1. Bundesliga - Archiv


Mo., 10.04.2017

Verschärfter Abstiegskampf Ingolstadt nach 3:2 zurück - Augsburg: «Bei Null» anfangen

Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis ist stolz auf sein Team. 

Das Comeback des FC Ingolstadt heizt den Überlebenskampf in der Liga mächtig an. Sechs Spieltage vor Ende droht plötzlich einem Drittel der Teams wieder der direkte Abstieg. Beim FC Augsburg wird der Druck auf Trainer Manuel Baum immer größer. Von dpa


Mo., 10.04.2017

Nach 2:0 gegen Augsburg Herthas Warnung vor Mainz - Preetz will nicht rechnen

Hertha-Trainer Pal Dardai warnt vor den Mainzern.

Grund zu langem Jubel gibt es nach Herthas Sieg gegen Augsburg nicht. Nach wie vor beunruhigt vor allem die Auswärtsschwäche die Berliner Fans. In Mainz gibt es einen neuen Versuch. Manager Preetz will nicht rechnen, wie viele Siege für eine Europa-Rückkehr noch nötig sind. Von dpa


Mo., 10.04.2017

Dardai fordert Steigerung Hertha vor Mainz: Entwarnung bei Stocker

Dardai fordert Steigerung : Hertha vor Mainz: Entwarnung bei Stocker

Berlin (dpa) – Hertha BSC kann die Vorbereitung auf das nächste Bundesligaspiel bei Abstiegskandidat Mainz 05 mit Valentin Stocker angehen. Der Schweizer war beim 2:0 des Berliner Fußball-Erstligisten gegen den FC Augsburg am Sonntag mit einem Treffer und einer Torvorbereitung der entscheidende Mann, musste später aber wegen muskulärer Probleme den Platz verlassen. Von dpa


Mo., 10.04.2017

Nächster Schritt RB-Boss nicht mehr Red Bulls globaler Fußball-Chef

Oliver Mintzlaff konzentriert sich auf seine Aufgabe als Leipziger Geschäftsführer.

Es passierte still und leise. Jetzt kommt raus, dass RB Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff gar nicht mehr der globale Fußballchef von Red Bull ist. Ein weiterer Teil des «Entflechtungsprozesses» - auf dem Weg in die Champions League. Von dpa


Mo., 10.04.2017

«Tür ist ja nicht zu» Rummenigge hofft weiter auf Lahm als Sportdirektor

Bayern-Kapitän Philipp Lahm (l) erhält von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge einen Blumenstrauß für sein 500. Pflichtspiel für den FC Bayern.

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge hält Philipp Lahm die Möglichkeit auf einen Sportdirektorenposten beim FC Bayern für die Zukunft weiter offen. Von dpa


Mo., 10.04.2017

«Reden allein hilft nicht» Nach Pleite in Berlin: Augsburg sucht den Rettungs-Notplan

Die Mannschaft aus Augsburg geht nach der Niederlage in Berlin enttäuscht vom Platz.

Chancenlos in Berlin, dann gewinnt auch noch Ingolstadt. Der Druck auf den FC Augsburg und Trainer Manuel Baum wird größer. Nur noch sechs Spiele bleiben, der FCA trudelt Richtung 2. Liga. Dagegen hat Hertha seine Schwächeperiode beendet, die Europa League ist nah. Von dpa


So., 09.04.2017

Neun-Punkte-Woche 3:2 gegen Darmstadt: Ingolstadts Aufholjagd geht weiter

Dem FC Ingolstadt gelang gegen Darmstadt ein wichtiger 3:2-Erfolg.

Nach dieser Aufholjagd glaubt der FC Ingolstadt erst recht wieder an sich: Beim dritten Sieg innerhalb einer Woche drehen die Schanzer ein 1:2 gegen Darmstadt. Nun hat der FCI im Abstiegskampf alle Chancen. Von dpa


So., 09.04.2017

Absolutes Kellerduell 3:2 gegen Darmstadt: Ingolstadt krönt Neun-Punkte-Woche

Der FC Ingolstadt setzte sich gegen den SV Darmstadt durch. 

Nach dieser Aufholjagd glaubt der FC Ingolstadt erst recht wieder an sich: Beim dritten Sieg innerhalb einer Woche drehen die Schanzer ein 1:2 gegen Darmstadt. Nun hat der FCI im Abstiegskampf alle Chancen. Von dpa


So., 09.04.2017

4:1 gegen Dortmund Münchner Real-Botschaft gegen BVB-Bubis: WIR SIND BEREIT

Der FC Bayern zeigte gegen den BVB eine ganz souveräne Leistung.

Das war schon Königsklasse - vom FC Bayern. Im Bundesliga-Topspiel gelingt den Münchnern gegen Dortmund eine optimale Einstimmung auf Madrid. Das 4:1 wird zur Lehrstunde von Männern für Junioren. Ancelottis Real-Elf steht. BVB-Coach Tuchel beklagt ein «Dilemma». Von dpa


So., 09.04.2017

FCA-Manager stellt klar Reuter: Baum auch gegen Köln noch Augsburg-Trainer

Manuel Baum (2.v.l.) soll laut Manager Stefan Reuter (2.v.r.) weiter Trainer des FC Augsburg sein.

Berlin (dpa) - Manager Stefan Reuter will Trainer Manuel Baum beim FC Augsburg auch nach der dritten Niederlage in Serie nicht infrage stellen. «Ja, da gehe ich von aus», sagte Reuter nach dem 0:2 bei Hertha BSC auf die Frage, ob Baum auch in der Partie gegen den 1. FC Köln noch FCA-Coach sei. Von dpa


So., 09.04.2017

2:0-Sieg gegen Augsburg Dank Heimstärke: Hertha weiter im Europa-League-Rennen

John Anthony Brooks brachte Berlin mit 1:0 gegen Augsburg in Führung.

Hertha holt sich im Rennen um einen Europa-League-Platz neuen Mut. Im eigentlich ungeliebten Olympiastadion bleiben die Berliner eine Macht. Für Augsburg wird die Lage am Tabellenende immer prekärer. Von dpa


So., 09.04.2017

2:0 gegen Augsburg Hertha mit neuem Mut im Europa-League-Rennen

John Anthony Brooks (r) aus Berlin köpft den Ball zum 1:0 ins Augsburger Tor.

Hertha holt sich im Rennen um einen Europa-League-Platz neuen Mut. Im eigentlich ungeliebten Olympiastadion bleiben die Berliner eine Macht. Für Augsburg wird die Lage am Tabellenende immer prekärer. Von dpa


So., 09.04.2017

Wider den Mechanismen Rückendeckung: Schmidt bleibt Trainer in Mainz

Der Mainzer Trainer Martin Schmidt steht enorm unter Druck.

Der FSV Mainz 05 will mit Trainer Martin Schmidt gegen den Abstieg aus der Bundesliga kämpfen. Statt nach dem 0:1 beim SC Freiburg, der fünften Niederlage in Serie, die Trennung vom Schweizer zu verkünden, sprach Manager Schröder ihm «das hundertprozentige Vertrauen» aus. Von dpa


So., 09.04.2017

Nach Anschlag in Schweden Leipzigs Forsberg: «Leben ist wichtiger als Fußball»

Leipzigs Emil Forsberg (l) bereitete den Treffer von Yussuf Poulsen vor.

Leipzig (dpa) - Für Emil Forsberg lief es beim 1:0-Heimsieg gegen Bayer Leverkusen eigentlich wie so oft. Der Schwede, bester Vorlagengeber der Fußball-Bundesliga, glänzte mit seinem feinen Pass auf RB Leipzigs Siegtorschützen Yussuf Poulsen. Von dpa


So., 09.04.2017

Kein Umbruch geplant Watzke: Tuchel und Aubameyang bleiben beim BVB

Trainer Thomas Tuchel soll beim BVB bleiben.

München (dpa) - Bei Borussia Dortmund wird es im Sommer offenbar keinen weiteren Umbruch geben. Von dpa


So., 09.04.2017

Faktenlage Elf Zahlen zum 28. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Für Peter Stöger war es das 130. Punktspiel als Trainer des FC Köln.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 28. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt. Von dpa


So., 09.04.2017

Gesagtes nach dem Spiel Sprüche zum 28. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Bayern-Stürmer Robert Lewandowski ist für das nächste Bundesligaspiel gesperrt.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche des 28. Spieltages zusammengestellt. Von dpa


So., 09.04.2017

Schmerzen und Tore Lewandowski nach persönlichem 2:0 fit für Ronaldo

Robert Lewandowski (l) hatte sich im Spiel gegen den BVB leicht an der Schulter verletzt.

Lewandowski zwei, Aubameyang null: Das Duell der Supertorjäger entscheidet der Bayern-Star klar für sich. Der schmerzhafte Fußballabend hinterlässt aber Spuren beim Münchner. Spätestens beim nächsten Wettschießen mit Ronaldo und Co. soll das vergessen sein. Von dpa


So., 09.04.2017

Unschlagbar im Volkspark? HSV bezwingt Hoffenheim mit starkem Hunt

Der HSV besiegte die TSG 1899 Hoffenheim mit 2:1.

Der HSV scheint im Volkspark unbezwingbar. Auch Bayern-Besieger Hoffenheim hat kein Mittel gegen die Emotionen und kassiert die dritte Saisonniederlage. Für 1899-Trainer Nagelsmann ist das nicht ungewöhnlich. Von dpa


So., 09.04.2017

Matchwinner Freiburg feiert Petersen: Bester Joker der Geschichte

Nils Petersen wird von seinen Freiburgern gefeiert.

Freiburg (dpa) - Über diesen besonderen Rekord musste Nils Petersen erst mal lachen. «Tja», sagte der grinsende Angreifer des SC Freiburg nach seinem Siegtor zum 1:0 gegen den FSV Mainz 05. «Damit hätte ich zu Beginn meiner Karriere jetzt nicht unbedingt gerechnet.» Von dpa


So., 09.04.2017

Besondere Menschenführung Ancelottis Küsschen für Ribéry

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti umarmte Franck Ribéry bei dessen Auswechslung.

München (dpa) - Diese herzliche Szene sagte wieder einiges über die Menschenführung des Trainers Carlo Ancelotti aus. Als der Italiener Bayern-Star Franck Ribéry beim 4:1 gegen Borussia Dortmund auswechselte, drückte er dem Franzosen am Spielfeldrand einen Kuss auf die Wange. Von dpa


So., 09.04.2017

Mr. Unverzichtbar Poulsen grätscht Leipzig auf Königsklassen-Kurs

Leipzigs Yussuf Poulsen (r) erzielte den Last- Minute-Treffer gegen Leverkusen.

Ralph Hasenhüttl weiß genau, was er an Yussuf Poulsen hat. Und der Däne bedankt sich für die Wertschätzung seines Coaches: Mit einer Grätsche aus vollem Sprint beschert er RB den dritten Sieg in Serie. Die Champions-League-Teilnahme wird langsam konkret. Von dpa


So., 09.04.2017

Gut gespielt, keine Punkt Durchhalteparolen in Leverkusen

Trainer Tayfun Korkut musste mit seinen Leverkusenern eine bittere Niederlage hinnehmen.

Leipzig (dpa) - Die nackten Zahlen sind ernüchternd. Ganze fünf Punkte holte Tayfun Korkut in seinen fünf Bundesliga-Spielen als Trainer von Bayer Leverkusen. Von dpa


So., 09.04.2017

Nach 2:3 gegen Gladbach Ernüchterung in Köln: Poldi flucht, Trainer Stöger hadert

Kölns Anthony Modeste verließ nach der Niederlage enttäuscht den Platz.

Timo Horn verlängert seinen Vertrag, Peter Stöger wird zum Rekordtrainer - es hätte alles so schön sein können beim 1. FC Köln. Doch die Derby-Niederlage sorgt für Ernüchterung. Von dpa


Sa., 08.04.2017

Lehrstunde für Dortmund 4:1 - Bayern schießt sich für Real Madrid warm

Bayern-Stürmer Robert Lewandowski traf zum zwischenzeitlichen 2:0 per Freistoß.

Der FC Bayern hat die nationalen Machtverhältnisse eindrucksvoll untermauert. Gegen Dortmund gewinnen die Münchner die Generalprobe für das Champions-League-Viertelfinale gegen Real Madrid deutlich - und Lewandowski zieht an Aubameyang vorbei. Von dpa


251 - 275 von 21253 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige