Fr., 08.11.2019

Der deutsche Klassiker Von Kung-Fu-Kahn bis Heulsuse Möller: Duell Bayern gegen BVB

Bayern-Torhüter Oliver Kahn geht an dem Dortmunder Andreas Möller (l) und an seinem Mannschaftskameraden Carsten Jancker (M) vorbei.

Fußball-Deutschland blickt nach München. Im ewig rassigen Duell empfängt der FC Bayern München den Rivalen aus Dortmund. Wird es wieder ein Abend großer Emotionen? Von dpa

Do., 07.11.2019

Bei Hertha BSC Klinsmann kehrt als Aufsichtsrat in die Bundesliga zurück

Jürgen Klinsmann erhält einen Aufsichtsratsitz beim Hauptstadt-Club Hertha BSC.

Berlin (dpa) - Jürgen Klinsmann kehrt in die Fußball-Bundesliga zurück und bekommt einen Sitz im Aufsichtsrat von Hertha BSC Berlin. Von dpa


Do., 07.11.2019

Nach Afrika-Äußerungen Tönnies: «Von der Wucht der Reaktionen erschlagen»

Clemens Tönnies bezeichnet seine vielfach als rassistisch eingestuften Äußerungen als «Fehler».

Der FC Schalke 04 bemüht sich nach der Rückkehr von Clemens Tönnies in das Amt des Aufsichtsratschefs um Normalität. Ein Interview im vereinseigenen TV soll helfen, dass sich die Aufregung um dessen als rassistisch eingestufte Äußerungen legt. Von dpa


Do., 07.11.2019

Wenger keine Option Hansi im Bayern-Glück mit Fokus auf BVB-Hit

Hansi Flick kann sich freuen: Sein erstes Spiel als Interimstrainer der Bayern ist ein Sieg.

Das war wieder ein wenig Bayern-like - aber reicht es auch für den deutschen Klassiker? Hansi Flick will bei seiner Zwei-Spiele-Mission mit dem FC Bayern ein «weiteres Zeichen» setzen. In der Trainer-Frage geht es nicht voran: Laut «Bild» ist Arsène Wenger keine Option. Von dpa


Do., 07.11.2019

Deutscher Rekordmeister «Bild»-Zeitung: FC Bayern sagt Wenger ab

Der franzose Wenger wird nach Angaben der «Bild»-Zeitung nicht der neue Trainer beim FC Bayern München.

München (dpa) - Der Franzose Arsène Wenger wird nach Angaben der «Bild»-Zeitung vom Donnerstag nicht der neue Trainer beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München. Von dpa


Do., 07.11.2019

Vor Topspiel gegen Bayern Zorc nimmt BVB-Profis in die Pflicht: «Horrorbilanz»

BVB-Sportdirektor Michael Zorc fordert ein anderes Auftreten als bei den letzten fünf Gastspielen bei Bayern.

0:5, 0:6, 1:4, 1:5; 1:2 - die Bilanz aus den vergangenen fünf Bundesliga-Gastspielen des BVB in München ist desaströs. Das veranlasste Sportdirektor Michael Zorc vor dem deutschen Clásico zu einem deutlichen Appell an die Profis. Von dpa


Do., 07.11.2019

Wegen Röttgermann Düsseldorfer Aufsichtsratsmitglied tritt zurück

Christian Veith hat sein Mandat als Aufsichtsratsmitglied von Fortuna Düsseldorf niedergelegt.

Düsseldorf (dpa) - Wegen des umstrittenen Vorstandschefs Thomas Röttgermann hat Christian Veith sein Mandat als Aufsichtsratsmitglied des Fußball-Bundesligisten Fortuna Düsseldorf niedergelegt. Von dpa


Do., 07.11.2019

Rückrunden-Vorbereitung Werder Bremen bezieht Winter-Trainingslager auf Mallorca

Bremens Trainer Kohfeldt bereitet sich mit seinem Team auf Mallorca auf die Bundesliga-Rückrunde vor.

Bremen (dpa) - Werder Bremen wird sich auf Mallorca auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga vorbereiten. Von dpa


Do., 07.11.2019

Nach Pyro-Skandal Hertha ohne großen Einfluss auf Ticket-Verteilung

Hertha BSC hatte eigenen Aussagen zufolge keinen Einfluss auf die Ticketvergabe.

Berlin (dpa) - Geschäftsführer Michael Preetz hat nach den Vorgängen im Derby von Hertha BSC beim 1. FC Union Berlin die limitierten Einflüsse des Clubs bei Ticketvergabe erklärt. Von dpa


Do., 07.11.2019

1. FC Köln Beierlorzer denkt nicht an Zukunft - «Im Hier und Jetzt»

Kölns Trainer Achim Beierlorzer lebt trotz der sportlichen Talfahrt Optimismus vor.

Kölns Trainer Beierlorzer bleibt trotz der sportlichen Misere vor dem Spiel gegen Hoffenheim optimistisch. Dass ihn eine weitere Niederlage den Job kosten könnte, will er ausblenden. Von dpa


Do., 07.11.2019

Vor Partie bei Mainz 05 Union will Selbstvertrauen in Selbstverständnis umwandeln

Union-Trainer Urs Fischer.

Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin will den Schwung nach dem Derby-Erfolg gegen Hertha BSC in das Auswärtsspiel beim FSV Mainz mitnehmen. Von dpa


Do., 07.11.2019

Bundesliga Hertha BSC will starken Leipzigern mit Mut trotzen

Hertha will das verlorene Derby gegen Union vergessen machen.

Berlin (dpa) - Hertha BSC will sich gegen RB Leipzig für den enttäuschenden Auftritt zuletzt im ersten Berliner Bundesliga-Derby rehabilitieren. Von dpa


Do., 07.11.2019

30 Jahre Deutsche Einheit Thom und Bräutigam: Zwei Karrieren nach dem Mauerfall

Andreas Thom arbeitet als Individualtrainer bei Hertha BSC.

Die Karrieren von Andreas Thom und Perry Bräutigam entwickelten sich nach dem 9. November 1989 völlig unterschiedlich. Dennoch sind beide zufrieden. Am Samstag treffen ihre Clubs Hertha und Leipzig zum 30. Jahrestag des Mauerfalls aufeinander. Von dpa


Do., 07.11.2019

Ex-Arsenal-Trainer Wenger zeigt sich offen für Gespräche mit dem FC Bayern

Wenger kann sich ein Engagement beim FC Bayern vorstellen.

London (dpa) - Der frühere, langjährige Arsenal-Trainer Arsène Wenger will Gespräche mit dem FC Bayern über ein mögliches Engagement als Coach beim Rekordmeister nicht ausschließen. Von dpa


Do., 07.11.2019

FC Bayern München Baby-Vorfreude bei Lewandowski - «Das Schönste im Leben»

Nach dem Sieg über Olympiakos Piräus verrät Robert Lewandowski, dass er erneut Vater wird.

München (dpa) - Mit einer Schnullergeste und dem Ball unter dem Trikot lüftete Robert Lewandowski beim Torjubel das Baby-Geheimnis. Seine Ehefrau Anna ist im vierten Monat schwanger, das Paar erwartet nach Töchterchen Klara (2) das zweite Kind. Von dpa


Do., 07.11.2019

Fehlende Solidaritätsabgabe? BVB droht Nachspiel zum Jarmolenko-Transfer

Andrej Jarmolenko im Dress des BVB.

Dortmund (dpa) - Der Wechsel von Andrej Jarmolenko im August 2017 von Dynamo Kiew zu Borussia Dortmund hat für den Fußball-Bundesligisten ein Nachspiel. Wie der «Kicker» berichtet, droht dem BVB eine Nachzahlung als Solidaritätsabgabe in Höhe von rund 300.000 Euro. Von dpa


Do., 07.11.2019

Bayer Leverkusen Rolfes schließt Havertz-Wechsel im Winter aus

Leverkusens Sportdirektor Simon Rolfes.

Leverkusen (dpa) - Fußball-Nationalspieler Kai Havertz wird auch in der Rückrunde für den Bundesligisten Bayer Leverkusen spielen. Von dpa


Do., 07.11.2019

FSV Mainz 05 Sportvorstand Schröder: Keine Neuzugänge im Winter

Plant im Winter keine Neuzugänge für den FSV Mainz 05: Sportvorstand Rouven Schröder.

Mainz (dpa) - Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 will trotz der bedrohlichen Tabellensituation auf Neuverpflichtungen im Winter verzichten. Von dpa


Mi., 06.11.2019

FC Bayern München Kovac-Nachfolge: Salihamidzic mauert zu Wenger-Spekulationen

Wird als kommender Trainer des FC Bayern gehandelt: Arsène Wenger.

Erstmal macht's Hansi Flick - und danach? Ralf Rangnick will nicht. Thomas Tuchel auch nicht. Die Trainerdebatte rund um den FC Bayern gewinnt an Dynamik. Ein einst von den Münchnern begehrter Franzose soll diesmal angeblich bereit sein. Von dpa


Mi., 06.11.2019

FC Bayern München Salihamidzic zu Wenger-Spekulationen: Kein Kommentar

Wird als kommender Trainer des FC Bayern gehandelt: Arsène Wenger.

München (dpa) - Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat Verhandlungen des FC Bayern München mit Trainer Arsène Wenger nicht bestätigt. Von dpa


Mi., 06.11.2019

Trainer Hertha BSC Covic: «Als Cheftrainer läuft deine Uhr rückwärts»

Freunde: Ante Covic (l) und Niko Kovac.

Berlin (dpa) - Für Fußball-Coach Ante Covic vom Bundesligisten Hertha BSC gehören Trainer-Entlassungen zum Alltag. Von dpa


Mi., 06.11.2019

Im Alter von 63 Ehemaliger Nationalspieler Norbert Eder gestorben

Norbert Eder spielte als Profi von 1974 bis 1984 für den 1. FC Nürnberg, dannvier Jahre für den FC Bayern. Archivaufnahme von 1986.

München (dpa) - Der ehemalige Bayern- und Nürnberg-Profi Norbert Eder ist tot. Dies bestätigte die Familie des ehemaligen Fußball-Nationalspielers dem 1. FC Nürnberg. Eder starb demnach am 2. November im Alter von 63 Jahren nach einer schweren Krankheit. Von dpa


Mi., 06.11.2019

Nach umstrittenen Äußerungen Schalker Gremien begrüßen Rückkehr von Tönnies

Will der Schalke-Arena vweiterhin fernbleiben: Vereinsboss Clemens Tönnies.

Nach drei Monaten Auszeit als Schalker Aufsichtsratschef läuft die Zwangspause für Clemens Tönnies ab. Der Unternehmer darf nach seinen umstrittenen Äußerungen über Afrikaner wieder sein Amt ausüben. Beim Heimspiel gegen Düsseldorf fehlt Tönnies aber. Von dpa


Mi., 06.11.2019

Faserriss Leipziger Halstenberg fällt rund zwei Wochen aus

RB Leipzig muss rund zwei Wochen ohne Marcel Halstenberg (r) auskommen.

Leipzig (dpa) - Fußball-Nationalspieler Marcel Halstenberg wird dem Bundesligisten RB Leipzig bis zu zwei Wochen fehlen. Der 28-Jährige habe beim 2:0-Sieg in der Champions League bei Zenit St. Petersburg einen «kleinen Faserriss im linken hinteren Oberschenkel» erlitten, teilten die Sachsen mit. Von dpa


Mi., 06.11.2019

Offensivduo angeschlagen Bundesliga-Gipfel gegen FCB: BVB bangt um Reus und Sancho

Drohen dem BVB gegen Bayern auszufallen: Jadon Sancho (r) und Marco Reus.

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund bangt vor dem Gipfel in der Fußball-Bundesliga am Samstag (18.30 Uhr/Sky) beim FC Bayern München um den Einsatz des Offensivduos Marco Reus und Jadon Sancho. Von dpa


151 - 175 von 12110 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige