Sa., 10.03.2018

Fans zünden Pyrotechnik Schalke hält Kurs auf Königsklasse - 1:0 in Mainz

Fans zünden Pyrotechnik: Schalke hält Kurs auf Königsklasse - 1:0 in Mainz

Der FC Schalke bleibt weiter erster Verfolger des FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga. Nach dem 1:0 in Mainz dank eines Traumtores von Daniel Caligiuri rückt die Teilnahme an der Champions League immer näher. In Mainz werden die Abstiegssorgen immer größer. Von dpa

Sa., 10.03.2018

FC Bayern München Hoeneß wehrt Trainerfrage ab - «Verein schwebt mit Heynckes»

Bayern-Präsident Uli Hoeneß (l) genießt die sportlich erfolgreiche Zeit mit Trainer Jupp Heynckes.

München (dpa) - Präsident Uli Hoeneß hält sich in der Trainerfrage beim FC Bayern München öffentlich bedeckt. Von dpa


Sa., 10.03.2018

Bundesliga am Sonntag Stuttgart will Erfolgsserie auch gegen Leipzig ausbauen

Kann im Heimspiel gegen Leipzig seine Bestbesetzung aufbieten: VfB-Coach Tayfun Korkut.

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart will im Heimspiel gegen RB  Leipzig am Sonntag (15.30 Uhr) unter Trainer Tayfun Korkut ungeschlagen bleiben und einen weiteren Schritt zum Klassenverbleib gehen. Von dpa


Sa., 10.03.2018

Wegen Pyrotechnik Schalke-Fans in Mainz: Polizei leitet Strafverfahren ein

Die Schalker Fans feiern das 1:0 in Mainz mit reichlich Pyrotechnik.

Mainz (dpa) - Nach dem Pyro-Feuerwerk von Fans des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 im Spiel beim FSV Mainz 05 (1:0) hat die Polizei Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstößen gegen das Sprengstoffgesetz eingeleitet. Von dpa


Sa., 10.03.2018

Fehlende Stabilität BVB-Trainer Stöger: «Die Saison ist allgemein holpriger»

Vermisst bei seinen Spielern Stabilität über mehrere Wochen: BVB-Coach Peter Stöger.

Dortmund (dpa) - Vor der Bundesliga-Spitzenbegegnung zwischen den punktgleichen Teams von Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt hat BVB-Trainer Peter Stöger eingeräumt, dass er in dieser Spielzeit bei seinen Fußballern Stabilität über mehrere Wochen vermisst. Von dpa


Sa., 10.03.2018

Auf Königsklassen-Kurs Schalke-Manager Heidel ruft Platz zwei als Ziel aus

Die Spieler vom FC Schalke 04 (M) bejubeln das 1:0 gegen den FSV Mainz 05.

Schalke 04 bleibt auf Kurs Champions League. Sportvorstand Heidel richtet eine Kampfansage an die Konkurrenz. Beim FSV Mainz 05 herrscht nach der bitteren Heimniederlage dagegen Frust. Von dpa


Sa., 10.03.2018

Legendäre Pressekonferenz Traps-Wutrede nach 20 Jahren noch Kult - Heynckes begeistert

Sorgt noch 20 Jahre nach seiner Wurtrede für Lacher: Ex-Bayern-Coach Giovanni Trapattoni.

«Was erlauben Strunz?», «Ein Trainer ist nicht ein Idiot!» oder «schwach wie eine Flasche leer!». 20 Jahre nach der legendären Rede von Giovanni Trapattoni sind dessen Worte immer noch Kult. Uli Hoeneß erwischte es schon vor dem Wutausbruch des Italieners. Von dpa


Sa., 10.03.2018

Bundesliga Samstagsspiele Kellerkind HSV bei Bayerns Torgaranten - Duell am Rhein

Bundesliga Samstagsspiele: Kellerkind HSV bei Bayerns Torgaranten - Duell am Rhein

Der Klassiker FC Bayern gegen HSV verspricht am 26. Spieltag höchsten Unterhaltungswert. Ein erneutes Tor-Festival ist nicht ausgeschlossen. Im rheinischen Duell will Leverkusen mit einem Sieg gegen Gladbach Abschluss an die Champions-League-Ränge halten. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Vertrag bis 2023 Marco Reus bleibt Borussia Dortmund treu

Marco Reus hat seinen Vertrag bei Borussia Dortmund vorzeitig bis zum 30. Juni 2023 verlängert.

Borussia Dortmund hat eine wichtige Personalie für die Zukunft verkündet. Marco Reus hat seinen Vertrag beim BVB vorzeitig langfristig verlängert. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Statistik und Personal Der 26. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Trainer Bernd Hollerbach trifft mit dem stark abstiegsbedrohten HSV auf Tabellenführer FC Bayern München.

Düsseldorf (dpa) - Der 26. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird am Freitagabend mit der Partie FSV Mainz 05 gegen FC Schalke 04 eröffnet. Die weiteren Begegnungen im Überblick: Von dpa


Fr., 09.03.2018

Nationaltorhüter Neuers Rückkehr ins Training frühestens nach Ostern

Frühestens nach Ostern kann Manuel Neuer mit dem Torwarttraining beginnen.

München (dpa) - Bei Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer bleibt selbst der Zeitpunkt für ein richtiges Trainings-Comeback beim FC Bayern München offen. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Unsportliche Äußerungen 8000 Euro Geldstrafe für Augsburgs Trainer Baum

Muss 8000 Euro Strafen zahlen: Augsburg-Coach Matthias Balk

Frankfurt/Main (dpa) - Trainer Manuel Baum vom FC Augsburg ist zu einer Geldstrafe von 8000 Euro verurteilt worden, weil er sich während des Bundesliga-Spiels gegen den VfB Stuttgart mehrfach unsportlich über den Schiedsrichter geäußert hat. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Bundesliga Montagsspiel Werder setzt am Montag auf eigene Fans

Werder Bremen baut darauf, dass die eigenen Fans auch am Montag gegen den FC Köln das eigene Team unterstützen werden.

Bremen (dpa) - Werder Bremen setzt im Heimspiel gegen den 1. FC Köln auch am viel kritisierten Montagabend auf die Unterstützung der eigenen Zuschauer. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Rückkehr nach Stuttgart Werner freut sich auf Stürmer-Duell mit Vorbild Gomez

Freut sich auf das Duell mit Mario Gomez beim RB-Gastspiel in seiner alten Heimat: Nationalspieler Timo Werner.

Leipzig (dpa) - Timo Werner von RB Leipzig geht mit großer Vorfreude in das Stürmer-Duell gegen Mario Gomez an diesem Sonntag bei seinem Heimatverein VfB Stuttgart. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Bis 2023 FC Bayern verlängert mit Nationalspieler Kimmich

Bleibt langfristig bei Bayern: Nationalspieler Joshua Kimmich.

Diese Vertragsverlängerung ist keine Überraschung: Der FC Bayern bindet Joshua Kimmich bis 2023. Der Nationalspieler hat in dieser Saison mit Topleistungen dafür gesorgt, dass niemand seinen prominenten Vorgänger auf der Rechtsverteidigerposition vermisst. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Bayern bedauern HSV-Niedergang FCB-Coach Heynckes verblüfft mit neuer Volte

Verblüfft mit Aussagen zu seiner Zukunft: Trainer Jupp Heynckes.

Zweimal 8:0, einmal ein 9:2: Die Bayern können sich seit Jahren in Heimspielen gegen den HSV nach Herzenslust austoben. Vor dem nächsten Duell gibt es Mitleidsäußerungen mit dem totgesagten Dino. In München arbeiten sie an einer erfolgreichen Zukunft: Kimmich bleibt bis 2023. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Bundesliga-Topspiel Gladbach will Revanche in Leverkusen, hat aber Sorgen

Denis Zakaria möchte mit Gladbach endlich gegen Leverkusen gewinnen.

Leverkusen gegen Gladbach, die dritte. Zweimal konnte sich Bayer im Pokal und in der Bundesliga in dieser Saison durchsetzen - jetzt wollen die Borussen in der BayArena Revanche. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Bundesliga-Spitzenspiel Perfektionist Kovac führt Eintracht Frankfurt nach oben

Hat Eintracht Frankfurt in die Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga geführt: Trainer Niko Kovac.

Im März 2016 wurde Niko Kovac neuer Trainer von Eintracht Frankfurt. Damals stand der Verein auf dem Relegationsplatz. Genau zwei Jahre später ist die Eintracht vor dem Spitzenspiel in Dortmund ein ernstzunehmender Champions-League-Kandidat. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Schwache Bilanz Der schwere Gang des Prügelknaben HSV nach München

Trainer Bernd Hollerbach muss mit dem Hamburger SV nach München.

Abstiegskandidat HSV muss nach der Beurlaubung von Bruchhagen und Todt zu den Bayern reisen. Schmerzhafter geht es kaum. Die Statistik gegen den Rekordmeister ist verheerend. Gibt's erneut eine Packung? Von dpa


Fr., 09.03.2018

Gomez dabei VfB Stuttgart in Bestbesetzung gegen Leipzig

Kann im Heimspiel gegen Leipzig seine Bestbesetzung aufbieten: VfB-Coach Tayfun Korkut.

Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart kann im Heimspiel gegen RB Leipzig am Sonntag (15.30 Uhr) in Bestbesetzung auflaufen. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Einstige Titel-Rivalen Bayern-Chef Rummenigge bedauert den Niedergang des HSV

Schaut mit Mitleid auf die sportliche Situation beim HSV: Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge.

München (dpa) - Bayern-Chef Karl-Heinz Rummenigge bedauert den Niedergang des einstigen Titel-Rivalen Hamburger SV. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Angezählter Sportdirektor VfL-Geschäftsführer Hotze gibt Rebbe Rückendeckung

Steht heftik in der Kritik: VfL-Sportdirektor Olaf Rebbe.

Wolfsburg (dpa) - VfL-Geschäftsführer Wolfgang Hotze hat dem beim VfL Wolfsburg heftig in die Kritik geratenen Sportdirektor Olaf Rebbe Rückendeckung gegeben. Von dpa


Fr., 09.03.2018

Miese Bilanz HSV-Debakel in München: Sieben Bayern-Siege mit 44:3 Toren

Am 14.02.2015 verlor der HSV in der Allianz Arena mit 0:8.

München (dpa) - Für den stark abstiegsbedrohten Hamburger SV steht in der Fußball-Bundesliga am Samstag der schwere Gang nach München an. Von dpa


Fr., 09.03.2018

26. Spieltag Mainz hofft gegen Schalke auf Sieg zum Bundesliga-Jubiläum

Will im 400. Bundesligaspiel von Mainz 05 einen Sieg feiern: Trainer Sandro Schwarz.

Der FSV Mainz 05 will sich sein Bundesliga-Jubiläum mit einem Sieg im Abstiegskampf versüßen. Gegen den Tabellenzweiten FC Schalke 04 sind die Rheinhessen jedoch Außenseiter. Von dpa


Do., 08.03.2018

Neuausrichtung in Hamburg Beben im Volkspark: HSV trennt sich von Bruchhagen und Todt

Vorstand Frank Wettstein (l) und Präsident Bernd Hoffmann teilen die Freistellungen von Bruchhagen und Todt mit.

Der Hamburger SV beurlaubt seine Führung: Vorsitzender Bruchhagen und Sportchef Todt müssen gehen. Präsident Hoffmann präsentiert sich als starker Mann. Hollerbach soll Trainer bleiben - vorerst zumindest. Am Samstag tritt die Mannschaft bei Bayern München an. Von dpa


9251 - 9275 von 14161 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige