So., 17.12.2017

Die besten Zitate Sprüche zum 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Münchens Trainer Jupp Heynckes witzelte über die Linksfuß-Fähigkeiten von Thomas Müller.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche zum 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt. Von dpa

So., 17.12.2017

Später Mainzer Treffer Nach 2:2 - Bremen will in der Rückrunde angreifen

Die Bremer um Izet Hajrovic waren nach dem späten Mainzer Gegentreffer konsterniert.

Ein Sieg hätte beiden Clubs sehr geholfen. Nach dem Remis zwischen Mainz und Bremen befinden sich die zwei Bundesligisten weiter in einer gefährlichen Situation. Die Trends der Teams gehen in zwei unterschiedliche Richtungen. Von dpa


So., 17.12.2017

3:3 gegen Freiburg Drei-Tore-Gala von Augsburger «Sensation» Finnbogason

Rettete Augsburg noch einen Punkt: Alfred Finnbogason (M.).

Hobby-Golfer Alfred Finnbogason hat den Schwung raus. Mit einem Dreierpack beschert der Isländer dem FC Augsburg noch ein Remis zum Hinrundenabschluss gegen den SC Freiburg. Die Weihnachts-Party kann er genießen. Nils Petersen kommt gegen Finnbogason nicht an. Von dpa


So., 17.12.2017

1:0 beim VfB Ulreich als Bayern-Held in alter Heimat

Torhüter Sven Ulreich (M.) sicherte den Bayern den Sieg in Stuttgart.

So wertvoll wie derzeit war Sven Ulreich für den FC Bayern noch nie. Nach anfänglichen Problemen ist er zu einem glänzenden Vertreter von Manuel Neuer geworden. Nach dem Auftritt in der alten Stuttgarter Heimat könnte er auch im Pokal gegen Dortmund entscheidend sein. Von dpa


So., 17.12.2017

2:1 gegen Hoffenheim Duselsieg im Jobduell: Stöger erweckt BVB zu neuem Leben

Peter Stöger gewann sein Heimdebüt als Dortmund-Trainer.

Zwei Spiele, zwei Siege - mit Peter Stöger geht es beim BVB wieder aufwärts. Doch der schmeichelhafte Erfolg über Hoffenheim verdeckt nicht, dass dem Coach noch viel Arbeit bleibt. Über seine Nachfolge wird weiter spekuliert - trotz aller Dementis. Von dpa


So., 17.12.2017

Bundesliga am Sonntag 96-Sportchef warnt - Dardai will in Leipzig «etwas klauen»

96-Sportdirektor Horst Heldt findet die Tabelle trügerisch.

In Leipzig geht am Sonntagabend die Hinrunde in der Fußball-Bundesliga zu Ende. Die sächsischen Gastgeber empfangen Hertha BSC. Zuvor hat der starke Aufsteiger Hannover 96 die «Mannschaft der Stunde» zu Gast. Von dpa


So., 17.12.2017

Fußball-Bundesliga Tag der Last-Minute-Tore - Vier Teams jubeln spät

Naldo (l) ließ die Schalker in der Nachspielzeit jubeln.

Wer in Dortmund, Bremen, Frankfurt oder Augsburg das Stadion frühzeitig verlässt, hat allen Grund, sich zu ärgern. An allen vier Bundesliga-Spielorten fallen sehr späte Tore. Beim FC Augsburg sind es sogar gleich zwei. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Spätes Pulisic-Tor Erfolgreiches BVB-Heimdebüt von Stöger: 2:1 gegen Hoffenheim

Dortmunds Siegtorschütze Christian Pulisic (l) dreht jubelnd ab.

Bei Peter Stögers Heimpremiere in Dortmund sieht es lange Zeit gar nicht gut aus für den neuen Trainer des BVB. Die Schwarz-Gelben liegen gegen Hoffenheim lange Zeit 0:1 zurück. Erst spät macht das Stöger-Team daraus ein 2:1. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Fußball-Bundesliga Köln gelingt erster Saisonsieg - Dortmund gewinnt spät

Der 1. FC Köln feierte dank des Treffers von Christian Clemens (2.v.r.) den ersten Saisonsieg.

Der Spitzenreiter siegt auch im Schwabenland. Bremen verpasst einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenverbleib - vergrößert aber die Sorgen des großen Rivalen von der Elbe. Gleich drei Teams gleichen spät aus, einer Mannschaft gelingt kurz vor Schluss das Siegtor. Von dpa


Sa., 16.12.2017

1:0 gegen Wolfsburg Indirekte Kritik von Köln-Manager Veh an Stöger

Armin Veh ist der neue Geschäftsführer des 1. FC Köln.

Das 1:0 gegen Wolfsburg ist der erste Bundesliga-Saisonsieg für den 1. FC Köln, der ein Fünkchen Hoffnung schürt. Schon vor der Partie sorgt Kölns neuer Manager Veh mit indirekter Kritik an Ruthenbeck-Vorgänger Stöger für Aufsehen. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Remis in Frankfurt 2:2 nach 0:2: Schalke schafft nächste Last-Minute-Aufholjagd

Benjamin Stambouli (l) vom FC Schalke 04 kommt vor dem Frankfurter Ante Rebic an den Ball.

Den FC Schalke 04 darf in dieser Saison niemand vorzeitig abschreiben. Im Revierderby gegen Dortmund machte er aus einem 0:4 noch ein 4:4. Diesmal glich der Tabellenzweite immerhin einen Zwei-Tore-Rückstand in Frankfurt noch in letzter Sekunde aus. Von dpa


Sa., 16.12.2017

2:2 in der Nachspielzeit «Ein Schock» - Bremen verspielt Sieg gegen Mainz

Werders Ishak Belfodil (i) kämpft gegen Abdou Diallo vom FSV Mainz um den Ball.

Lange sieht es nach einem Heimsieg aus. Werder Bremen geht gegen Mainz schnell 2:0 in Führung. Doch der Club aus Rheinhessen gibt nicht auf und hat am Ende Glück. Bremens Probe-Trainer Kohfeldt hat weiterhin gute Chancen, den Job 2018 zu behalten. Von dpa


Sa., 16.12.2017

1:0 in Stuttgart FCB im Glück vor Pokal-Hit - Müller verschärft VfB-Krise

Dank Thomas Müller (2.v.l.) gewannen die Münchner beim VfB.

Der FC Bayern zittert sich vor dem Pokal-Klassiker gegen den BVB zu einem Sieg in Stuttgart. In allerletzter Sekunde verschießen die Schwaben einen Elfmeter. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Spätes 3:3 Finnbogason rettet FC Augsburg gegen Freiburg Remis

Alfred Finnbogason (r) erzielte alle drei Treffer für die Augsburger.

Der FC Augsburg kann sich auf seinen Goalgetter Alfred Finnbogason verlassen. Der Isländer beschert den Fuggerstädtern mit zwei Toren in der Nachspielzeit noch einen Punkt gegen den SC Freiburg. Die Trauer bei den Breisgauern hält sich in Grenzen. Auch bei ihrem Torjäger. Von dpa


Sa., 16.12.2017

1:0 gegen Wolfsburg Joker Clemens beschert Köln ersten Saisonsieg

Der Kölner Torschütze Christian Clemens (2.v.l) jubelt mit Salih Özcan (l), Lukas Klünter und Frederick Sörensen (r).

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln kann doch noch gewinnen. Beim 1:0 (0:0) gegen den VfL Wolfsburg gelang den Rheinländern am letzten Hinrundenspieltag der erste Bundesligasieg in der Saison 2017/18. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Vor Spiel gegen Leverkusen 96-Sportchef Heldt warnt trotz guter Hinserie

Horst Heldt ist der Sportchef von Hannover 96.

Hannover (dpa) - Sportchef Horst Heldt vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 hat angesichts der vermeintlich beruhigenden Tabellensituation zum Ende der Hinserie gewarnt. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Hertha zu Gast in Leipzig Jubiläum: Dardai will im 100. Spiel «etwas klauen»

Herthas-Trainer Pal Dardai muss mit seinem Team in Leipzig antreten.

Berlin (dpa) - Sein nächstes Jubiläum interessiert Pal Dardai nicht einmal am Rande. Am Sonntag wird der 41 Jahre alte Fußballlehrer zum 100. Mal als Bundesliga-Coach am Spielfeldrand stehen. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Nächste Niederlage HSV-Coach: «Schwer, die Mannschaft wieder aufzurichten»

HSV-Trainer Markus Gisdol war nach der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach bedient.

Die Chance auf einen gesicherten Tabellenplatz nach der Hinrunde hat der HSV in Gladbach vergeben. Der Abstiegskampf wird die Hamburger bis zum Schluss in Atem halten. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Spielpraxis sammeln Schalke leiht Verteidiger Coke an UD Levante aus

Coke wurde an UD Levante ausgeliehen.

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 leiht Verteidiger Coke bis zum Ende der laufenden Saison an den spanischen Erstligisten UD Levante aus. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Herzensverein Podolski hofft weiter auf Klassenverbleib des 1. FC Köln

Lukas Podolski liebt den 1. FC Köln.

Köln (dpa) - Lukas Podolski hat die Hoffnung auf den Klassenverbleib seines früheren Clubs 1. FC Köln noch nicht komplett aufgegeben. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Nach 3:1 gegen den HSV Gladbachs Sportdirektor Eberl sauer auf eigene Fans

Gladbachs Sportdirektor Max Eberl gefiel das Verhalten der Fans nicht.

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl ließ nach dem 3:1 (1:0)-Erfolg gegen den Hamburger SV mächtig Dampf ab. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Fußball-Bundesliga Zweites BVB-Spiel für Stöger - Abstiegskampf in Bremen

Peter Stöger will den Dortmunder Positivtrend fortsetzen.

Folgt der gelungenen Premiere gleich der zweite Sieg? Vier Tage nach dem 2:0-Erfolg von Borussia Dortmund in Mainz empfängt Schwarzgelb 1899 Hoffenheim. Beim Bayern-Gastspiel in Stuttgart könnte es zu einer Rückkehr im doppelten Sinne kommen. Von dpa


Fr., 15.12.2017

Raffael trifft doppelt Gladbach vergrößert Hamburger Abstiegssorgen

3:1 gewann Gladbach im eigenen Stadion gegen den Hamburger SV.

Torwart Mathenia und der Pfosten halten den HSV bei Borussia Mönchengladbach nach frühem Rückstand lange im Spiel. Ein ehemaliger Gladbacher trifft für die Hanseaten sogar zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Dann hat ein Brasilianer seinen großen Auftritt. Von dpa


Fr., 15.12.2017

Ausstiegsklausel Hoffenheim-Mäzen Hopp bekräftigt: Nagelsmann bleibt bis 2019

Julian Nagelsmann hat bei Hoffenheim noch Vertrag bis 2019.

Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim wird seinen umworbenen Trainer Julian Nagelsmann im kommenden Sommer definitiv nicht ziehen lassen. Von dpa


Fr., 15.12.2017

Trotz Kritik und Chaos Stimmung ist weiter pro Videobeweis

Trotz aller Kritik ist ein Großteil der deutschen Fußball-Fans für den Einsatz des Videobeweises.

Seit einem halben Jahr wird im deutschen Fußball über den Videobeweis gestritten und diskutiert. Das Chaos ist groß, aber einige Zahlen sprechen dennoch für das neue System. Von dpa


11151 - 11175 von 14991 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige