Dardai und Covic Söhne dabei
Hertha-Start mit prominenten Namen - Klinsmann im Blickpunkt

Berlin (dpa) - Mit 18 Spielern und einigen prominenten Namen ist Hertha BSC in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Im Blickpunkt der ersten Übungseinheit des Berliner Fußball-Bundesligisten vor rund 300 Zuschauern stand Torhüter-Talent Jonathan Klinsmann.

Montag, 03.07.2017, 15:53 Uhr

Jonathan Klinsmann wird ein Probetraining bei Hertha BSC absolvieren.
Jonathan Klinsmann wird ein Probetraining bei Hertha BSC absolvieren. Foto: Herbert Rudel

Der 20 Jahre alte Sohn des ehemaligen Weltmeisters und Bundestrainers Jürgen Klinsmann bewirbt sich beim Tabellen-Sechsten der Vorsaison mit einem zehntägigen Probetraining um einen Platz im Kader. Bisher war der US-Nachwuchsspieler für die California Golden Bears aufgelaufen.

Zu den 18 Akteuren, die Hertha-Chefcoach Pal Dardai auf dem Schenckendorffplatz begrüßte, gehörte auch sein Sohn Palko Dardai. Hertha hat den 18-jährigen Offensivspieler mit einem Profivertrag ausgestattet. Auch das 19 Jahre alte Talent Maurice Covic, Sohn des einstigen Hertha-Profis und aktuellen U23-Trainers Ante Covic, war dabei. Dagegen fehlten noch elf Akteure nach Verpflichtungen mit ihren Auswahlteams. Die deutschen U21-Europameister Niklas Stark, Mitchell Weiser und Davie Selke sowie Confed-Cup-Sieger Marvin Plattenhardt dürfen noch bis zum 17. Juli regenerieren.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4980924?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819518%2F
Nachrichten-Ticker