Sa., 08.04.2017

«Irgendwie gewinnen» Hertha und Augsburg brauchen dringend Punkte

Hertha-Coach Pal Dardai trifft mit seinem Team auf den FC Augsburg.

Berlin (dpa) – Die jüngsten Serien verheißen nichts Gutes. Hertha BSC hat dreimal verloren und muss um einen Europa-League-Platz wieder bangen. Der FC Augsburg wartet in der Fußball-Bundesliga schon seit fünf Runden auf einen Sieg. Von dpa

Sa., 08.04.2017

28. Spieltag Frankfurt beendet Torfluch beim 2:2 gegen Bremen

Die Frankfurter Spieler bedankten sich nach dem 2:2 gegen Bremen bei den Fans.

Eintracht Frankfurt kann wieder Tore schießen. Beim 2:2 gegen Werder Bremen machten die Hessen ein 0:2 zur Halbzeit wett. Die Eintracht steckt aber mit neun sieglosen Bundesligaspielen weiter in der Ergebniskrise. Für Bremen war es der 20. Punkt in acht Partien. Von dpa


Sa., 08.04.2017

Mittelfußbruch Verletzter Werder-Profi Caldirola fällt bis Saisonende aus

Der Bremer Luca Caldirola hat sich den Mittelfuß gebrochen.

Bremen (dpa) - Der SV Werder Bremen muss für den Rest der Saison auf Abwehrspieler Luca Caldirola verzichten. Der 26-Jährige brach sich in der Partie bei Eintracht Frankfurt den Mittelfuß, wie er selbst nach einer Untersuchung mitteilte. Von dpa


Sa., 08.04.2017

Topspiel Packende Duelle: Bayern gegen BVB voller Brisanz

Bayerns Franck Ribéry und der Dortmunder Sokratis lieferten sich harte Duelle.

FC Bayern gegen Borussia Dortmund - das ist die attraktivste Paarung der jüngsten Bundesliga-Vergangenheit. Die Meister der vergangenen sieben Jahre duellieren sich wieder, heiße Spiele gab es schon reichlich. Von dpa


Fr., 07.04.2017

«Ich brenne richtig» Augsburgs Trainer Baum kämpferisch nach Berlin

Das Team von Manuel Baum ist seit fünf Spielen sieglos.

Augsburg (dpa) - Trainer Manuel Baum geht den Abstiegskampf in der Fußball-Bundesliga mit dem FC Augsburg mit höchster Motivation an. «Ich brenne richtig», sagte der 37-Jährige vor dem Auswärtsspiel am Sonntag (15.30 Uhr) in Berlin gegen das heimstarke Team von Hertha BSC. Von dpa


Fr., 07.04.2017

1899 beim HSV Einsatz der Hoffenheimer Demirbay und Amiri fraglich

Hoffenheim bangt um den Einsatz von Kerem Demirbay (M.).

Zuzenhausen (dpa) - 1899 Hoffenheim bangt um den Einsatz der Mittelfeldspieler Kerem Demirbay und Nadiem Amiri im Bundesliga-Auswärtsspiel beim Hamburger SV. Das Duo droht an diesem Samstag (15.30 Uhr) wegen Wadenproblemen auszufallen. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Vier Spieler fraglich BVB mit großen Personalsorgen vor Spitzenspiel in München

Dortmunds Trainer Thomas Tuchel muss abwarten, welche Spieler er in München zur Verfügung haben wird.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund geht mit großen Personalsorgen in das Spitzenspiel am Samstag (18.30 Uhr) beim FC Bayern München. Der Einsatz von Julian Weigl, Shinji Kagawa, Lukasz Piszczek und Marc Bartra ist fraglich. Von dpa


Fr., 07.04.2017

Fußball-Bundesliga Leverkusen auch in Leipzig ohne Tah - Chicharito fraglich

Jonathan Tah kann wegen muskulärer Probleme erneut nicht spielen.

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusen muss im Bundesliga-Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr) weiterhin auf Nationalverteidiger Jonathan Tah verzichten. Von dpa


Fr., 07.04.2017

«Kein Baby-Mourinho» Co-Trainer über Nagelsmann: Es gibt keinen Zweiten wie ihn

Alfred Schreuder ist Co-Trainer von Julian Nagelsmann bei 1899 Hoffenheim.

Das Phänomen Nagelsmann macht immer mehr neugierig. Sein Co-Trainer bei 1899 Hoffenheim verrät, wie der junge Erfolgscoach arbeitet und sagt: «Er ist kein Baby-Mourinho.» Von dpa


Do., 06.04.2017

Vertrag bis 2019 Borussia Dortmund verlängert den Vertrag mit Piszczek

Lukasz Piszczek hat seinen Vertrag beim BVB bis 2019 verlängert.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat seine Kaderplanung weiter vorangetrieben und den Vertrag mit Lukasz Piszczek verlängert. Wie der BVB mitteilte, läuft der Kontrakt des polnischen Nationalspielers nun bis zum 30. Juni 2019. Von dpa


Do., 06.04.2017

Eberl: Brisanz und Prickeln Gladbach heiß auf das rheinische Derby

Mönchengladbachs Team will den Schwung aus dem 1:0-Sieg über Hertha mit ins rheinische Derby nehmen.

Nach fünf sieglosen Spielen hat Mönchengladbach wieder in die Erfolgsspur gefunden. Matchwinner gegen Berlin war Youngster Bénes. Nun steht das rheinische Derby in Köln auf dem Programm. Von dpa


Do., 06.04.2017

Julian Brandt: «Ist machbar» Bayer trotzt der Finsternis - Korkut: «Licht vergrößern»

Nach dem 2:0-Erfolg gegen Darmstadt wollen die Leverkusener noch mehr strahlende Siege holen.

Bayer Leverkusen hat mit dem 2:0 bei Darmstadt 98 das Krisen- und Abstiegskampf-Gerede vorerst beendet. Geht es nun wirklich wieder aufwärts bis auf einen Europacupplatz? Die nächsten Spiele bei den Branchenanführern RB Leipzig und Bayern München werden es zeigen. Von dpa


Do., 06.04.2017

Schanzer-Vorbild Bremen «Ingolstadt hat wieder Puls» - Augsburg in Not

Almog Cohen jubelt nach seinem Treffer zum 3:0 gegen Augsburg.

Die Ingolstädter «Mission Wunder» nimmt Formen an. Gegen Darmstadt könnte die Englische Woche mit der angepeilten Neun-Punkte-Ausbeute enden. Der FC Augsburg taumelt Richtung 2. Liga - und stützt dabei seinen Trainer-Novizen. Nerven bewahren, lautet die FCA-Losung. Von dpa


Do., 06.04.2017

«Torarm, aber mit Platzsturm» Sprüche zum 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Mönchengladbachs Jannik Vestergaard (r) und Berlins Genki Haraguchi kämpfen um den Ball. Das einzige Tor in der Partie erzielte Gladbach.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche der Mittwochsspiele des 27. Spieltages zusammengestellt. Von dpa


Do., 06.04.2017

«Halte an Wahrheit fest» Angezählter Mainz-Coach Schmidt ruht in sich

Enttäuschung beim Mainzer Team um Trainer Martin Schmidt (2.v.r.). Der große Kampf gegen RB Leipzig wurde nicht belohnt.

Das zum Teil als «Endspiel» titulierte Match gegen Leipzig übersteht Trainer Schmidt trotz Niederlage. Ein klares Bekenntnis bekommt er in Mainz nicht mehr. Der Schweizer ist angezählt, lässt sich das aber nicht anmerken. Von dpa


Do., 06.04.2017

Trainer im Fokus Jonkers Serie gerissen, Korkuts Premieren-Sieg

Andries Jonker ist der Trainer des VfL Wolfsburg.

Tayfun Korkut schafft endlich den ersten Sieg mit Leverkusen, Pal Dardais Auswärts-Fluch hält an und die Serie von Andries Jonker reißt. In der Bundesliga stehen die Trainer im Fokus. Der Mainzer Chefcoach darf trotz der prekären Lage vorerst weitermachen. Von dpa


Mi., 05.04.2017

Nach Maskenjubel «Kicker»: Geldstrafe für Aubameyang

BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang zog sich nach seinem Tor eine Maske über.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat Pierre-Emerick Aubameyang laut «Kicker» für seinen umstrittenen Maskenjubel beim Revierderby beim FC Schalke 04 wie erwartet bestraft. Von dpa


Mi., 05.04.2017

Ekdal fällt lange aus HSV gibt Entwarnung bei Adler

HSV-Torwart Rene Adler muss nach dem Zusammenprall mit Pierre-Emerick Aubameyang behandelt werden.

Hamburg (dpa) - Torhüter René Adler vom Hamburger SV hat sich bei der 0:3-Niederlage bei Borussia Dortmund nicht so schwer verletzt wie befürchtet. Von dpa


Mi., 05.04.2017

Neuer im Aufbautraining Costa beim FC Bayern zurück auf Platz

Bayern-Flügelspieler Douglas Costa ist wieder im Training.

München (dpa) - Douglas Costa ist beim FC Bayern zurück auf dem Trainingsplatz. Der Brasilianer absolvierte in München mit den beim 0:1 in der Fußball-Bundesliga in Hoffenheim nicht in der Startelf eingesetzten Profis große Teile der öffentlichen Einheit. Von dpa


Mi., 05.04.2017

«Danke dem lieben Gott» Sprüche zum 27. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Dortmunds Shinji Kagawa jubelt über seinen Treffer zum 2:0.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche de 27. Spieltages der Fußball-Bundesliga zusammengestellt. Von dpa


Mi., 05.04.2017

Muskelfaserriss Bremens Delaney fällt in Frankfurt aus

Werder Bremen muss auf einen Einsatz von Thomas Delaney verzichten.

Bremen (dpa) - Werder Bremens Mittelfeldspieler Thomas Delaney fällt für das Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt am Freitag aus. Von dpa


Mi., 05.04.2017

Frankfurt kriselt heftig Kölner Lernprozess führt Richtung Europa

Die Kölner Jonas Hector (l) und Torschütze Milos Jojic feiern den Treffer zum 1:0-Sieg.

Die Kanzlerin hat dem 1. FC Köln Glück gebracht. Vor Tribünengast und Fußball-Fan Angela Merkel kam der Geißbock-Club gegen die schon wieder torlose Frankfurter Eintracht zu einem 1:0. Die nun gesammelten 40 Punkte machen klar: Es geht Richtung Europa League. Von dpa


Mi., 05.04.2017

Die Tür steht offen Hoffenheim auf Champions League-Kurs: «Weg weitergehen»

Hoffenheims Torschütze Andrej Kramaric jubelt Huckepack auf dem Maskottchen mit «Hoffe» über den Sieg.

Julian Nagelsmann besteht eine weitere Reifeprüfung mit Bravour: Der Jung-Trainer aus Hoffenheim besiegt mit seinem Team auch den FC Bayern und verspricht, dass keiner der Profis den Fuß vom Gas nimmt. Von dpa


Mi., 05.04.2017

Hummels fordert 100 Prozent Halbherzige Bayern nach Pleite gewarnt

Mats Hummels betrachtet die Niederlage in Hoffenheim als «Dämper zur rechten Zeit».

Die Bayern offenbaren bei der Niederlage in Hoffenheim ungewohnte Schwächen. Und das ausgerechnet vor den Topspielen gegen Dortmund und Real. Nationalspieler Hummels bemängelt die Einstellung und fordert volles Engagement. Von dpa


Mi., 05.04.2017

«Es gibt keine Schmerzgrenze» RB Sportdirektor Rangnick: Wechsel-Verbot für Keita

Naby Deco Keita ist einer der Efolgsgaranten von RB Leipzig.

Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick hat Mittelfeld-Ass Naby Keita für vorerst unverkäuflich erklärt. Von dpa


9501 - 9525 von 10583 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige