Fr., 24.03.2017

Ermittlungen gehen weiter Dortmund: 41 Tatverdächtige nach Skandalspiel identifiziert

Schmähplakate auf der Dortmunder Südtribüne beim Spiel gegen Leipzig am 4. Februar. Die Ermittlungen der Polizei haben erste Ergebnisse gebracht.

Dortmund (dpa) - Nach den Ausschreitungen von Fußball-Fans beim Bundesliga-Spiel zwischen Borussia Dortmund und RB Leipzig konnten bisher 41 Tatverdächtige identifiziert werden. Von dpa

Fr., 24.03.2017

Mehr Zeit «für andere Dinge» Kevin Kuranyi beendet Fußball-Karriere

Kevin Kuranyi hat seine sportliche Karriere beendet.

Kevin Kuranyi hört auf mit dem Profi-Fußball. Nach dem enttäuschenden Engagement bei Hoffenheim konnte ihn kein Angebot mehr überzeugen. Die Familie ist jetzt wichtiger. In Erinnerung bleibt vor allem seine Dortmunder Stadionflucht. Heute kann er darüber schmunzeln. Von dpa


Mi., 22.03.2017

Vertrag bis 2019 Hamburger SV verlängert mit Trainer Gisdol

Der Hamburger SV hat den Vertrag mit Trainer Markus Gisdol verlängert.

Der HSV und Trainer Gisdol haben sich auf eine langfristige Zusammenarbeit geeinigt. Der Labbadia-Nachfolger soll die Norddeutschen auf Dauer von den Abstiegsrängen führen. Von dpa


Mo., 20.03.2017

1:0-Sieg in Mainz Mit breiter Brust ins Derby: Schalke schaut wieder nach oben

Der FC Schalke 04 orientiert sich in der Bundesliga wieder nach oben.

Noch vor zwei Wochen war Schalke einer der Krisenclubs der Liga. Zwei Europa-League-Duelle und zwei Bundesliga-Siege später sind die sportlichen Aussichten auf einmal deutlich besser. Von dpa


So., 19.03.2017

1:0-Auswärtserfolg Müller schießt Bayern zum Sieg in Gladbach

Münchens Thomas Müller (l) trifft zum 1:0 gegen Gladbach.

Die 27. Meisterschaft ist dem FC Bayern wohl nicht mehr zu nehmen. Einer freute sich nach dem Sieg im Bundesliga-Klassiker gegen Gladbach ganz besonders. Ein Bayern-Profi war allerdings nicht so richtig froh. Von dpa


So., 19.03.2017

25. Spieltag Leipziger Fußball-Zauber verflogen - Modeste verzaubert Köln

Anthony Modeste erzielte für den 1. FC Köln gegen Hertha seine Saisontore 20, 21 und 22.

Erneuter Rückschlag für RB Leipzig, umjubelter Dreierpack von Torjäger Modeste in Köln, historische Austria-Show in Bremen. Trotz fehlender Spannung im Titelrennen bot der 25. Bundesliga-Spieltag beste Unterhaltung. Von dpa


So., 19.03.2017

Hasenhüttl mahnt zur Ruhe Leipziger Tristesse nach vierter Rückrunden-Niederlage

Hasenhüttl mahnt zur Ruhe : Leipziger Tristesse nach vierter Rückrunden-Niederlage

Drei Tore von Werders Österreichern verschärfen die Ergebniskrise von RB Leipzig. Nach dem 0:3 in Bremen wollen die Sachsen in der Länderspiel-Pause ihre Hinrunden-Form wiederfinden. Von dpa


So., 19.03.2017

Sonntagsspiele Nächstes Highlight für Gladbach - Heidel zurück in Mainz

Für Schalke-Sportvorstand Christian Heidel ist die Partie in Mainz kein gewöhnliches Spiel.

Der Europa-League-Fight ist noch in den Köpfen, doch schon geht es in der Liga weiter. Die Belastung müssen sowohl Schalke als auch Gladbach verkraften. Doch die Vorzeichen bei den beiden Kontrahenten vom Donnerstag könnten unterschiedlicher kaum sein. Von dpa


Sa., 18.03.2017

Keine Tore in Frankfurt Eintracht und HSV trennen sich Unentschieden

Keine Tore in Frankfurt : Eintracht und HSV trennen sich Unentschieden

Das 0:0 zwischen Eintracht Frankfurt und dem Hamburger SV hilft beiden Clubs nur bedingt. Die Hessen rutschen von den Europapokalplätzen, der HSV liegt nun zwei Punkte hinter Rang 15. Eine Schiedsrichter-Entscheidung sorgt für Diskussionen Von dpa


Sa., 18.03.2017

Hoffenheim rückt näher Leipzig verliert 0:3 in Bremen - Modeste-Show in Köln

Die Spieler von Werder Bremen feiern das 2:0 gegen RB Leipzig.

Erneuter Dämpfer für Leipzig, Torfestival am Rhein. Köln verwöhnte seine Fans mit vier Treffern. Top-Stürmer Modeste erzielte einen Dreierpack und machte im Rennen um die Torjägerkanone mit Robert Lewandowski und Pierre-Emerick Aubameyang mächtig Boden gut. Von dpa


Sa., 18.03.2017

Ingolstadt belohnt sich nicht BVB dank Bürki und Elfmeter-Dusel im Soll

Dortmunds Torwart Roman Bürki war ein starker Rückhalt seiner Mannschaft. Als er Dario Lezcano im Strafraum zu Fall brachte, hätte es auch Elfmeter geben können.

Dürftiger Auftritt, voller Ertrag. Nicht nur der glänzend aufgelegte Torhüter Roman Bürki bewahrte den BVB gegen Ingolstadt vor einem unerwarteten Rückschlag. Auch Schiedsrichter Daniel Siebert machte von sich reden. Von dpa


Fr., 17.03.2017

1:0 gegen mutige Schanzer Dortmund quält sich zum knappen Heimsieg

Roman Bürki rettete dem BVB mit einer starken Leistung den Sieg gegen Ingolstadt.

Bis zur letzten Sekunde mussten die sonst so heimstarken Dortmunder zittern - die Gäste aus Ingolstadt gaben sich nie auf und hätten den Auswärtspunkt verdient. Den Unterschied machte am Ende wieder einmal Pierre-Emerick Aubameyang. Eine Chance, ein Tor, 1:0. Von dpa


Fr., 17.03.2017

Mühsamer Heimsieg Dortmund quält sich zum 1:0 gegen mutige Schanzer

Pierre-Emerick Aubameyang (l.) erzielte gegen Ingolstadt seinen 23. Saisontreffer.

Bis zur letzten Sekunde mussten die sonst so heimstarken Dortmunder zittern - die Gäste aus Ingolstadt gaben sich nie auf und hätten den Auswärtspunkt verdient. Den Unterschied machte am Ende wieder einmal Pierre-Emerick Aubameyang. Eine Chance, ein Tor, 1:0. Von dpa


Mi., 15.03.2017

Rückkehr im Frühsommer Götze fällt für den Rest der Saison aus

Die Dortmunder werden in dieser Saison nicht mehr auf Mario Götze zurückgreifen können.

Die Saison ist vorzeitig beendet, doch die Hoffnung auf eine vollständige Genesung groß. Zur Freude aller Beteiligten macht der Sorgenfall Mario Götze gesundheitliche Fortschritte. Der WM-Held muss sich aber gedulden. Von dpa


Mi., 15.03.2017

Bis 2020 Borussia Dortmund verlängert mit Castro

Gonzalo Castro verlängerte bei Borussia Dortmund.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund und Gonzalo Castro gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Bundesligist mitteilte, hat der Mittelfeldspieler seinen ursprünglich bis 2019 datierten Vertrag vorzeitig bis 2020 verlängert. Von dpa


Di., 14.03.2017

Ab in Löws Wohlfühloase Erste schwierige Bayern-Zeit für Kimmich

Die Zukunft soll ihm gehören: Bayern-Nachwuchsstar Joshua Kimmich.

Kaum ein Nationalspieler wird die ersten Länderspiele des Jahres so herbeisehnen wie Joshua Kimmich. Das DFB-Team verheißt dem Jungstar ein Kontrastprogramm zum FC Bayern. Dort stockt gerade sein Aufstieg. Von dpa


Sa., 11.03.2017

Fataler Horn-Patzer Köln trotz Modeste-Doppelpack nur 2:2 beim FCI

Zwei Tore von Anthony Modeste (l) reichten dem 1. FC Köln in Ingolstadt nicht.

Der FC Ingolstadt ist gegen den 1. FC Köln klar überlegen - mehr als ein 2:2 springt aber nicht heraus für die Schanzer. Die Kölner verpassen den Sprung auf einen Europa-League-Rang. Die Ingolstädter verschaffen sich im Abstiegskampf wieder keine Luft. Von dpa


Sa., 11.03.2017

Nächster Heim-Dämpfer für RB Leipzig verliert gegen Wolfsburg 0:1

Der Wolfsburger Yunus Malli (r) enteilt den Leipzigern Naby Keita (l), Benno Schmitz (2.v.l.) und Dominik Kaiser.

Einen Monat nach dem 0:3 gegen den HSV kassiert die ehemalige Heimmacht RB Leipzig die nächste Niederlage im eigenen Stadion. Der Aufsteiger zeigt eine enttäuschende Leistung. Die abstiegsbedrohten Gäste nutzen Leipziger Tugenden zum Sieg. Von dpa


Sa., 11.03.2017

BVB mit schwerem Auswärtsspiel Bayern können Spitzenplatz festigen

Die Bayern wollen den Schwung aus der Champins League mitnehmen. Nächster Gegner ist Eintracht Frankfurt.

Setzt Aubameyang seine tolle Tor-Serie fort und trifft weiter und immer weiter? Der BVB-Angreifer ist in bestechender Form. Genau wie der FC Bayern. Bei den Münchnern steht ein lang ersehntes Comeback an. Von dpa


Sa., 11.03.2017

Nicolai Müller angeschlagaen HSV will Revanche: Gladbach erneut im Volksparkstadion

Nicolai Müller hat sich einen Magen-Darm-Infekt zugezogen und konnte nur eingeschränkt trainieren.

Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV bangt vor dem Sonntagsspiel gegen Borussia Mönchengladbach um den Einsatz von Topscorer Nicolai Müller. Wegen eines Magen-Darm-Infekts konnte Müller zuletzt nur individuell trainieren. Von dpa


Fr., 10.03.2017

Pizarro trifft für Bremen Bayer Leverkusen nur 1:1 bei Korkut-Debüt gegen Werder

Pizarro trifft für Bremen : Bayer Leverkusen nur 1:1 bei Korkut-Debüt gegen Werder

Trotz früher Führung gab es keinen perfekten Start für Leverkusens neuen Trainer Korkut. Nach Pizarros Ausgleich hätte Toprak kurz vor Schluss per Elfmeter für das Happy End sorgen können. Einer hatte aber etwas dagegen. Von dpa


Fr., 10.03.2017

Bender nicht fit Korkut beim Debüt mit fünf Änderungen

Tayfun Korkut (M) steht bei seinem Debüt als Trainer von Bayer Leverkusen gleich unter Erfolgsdruck.

Tayfun Korkut steht bei seinem Debüt als Trainer von Bayer Leverkusen gleich unter Druck. Schönspielerei wird von ihm aber nicht erwartet, er braucht stattdessen positive Ergebnisse. Von dpa


Do., 09.03.2017

Karriere-Ende im Sommer «Einer der ganz Großen des Weltfußballs»: Alonso tritt ab

Xabi Alonso beendet seine Fußballer-Karriere im Sommer.

Er war Welt- und Europameister, triumphierte mit dem FC Liverpool und Real Madrid in der Champions League: Nach dieser Saison beendet Bayern-Star Xabi Alonso seine großartige Profi-Karriere. Eine Sehnsucht treibt ihn für die letzten Tage der Laufbahn an. Von dpa


Mo., 06.03.2017

Schmidt-Nachfolger gesucht Hrubesch über Bayer: «Mit mir hat niemand gesprochen»

Horst Hrubesch dementierte einen Kontakt zu den Leverkusener Verantwortlichen.

Leverkusen (dpa) - DFB-Sportdirektor Horst Hrubesch hat Berichte dementiert, nach denen er Interimstrainer beim Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen werden könnte. «Mit mir hat niemand gesprochen», sagte Hrubesch der dpa. «Außerdem bin ich doch gerade erst Sportdirektor geworden.» Von dpa


So., 05.03.2017

Bayern mit großem Vorsprung Vorentscheidung im Titelkampf: Ribéry denkt an Triple

Franck Ribéry (2.v.r.) will mit den Bayern in dieser Saison einige Titel gewinnen.

Sieben Punkte Vorsprung hat der FC Bayern nach dem souveränen 3:0 beim 1. FC Köln an der Tabellenspitze. Doch der Rekordmeister verfolgt naturgemäß höhere Ziele. Der Meistertitel ist nur eins. Von dpa


16326 - 16350 von 17336 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige