Martínez rückt in Startelf
Heynckes erwartet wieder «enges Spiel»

München (dpa) - Jupp Heynckes erwartet im Ligaduell zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig ein ähnlich aufregendes Fußballspiel wie beim Münchner Pokalerfolg.

Freitag, 27.10.2017, 14:02 Uhr

Hat nach dem Pokalsieg gegen Leipzig gut lachen: Bayern-Coach Jupp Heynckes.
Hat nach dem Pokalsieg gegen Leipzig gut lachen: Bayern-Coach Jupp Heynckes. Foto: Jan Woitas

«Das wird ein genauso enges Spiel», sagte der Trainer des deutschen Fußball-Meisters vor dem Topspiel am Samstag (18.30 Uhr) in München. Der 72-Jährige rechnet auch damit, dass in dem Spitzenspiel die Emotionen erneut «hochgeschossen» werden. Der Pokalsieg seines Teams im Elfmeterschießen spiele eine psychologische Rolle, mache die Aufgabe aber nicht leichter.

Der angeschlagene Angreifer Kingsley Coman meldete sich einsatzfähig. Heynckes deutete zudem an, dass Javi Martínez diesmal in der Startelf stehen könnte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5250032?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819518%2F
Nachrichten-Ticker