch, 17.10.2018, 17:48 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 17.10.2018, 17:45 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 17.10.2018, 17:48 Uhr
Hat bei Schalke ein neues Arbeitspapier unterschrieben: Naldo.
Hat bei Schalke ein neues Arbeitspapier unterschrieben: Naldo. Foto: Rolf Vennenbernd

«Das ist für alle Schalker eine tolle Nachricht», sagte Trainer Domenico Tedesco. Naldo sei eine «herausragende Persönlichkeit - auf, aber auch neben dem Platz. Eine absolute Integrationsfigur». Auch Schalkes Sportvorstand Christian Heidel, der den kopfballstarken Innenverteidiger im Sommer 2016 ablösefrei vom VfL Wolfsburg ins Revier gelotst hatte, freut sich über die Vertragsverlängerung. «Als Spieler und Mensch ist Naldo ein Vorbild und sehr wichtig für unsere Mannschaft und den Verein Schalke 04», sagte Heidel.

Naldo dürfte seine Karriere somit wohl auf Schalke beenden. Nach Vertragsende wäre er fast 38 Jahre alt. «Es ist ein großartiger Verein mit unglaublichen, treuen Fans, die immer hinter uns stehen. Und ich freue mich auf weitere erfolgreiche Jahre bei diesem tollen Club», sagte Naldo, dem in 75 Pflichtspielen in Bundesliga, DFB-Pokal und Europapokal neun Tore für die Königsblauen gelangen. In der «Sport Bild» schloss Naldo nicht aus, noch weitere Jahre auf Schalke dranzuhängen. «Vielleicht schaffe ich es auch noch, mit 40 Jahren in der Bundesliga zu spielen.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6129363?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819518%2F
Nachrichten-Ticker