Muskelfaserriss
Bremens Delaney fällt in Frankfurt aus

Bremen (dpa) - Werder Bremens Mittelfeldspieler Thomas Delaney fällt für das Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt am Freitag aus.

Mittwoch, 05.04.2017, 12:56 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 05.04.2017, 12:53 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Mittwoch, 05.04.2017, 12:56 Uhr
Werder Bremen muss auf einen Einsatz von Thomas Delaney verzichten.
Werder Bremen muss auf einen Einsatz von Thomas Delaney verzichten. Foto: Carmen Jaspersen

Der dänische Fußball-Nationalspieler hat sich beim 3:0-Sieg gegen den FC Schalke 04 einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen. Das ergab nach Angaben des Bundesligisten die Untersuchung am Mittwoch. Delaney war gegen Schalke bereits in der Halbzeit ausgewechselt worden.

Auch Abwehrchef Lamine Sané und Nationalstürmer Serge Gnabry werden in Frankfurt fehlen. Wie der bereits länger pausierende Philipp Bargfrede sind die Spieler nach Angaben von Trainer Alexander Nouri «ein Thema für die kommende Trainingswoche, für diese Woche nicht». Der Coach sagte: «Es ist bitter, dass wir so viele Ausfälle haben.» Das könne Werder «nur durch geschlossenen Teamspirit kompensieren. Das geht nicht bis zum Endlosen.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4748587?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F819516%2F819518%2F
Nachrichten-Ticker