Bundesliga
Profis von Hannover 96 wollen Aufstiegsprämie

Hannover (dpa) – Die Profis von Hannover 96 wollen nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga eine Prämie. Einen entsprechenden Vorstoß von Kapitän Manuel Schmiedebach bestätigte Clubchef Martin Kind der «Neuen Presse».

Mittwoch, 07.06.2017, 11:50 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 07.06.2017, 11:47 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 07.06.2017, 11:50 Uhr
Martin Kind ist der Präsident von Hannover 96.
Martin Kind ist der Präsident von Hannover 96. Foto: Peter Steffen

«Schmiedebach war deshalb bei mir», sagte Kind: «Ich habe ihn an den Manager verwiesen. Horst Heldt soll das klären.» Da es vor dem Aufstieg keine entsprechende Absprache gegeben habe, erklärte der Clubchef: «Es gibt keinen Anspruch.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4910077?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819518%2F
Nachrichten-Ticker