Mi., 07.06.2017

Tuchel-Nachfolger Coach Bosz beim BVB unter Erfolgsdruck

Peter Bosz ist der neue Cheftrainer von Borussia Dortmund.

So redegewandt wie Jürgen Klopp und Thomas Tuchel ist Peter Bosz nicht. Aber was die Spielphilosophie des neuen BVB-Trainers anbetrifft, gibt es durchaus Parallelen. Die gute Arbeit seiner Vorgänger ist für den Niederländer eine schwere Hypothek. Von dpa

Mi., 07.06.2017

Lange Tradition BVB-Coach Bosz: 17. Niederländer in der Bundesliga

Peter Bosz ist der neue Cheftrainer von Borussia Dortmund.

Dortmund (dpa) - Huub Stevens formte die Eurofighter, Louis van Gaal wurde zum Feierbiest - doch der bisher einzige niederländische Trainer von Borussia Dortmund erlebte eine durchwachsene Amtszeit. Von dpa


Mi., 07.06.2017

Bundesliga Profis von Hannover 96 wollen Aufstiegsprämie

Martin Kind ist der Präsident von Hannover 96.

Hannover (dpa) – Die Profis von Hannover 96 wollen nach dem Aufstieg in die Fußball-Bundesliga eine Prämie. Einen entsprechenden Vorstoß von Kapitän Manuel Schmiedebach bestätigte Clubchef Martin Kind der «Neuen Presse». Von dpa


Mi., 07.06.2017

Bundesliga Konopljanka bleibt trotz Trainerkritik wohl auf Schalke

Jewgen Konopljanka kritisierte Trainer Markus Weinzierl scharf.

Gelsenkirchen (dpa) - Der ukrainische Nationalspieler Jewgen Konopljanka wird trotz mangelnder Perspektive und seiner heftigen Kritik an Trainer Markus Weinzierl offenbar beim Fußball-Bundesligisten Schalke 04 bleiben. Von dpa


Mi., 07.06.2017

Bundesliga Frisches Geld? HSV hofft weiter auf Mäzen Kühne

Klaus-Michael Kühne hat den HSV schon mit Millionenbeträgen unterstützt.

Hamburg (dpa) - Clubchef Heribert Bruchhagen vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV will auch künftig auf Förderer Klaus-Michael Kühne setzen. Von dpa


Mi., 07.06.2017

Vertrag bis 2020 Julian Korb unterschreibt bei Hannover 96

Julian Korb wechselt zu Hannover 96.

Hannover (dpa) - Hannover 96 hat Julian Korb verpflichtet. Der 25 Jahre alte Rechtsverteidiger kommt von Borussia Mönchengladbach zu den Niedersachsen. Von dpa


Di., 06.06.2017

Medienberichte Rodriguez vor Wechsel von Wolfsburg nach Mailand

Medienberichte : Rodriguez vor Wechsel von Wolfsburg nach Mailand

Wolfsburg (dpa) - Ricardo Rodriguez steht vor einem Wechsel vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg zum AC Mailand. Der Schweizer Nationalspieler absolviert nach übereinstimmenden Medienberichten am Mittwoch die medizinischen Tests in Mailand. Von dpa


Di., 06.06.2017

«Ich bin stolz» Trainer Peter Bosz soll BVB in ruhigere Zeiten führen

«Ich bin stolz» : Trainer Peter Bosz soll BVB in ruhigere Zeiten führen

Peter Bosz soll beim BVB für neue Harmonie sorgen, verließ Ajax Amsterdam aber im Streit. Ähnlich wie sein Vorgänger Thomas Tuchel scheint auch er wenig pflegeleicht. Dennoch gibt es gute Gründe für seine Verpflichtung. Von dpa


Di., 06.06.2017

Bruchhagen: Arp bleibt HSV eröffnet Nachwuchsleistungszentrum

Im neuen Nachwuchsleistungszentrum des Hamburger SV sollen junge Talente gefördert werden.

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV hat am Dienstag im Beisein von Fußball-Idol Uwe Seeler und Vorstandschef Heribert Bruchhagen den HSV Campus feierlich eröffnet. Von dpa


Di., 06.06.2017

FC Bayern München Daumen-Operation bei Thomas Müller

Thomas Müller muss sich am Daumen operieren lassen.

München (dpa) - Nationalspieler Thomas Müller vom FC Bayern München hat sich am Daumen der rechten Hand operieren lassen müssen. Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister mitteilte, ist sein Einsatz beim Trainingsauftakt Anfang Juli aber nicht gefährdet. Von dpa


Di., 06.06.2017

Abschied Schalke: Kolasinac verkündet Wechsel zum FC Arsenal

Sead Kolasinac verlässt den FC Schalke 04.

Gelsenkirchen (dpa) - Defensivspieler Sead Kolasinac verlässt wie erwartet den Fußball-Bundesligisten Schalke 04 und wechselt zum FC Arsenal in die Premier League. Von dpa


Di., 06.06.2017

Bundesliga Umfrage: Lewandowski bester Spieler der Saison

Bayern-Stürmer Robert Lewandowski erzielte in dieser Bundesliga-Saison 30 Tore.

Berlin (dpa) - Bayern-Torjäger Robert Lewandowski ist nach Ansicht seiner Bundesliga-Kollegen der beste Feldspieler der Saison. Von dpa


Di., 06.06.2017

Bundesliga Dortmund-Talent Pulisic bedauert Tuchel-Rauswurf

Dortmunds Christian Pulisic hatte gerne weiter unter Thomas Tuchel trainiert.

Denver (dpa) - Borussia Dortmunds Toptalent Christian Pulisic schmerzt der Abschied von Trainer Thomas Tuchel. Von dpa


Mo., 05.06.2017

Abgänge Rebic und fünf weitere Profis verlassen Eintracht Frankfurt

Ante Rebic (r) wird Frankfurt verlassen.

Frankfurt (dpa) - Offensivspieler Ante Rebic, Verteidiger Michael Hector und vier weitere Profis verlassen Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt im Sommer. Von dpa


Mo., 05.06.2017

Freiburger kommt Medien: Wechsel von Philipp zu Borussia Dortmund perfekt

Der Dortmunder Marc Bartra (l) und Maximilian Philipp sind wohl bald Teamkollegen.

Dortmund (dpa) - Der Wechsel von Fußball-Profi Maximilian Philipp vom SC Freiburg zu DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund ist Medienberichten zufolge perfekt. Von dpa


Mo., 05.06.2017

Kritik an Weinzierl Reservisten stören Schalker Ruhe - Strafe für Konopljanka

Jewgen Konopljanka kritisierte Trainer Markus Weinzierl scharf.

Meyer und Konopljanka forcieren nach enttäuschenden Leistungen in dieser Saison offenbar ihren Abgang von Schalke 04 und sorgen damit für Unruhe. Von dpa


Mo., 05.06.2017

«Wir sind in Gesprächen.» Im Schatten des BVB: Auch Leverkusen sucht einen Trainer

Rudi Völler sucht einen neuen Chef-Trainer für Bayer.

Das letzte Saisonspiel ist schon mehr als zwei Wochen vorbei, doch Bayer Leverkusen sucht immer noch einen Trainer. Auch weil der Werksclub desöfteren die Wege von Borussia Dortmund kreuzt. Von dpa


So., 04.06.2017

Zukunft offen Meyer lehnt Vertragsverlängerung beim FC Schalke 04 ab

Max Meyer möchte seinen Vertrag beim FC Schalke 04 nicht verlängern.

Gelsenkirchen (dpa) - Nationalspieler Max Meyer wird den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 voraussichtlich spätestens nach Ablauf seines Vertrages im Sommer 2018 verlassen. Von dpa


So., 04.06.2017

Transfer kurz vor Abschluss Bruma bereits in Leipzig - Rangnick: «Gute Gespräche»

Bruma ist bisher für Galatasaray Istanbul im Einsatz.

RB Leipzig hat das Interesse am portugiesischen U-21-Nationalspieler Bruma bestätigt und steht nach Aussage von Sportdirektor Ralf Rangnick «in guten Gesprächen mit Spieler und Verein.» Beim Poker um einen Bundesliga-Profi aus Freiburg steigt RB dagegen aus. Von dpa


So., 04.06.2017

Ex-BVB-Coach Tuchel-Berater: «Thomas geht nicht nach Leverkusen"

Der ehemalige BVB-Coach Thomas Tuchel wird nicht in Leverkusen anheuern.

Leverkusen (dpa) - Thomas Tuchel wird nach Angaben seines Beraters in keinem Fall Trainer des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen. «Thomas geht nicht zu Bayer Leverkusen», sagte Olaf Meinking wenige Tage nach Tuchels Abschied bei Borussia Dortmund der «Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung». Von dpa


So., 04.06.2017

Medienberichte Dortmund vor Verpflichtung von Zagadou - Bosz Favorit?

Der BVB ist wohl an der Verpflichtung von Ajax-Trainer Peter Bosz interessiert.

Düsseldorf (dpa) - DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund steht vor der Verpflichtung des französischen Abwehrspielers Dan-Axel Zagadou. Nach übereinstimmenden Medienberichten wechselt der Junioren-Nationalspieler ablösefrei von Paris St. Germain zum BVB. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Ausgliederung der Fußballer VfB Stuttgart mit finanziellem Rückenwind in die Bundesliga

VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser will «wettbewerbsfähig in die Bundesliga starten».

Binnen vier Jahren soll der VfB Stuttgart wieder im oberen Drittel der Bundesliga stehen. Damit das gelingt, gaben die Mitglieder grünes Licht für die Ausgliederung der Fußballer in eine AG. Nicht nur der Kader soll von den ersten 41,5 Millionen Euro profitieren. Von dpa


Fr., 02.06.2017

«Müssen Qualität zuführen» VfB-Sportchef will Kader für die Bundesliga verstärken

VfB-Sportvorstand Jan Schindelmeiser will «wettbewerbsfähig in die Bundesliga starten».

Stuttgart (dpa) - Sportvorstand Jan Schindelmeiser will den Kader des VfB Stuttgart für die Fußball-Bundesliga verstärken. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Ablösefrei aus Rennes Eintracht Frankfurt verpflichtet Gelson Fernandes

Gelson Fernandes wechselt von Rennes nach FRankfurt.

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Gelson Fernandes verpflichtet. Wie die Hessen mitteilten, erhält der langjährige Schweizer Nationalspieler einen Kontrakt bis 2019. Von dpa


Fr., 02.06.2017

Absage vom OGC Nizza Rückschlag bei Suche: Favre nicht zum BVB

Lucien Favre wird Trainer beim OGC Nizza bleiben. 

Für Borussia Dortmund gestaltet sich die Suche nach einem Nachfolger für Thomas Tuchel schwieriger als erhofft. Weil Favorit Lucien Favre von Nizza keine Freigabe erhielt, werden andere Kandidaten gehandelt. Als Favorit gilt nun Peter Bosz. Von dpa


9451 - 9475 von 11001 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige