Sa., 11.05.2019

33. Spieltag Leverkusen verpasst Sprung auf Platz vier - Völler sauer

33. Spieltag: Leverkusen verpasst Sprung auf Platz vier - Völler sauer

Bayer Leverkusen hat die Europa League sicher, die Qualifikation für die Champions League droht die Werkself aber wie im Vorjahr leichtfertig zu verspielen. Für Sportchef Rudi Völler hieß der Sündenbock Deniz Aytekin. Von dpa

Sa., 11.05.2019

33. Spieltag Kalou lässt Hertha jubeln: Torfestival in Augsburg

Salomon Kalou erzielte per Strafstoß den entscheidenden Treffer für Hertha BSC.

In einem Spiel ohne Ergebnisdruck unterhalten der FC Augsburg und Hertha BSC die Zuschauer mit sieben Toren. Am Ende jubeln die Gäste. «Spaß» hat besonders der Berliner Matchwinner. Von dpa


Sa., 11.05.2019

33. Spieltag Absteiger Nürnberg trauert

Der Gladbacher Josip Drmic (r) erzielt den Treffer zum 1:0 gegen Nürnberg.

Der 1. FC Nürnberg steigt zum neunten Mal aus der Bundesliga ab. Die Fans formulieren schon mal das Ziel für die nächste Saison. Borussia Mönchengladbach kann nach dem 4:0 sogar das Happy End schaffen. Die Champions League ist nah. Von dpa


Sa., 11.05.2019

33. Spieltag Nagelsmanns bitterer Heim-Abschied

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann war nach der Niederlage gegen Bremen bedient.

Julian Nagelsmann droht nach einem erneuten Rückschlag ein Abschied ohne Europacup-Teilnahme bei der TSG 1899 Hoffenheim. Werder erwies sich als Stimmungskiller vor der Party des Trainers auf einem Neckarschiff. Von dpa


Sa., 11.05.2019

33. Spieltag Titelentscheidung vertagt - 96 und Nürnberg steigen ab

33. Spieltag: Titelentscheidung vertagt - 96 und Nürnberg steigen ab

Der Meisterschaftskampf in der Bundesliga bleibt spannend bis zum Schluss. Dortmund zittert sich zum Sieg gegen Düsseldorf und darf weiter hoffen, weil der FC Bayern gegen Leipzig nur 0:0 spielt. Im Abstiegskampf sind dagegen alle Entscheidungen gefallen. Von dpa


Sa., 11.05.2019

Bundesliga Hannover und Nürnberg stehen als Absteiger fest

Bundesliga: Hannover und Nürnberg stehen als Absteiger fest

Hannover (dpa) - Hannover 96 und der 1. FC Nürnberg sind wieder in die 2. Fußball-Bundesliga abgestiegen. Von dpa


Sa., 11.05.2019

Revierclub Schalke-Sportvorstand will Konsequenzen aus Saison ziehen

Will Konsequenzen aus der misslungenen Saison ziehen: Schalkes Sportvorstand Jochen Schneider.

Leverkusen (dpa) - Sportvorstand Jochen Schneider hat weitere Konsequenzen aus der sportlich miserablen Spielzeit des FC Schalke 04 angekündigt. Von dpa


Sa., 11.05.2019

Trainer und Sportdirektor Rangnick beteuert: Sehe meine Zukunft bei RB Leipzig

Beteuert seine Zukunft bei RB Leipzig zu sehen: Ralf Rangnick.

Leipzig (dpa) - Ralf Rangnick hat nach Spekulationen über seinen bevorstehenden Weggang beteuert, dass er bei RB Leipzig bleibt. Von dpa


Sa., 11.05.2019

Dortmunder Heimspiel BVB ohne Torhüter Bürki gegen Düsseldorf

Für BVB-Keeper Roman Bürki (im Bild) rückt Marwin Hitz ins Tor des Tabellenzweiten.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss im letzten Heimspiel der Saison am heutigen Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Fortuna Düsseldorf auf Roman Bürki verzichten. Von dpa


Sa., 11.05.2019

Spielmacher angeschlagen Werder Bremen in Hoffenheim ohne Max Kruse

Bremens Max Kruse ist angeschlagen und fällt für das wichtige Spiel gegen Hoffenheim aus.

Sinsheim (dpa) - Werder Bremen muss das wichtige Spiel bei der TSG 1899 Hoffenheim heute ohne Spielmacher Max Kruse bestreiten. Von dpa


Sa., 11.05.2019

VfB-Sportvorstand Hitzlsperger bestätigt indirekt Interesse an Trainer Walter

Möchte zum VfB Stuttgart: Kiel-Coach Tim Walter.

Stuttgart (dpa) - Sportvorstand Thomas Hitzlsperger hat indirekt das Interesse des VfB Stuttgart am Kieler Trainer Tim Walter bestätigt. Von dpa


Sa., 11.05.2019

Spitzenspiel Bayern mit Lewandowski in Leipzig - Auch RB in Bestbesetzung

Münchens Robert Lewandowski ist beim Spiel gegen RB Leipzig dabei.

Leipzig (dpa) - Der FC Bayern München tritt mit Mittelstürmer Robert Lewandowski im möglicherweise entscheidenden Spiel um den deutschen Meistertitel bei RB Leipzig an. Von dpa


Sa., 11.05.2019

Borussia Mönchengladbach Bonhof lobt Hecking und stützt Trainer-Wechsel zu Rose

Mönchengladbachs Vizepräsident Rainer Bonhof lobt die Leistung das alten Trainers und zugleich auch den neuen.

Mönchengladbach (dpa) - Vizepräsident Rainer Bonhof hat den scheidenden Trainer Dieter Hecking als einen «Gewinn» für den Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach bezeichnet und dennoch den Wechsel zu Marco Rose gelobt. Von dpa


Sa., 11.05.2019

Kampf um Europa Frankfurt braucht einen Sieg gegen Mainz

Kampf um Europa: Frankfurt braucht einen Sieg gegen Mainz

Frankfurt/Main (dpa) - Die Tränen sind getrocknet, der Blick geht nach vorn: Nach dem bitteren Aus im Halbfinale der Europa League will Eintracht Frankfurt mit einem Sieg gegen den FSV Mainz 05 seine Chance auf die erstmalige Teilnahme an der Champions League wahren. Von dpa


Sa., 11.05.2019

33. Bundesliga-Spieltag Bayern hofft auf Meisterkrönung - BVB auf RB-Schützenhilfe

Mit dem FC Bayern in Leipzig gefordert: Coach Niko Kovac.

Wird RB Leipzig zum Meisterverderber? Darauf zumindest hofft Borussia Dortmund. Denn Tabellenführer Bayern München kann bei den Sachsen vorzeitig Meister werden. Nürnberg und Hannover droht der Gang in die 2. Liga. Von dpa


Sa., 11.05.2019

Leverkusen-Stürmer Volland schwärmt von Champions League: «Ein großer Fan»

Fan der Königsklasse: Leverkusen Kevin Volland.

Leverkusen (dpa) - Stürmer Kevin Volland vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen zeigte sich begeistert von den Champions-League-Spielen in dieser Woche. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Champions-League-Reform FC Bayern und BVB bekräftigen Treue zur Bundesliga

Äußerte ein klares Bekenntnis zur Bundesliga: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

Berlin (dpa) - In der Diskussion um eine Reform der Wettbewerbe im europäischen Vereinsfußball haben Bayern München und Borussia Dortmund ihre Verbundenheit zur Bundesliga betont. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Holstein-Coach Kiel-Geschäftsführer bestätigt: Walter will nach Stuttgart

Möchte zum VfB Stuttgart: Kiel-Coach Tim Walter.

Kiel (dpa) - In den möglichen Wechsel von Trainer Tim Walter vom Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel zum VfB Stuttgart kommt Bewegung. Kiels Sport-Geschäftsführer Fabian Wohlgemuth hat erstmals bestätigt, dass eine Anfrage der Schwaben bei Holstein eingegangen ist. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Gladbach-Manager Bayern-Präsident Hoeneß: Derzeit kein Interesse an Eberl

Äußerte sich klar zu den Gerüchten üm Gladbachs Max Eberl: Bayern-Präsident Uli Hoeneß.

München (dpa) - Bayern-Präsident Uli Hoeneß hat Gerüchte über ein Interesse an Mönchengladbachs Manager Max Eberl erneut kategorisch zurückgewiesen. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Statistik und Personalien Der 33. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Statistik und Personalien: Der 33. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Düsseldorf (dpa) - Endspurt in der Fußball-Bundesliga. Am vorletzten Spieltag kann sich die Meisterschaft entscheiden und gleich fünf Clubs können den begeherten Platz für ein Ticket der Königsklasse erobern. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Spiel gegen Düsseldorf BVB bangt um Einsatz von Torhüter Bürki

Droht gegen Düsseldorf auszufallen: BVB-Keeper Roman Bürki.

Dortmund (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am Samstag (15.30 Uhr) möglicherweise auf Torhüter Roman Bürki verzichten. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Nach Europa-League-Krimi Frankfurt gegen Mainz wohl mit Haller - Rode auf Krücken

Könnte im Derby gegen Mainz in der Startformation stehen: Eintracht-Angreifer Sébastien Haller. 

Frankfurt/Main (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt könnte ins letzte Heimspiel der Saison am Sonntag gegen Mainz 05 (18.00 Uhr/Sky) mit Sébastien Haller starten. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Bundesligaspiel in Leipzig Kovac will die vorzeitige Krönung: Wird ein «enges Spiel»

Bundesligaspiel in Leipzig: Kovac will die vorzeitige Krönung: Wird ein «enges Spiel»

Ein Sieg in Leipzig - und die Bayern können eine Woche vor dem Ende einer turbulenten «Rauf-und-runter»-Saison Meistertitel Nummer sieben nacheinander feiern. Ein Pokalfinal-Probelauf ist die Partie nur bedingt. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Eintracht Frankfurt Treffsicher und begehrt: Stürmer Jovic vor Abschied

Luka Jovic wurde zu einem der heißbegehrtesten Stürmer in Europa.

Wie wertvoll Luka Jovic für Frankfurt ist, bewies er mit seinen Treffern in der Europa League gegen Chelsea. Der Senkrechtstarter erzielte seine Tore neun und zehn. Nicht nur deshalb ist er zu einem der begehrtesten Angreifer Europas geworden. Von dpa


Fr., 10.05.2019

Bundesliga Kampf um Europa: Quartett jagt platte Frankfurter

Eintracht Frankfurt sind vier Clubs auf den Fersen, die auch in die Champions League streben.

Den begehrten Platz vier für ein Königsklassen-Ticket hat derzeit noch Eintracht Frankfurt. Doch die Hütter-Elf muss erst einmal das bittere Europa-League-Aus beim FC Chelsea verkraften. Das könnte zur großen Chance für eine Reihe von Jägern werden. Von dpa


176 - 200 von 10013 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Anzeige