Mo., 19.02.2018

Glücklicher 1:0-Sieg Stöger ist Rekord egal - Götze: «Rasen wie in meinem Garten»

Dortmunder Trainer Peter Stöger steht an der Seitenlinie und gestikuliert heftig.

Peter Stöger hat einen Startrekord geholt, das Trio Götze-Reus-Schürrle ist wiedervereint und der Rasen in Mönchengladbach war für Sokratis «ein Skandal» - das Borussia-Duell zwischen Gladbach und Dortmund sorgte für viel Gesprächsstoff. Von dpa

Mo., 19.02.2018

Erster Auswärtssieg der Saison Gomez liefert: An allen VfB-Punkten beteiligt

Erster Auswärtssieg der Saison: Gomez liefert: An allen VfB-Punkten beteiligt

Augsburg (dpa) - Beim Siegtor in Augsburg präsentierte sich Mario Gomez mal wieder ganz im Stile eines Vollblut-Torjägers. Von dpa


Mo., 19.02.2018

Montagsspiele in der Kritik Brisantes Montagsspiel: Fans protestieren, DFL erklärt sich

Axel Hellmann, Finanzvorstand der Eintracht Frankfurt Fußball AG.

Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig ist das erste Montagabendspiel dieser Bundesliga-Saison. Es ist ein Spitzenspiel zweier Champions-League-Kandidaten, aber darüber redet niemand. Von dpa


So., 18.02.2018

23. Spieltag Stöger mit Startrekord - Reus trifft erstmals seit Mai

Die Dortmunder feiern das 1:0 durch Marco Reus.

Gladbach ist besser, aber der BVB gewinnt. Damit verlängert sich die Krise der Borussia aus Mönchengladbach. Im Mittelpunkt steht auch der miese Rasen. Von dpa


So., 18.02.2018

23. Spieltag Stöger mit Startrekord - Reus trifft erstmals seit Mai

Die Dortmunder feiern das Tor des Tages durch Marco Reus zum 1:0 Auswärtssieg in Gladbach.

Mönchengladbach (dpa) - Die Wiedervereinigung des Trios Mario Götze, André Schürrle und Marco Reus hat Trainer Peter Stöger mit Borussia Dortmund einen Startrekord und den Sprung auf Platz zwei beschert. Von dpa


So., 18.02.2018

HSV-Mitgliederversammlung HSV-Funktionär zieht Antrag zu AfD-Mitgliedern zurück

Gottschalk zieht den Antrag auf Ausschluss von AfD-Mitgliedern beim Hamburger Sportverein zurück.

Hamburg (dpa) - Peter Gottschalk hat bei der Mitgliederversammlung des Hamburger SV e.V. seinen Antrag auf Ausschluss von AfD-Mitgliedern aus dem Verein zurückgezogen. Von dpa


So., 18.02.2018

23. Spieltag Gomez belohnt Stuttgart - Korkuts nächster Plan geht auf

Die Spieler von Stuttgart jubeln über den Treffer des Tages von Mario Gomez zum 1:0 Auswärtssieg in Augsburg.

Der Trainerwechsel beim VfB Stuttgart entfacht Wirkung. Unter Tayfun Korkut gelingt in Augsburg sogar der erste Auswärtssieg der Saison. Gomez trifft. Und gleich zweimal kommt der Videobeweis zum Einsatz. Von dpa


So., 18.02.2018

Mitgliederversammlung Umbruch beim HSV: Bernd Hoffmann neuer Präsident

Mitgliederversammlung: Umbruch beim HSV: Bernd Hoffmann neuer Präsident

Der HSV hat gewählt. Neuer Präsident des e.V. ist Bernd Hoffmann. Die Abstimmung war als Richtungswahl bezeichnet worden. Meier steht für Kontinuität, Hoffmann für Umbruch. Von dpa


So., 18.02.2018

23. Spieltag Gomez beschert Stuttgart in Augsburg den ersten Auswärtssieg

Torschütze Mario Gomez (l) jubelt mit Mitspieler Erik Thommy über seinen Treffer zum 1:0 Sieg des VfB Stuttgart.

Augsburg (dpa) - Drei Spiele, sieben Punkte - mit dem neuen Trainer Tayfun Korkut bleibt der VfB Stuttgart auf Erfolgskurs und hat sogar seinen Augsburg-Fluch überwunden. Der erstarkte Aufsteiger gewann durch ein Tor von Nationalstürmer Mario Gomez (27. Minute) beim FCA verdient mit 1:0 (1:0). Von dpa


So., 18.02.2018

Emotionen Nagelsmanns Ärger an der Seitenlinie und über sein Team

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann wirbt um Verständnis für seine Emotionalität.

S04 hält mit dem 2:1 gegen Hoffenheim den Anschluss an die Champions-League-Ränge. TSG-Trainer Nagelsmann fühlt sich vom Linienrichter beleidigt - und geht einen Tag später auf Entspannungskurs. Von dpa


So., 18.02.2018

Von 1 bis 25.572 Elf Zahlen zum 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Trainer Martin Schmidt hat seit dem 16. Februar 100 Bundesligaspiele auf seinem Konto.

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 22. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt. Von dpa


So., 18.02.2018

Bundesliga Topspiel wird Nebensache: Fanprotest gegen Montag-Termin

Bundesliga: Topspiel wird Nebensache: Fanprotest gegen Montag-Termin

Eintracht Frankfurt gegen RB Leipzig - das ist das erste Montagabend-Spiel dieser Bundesliga-Saison. Doch die Partie selbst wird überlagert von dem großen Streit um den Termin. Von dpa


So., 18.02.2018

Fan-Wut Der HSV im Abschiedsmodus

Die HSV-Spieler Gotoku Sakai (l) und Kyriakos Papadopoulos (r) diskutieren nach der Niederlage gegen Leverkusen.

Für die Hamburger sieht es in der Bundesliga immer schlechter aus. Zehntes Spiel ohne Sieg, die Konkurrenz läuft davon. Vorstandschef Bruchhagen beugt schon vor und übernimmt die Verantwortung. Von dpa


So., 18.02.2018

Fuß-Prellung Einsatz von Bayer-Fußballer Wendell gegen Schalke fraglich

Der Einsatz von Leverkusens Wendell im Spiel gegen den FC Schalke ist fraglich.

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens brasilianischer Verteidiger Wendell hat sich im Fußball-Bundesligaspiel beim Hamburger SV eine starke Prellung am rechten Fuß zugezogen, teilten die Rheinländer mit. Von dpa


So., 18.02.2018

Zitate Sprüche zum 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Zitate: Sprüche zum 23. Spieltag der Fußball-Bundesliga

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche des 23. Spieltags der Fußball-Bundesliga gesammelt. Von dpa


So., 18.02.2018

Verfolgerduell Leipzig mit Bestbesetzung zur Montagspremiere in Frankfurt

Verfolgerduell: Leipzig mit Bestbesetzung zur Montagspremiere in Frankfurt

Leipzig (dpa) - RB Leipzig kann im Verfolgerduell der Fußball-Bundesliga am Montag bei Eintracht Frankfurt in Bestbesetzung auflaufen. Von dpa


So., 18.02.2018

Kluft zwischen Clubs und Fans Wachsende Wut auf den Tribünen

In Hamburg mussten Polizeikräfte das Spielfeld nach dem Abpfiff sichern.

Proteste über schwache Profi-Leistungen gab es schon immer. Doch mittlerweile werden dabei Grenzen überschritten. Das intensiviert die Diskussion über die wachsende Kluft zwischen Fußball und Fans. Durch die Einführung des Montagsspiels droht weiteres Unheil. Von dpa


So., 18.02.2018

Leichte Gehirnerschütterung Sané entschuldigt sich bei Kölner Terodde

Hannovers Salif Sané hatte Kölns Simon Terodde unabsichtlich am Kopf getroffen.

Köln (dpa) - Salif Sanés Geste der Verzeihung kommt augenscheinlich von Herzen. Von dpa


So., 18.02.2018

VfL Wolfsburg Mainz-Rückkehr wird für Schmidt zum Endspiel

Wolfsburgs Trainer Martin Schmidt (M) musste seine Spieler nach der späten Niederlage gegen die Bayern trösten.

Nur noch ein Punkt. Der Vorsprung des VfL Wolfsburg schmilzt dahin. Die Abstiegsgefahr wird immer größer und erhöht den Druck auf den Trainer. Von dpa


So., 18.02.2018

Nach 1:2 auf Schalke Nagelsmann und der Ärger an der Seitenlinie

Julian Nagelsmann hatte Ärger mit den Unparteiischen.

Schalke hält mit dem 2:1 gegen Hoffenheim den Anschluss an die Champions-League-Ränge. Tedesco ist zufrieden nach Sieg im Duell der Taktiktüftler. TSG-Trainer Nagelsmann fühlt sich vom Linienrichter beleidigt. Doch die Vorwürfe bleiben diffus. Von dpa


So., 18.02.2018

Massive Proteste DFL: Zukunft der Montagsspiele «nicht in Stein gemeißelt»

Christian Seifert ist der Chef der DFL.

Frankfurt/Main (dpa) - Vor dem ersten Montagabendspiel dieser Bundesliga-Saison hat DFL-Chef Christian Seifert die Zukunft dieser umstrittenen Ansetzungen wieder in Frage gestellt. Von dpa


So., 18.02.2018

WM 2018 kein Thema Petersens Jubiläumstor vergrößert Werders Sorgen

Nils Petersen war der Matchwinner für den SC Freiburg.

Beim wichtigen Sieg gegen Bremen zeigt Nils Petersen erneut, wie wichtig er für den SC Freiburg ist. Während der SC sich dank des Jubiläumstors seines Stürmers Luft im Abstiegskampf verschafft, wachsen Werders Sorgen wieder. Von dpa


So., 18.02.2018

2:1 in Wolfsburg Spätes Bayern-Glück bei Massenrotation

Bayern-Stürmer Robert Lewandowski traf in der Nachspielzeit per Strafstoß.

Eine gute Halbzeit reicht. Trotz Massenrotation gewinnt der Tabellenführer in Wolfsburg und wirkt für den ersten internationalen Auftritt des neuen Jahres gerüstet. Von dpa


So., 18.02.2018

Spätes Tor aberkannt Wut und Enttäuschung beim 1. FC Köln

Das späte Tor des Kölners Claudio Pizarro (l) zählte nicht.

Die Kölner Fans sind wütend wie selten und beschimpfen Schiedsrichter Schmidt beim Gang in die Kabine massiv. FC-Trainer Ruthenbeck nimmt den Referee aus Stuttgart in Schutz: Der könne ja nichts dafür. Von dpa


So., 18.02.2018

Gefährliche Tendenz Gladbachs Ginter warnt vor Entfremdung von Fans

Matthias Ginter setzt sich kritisch mit der Fan-Frage auseinander.

Mönchengladbach (dpa) - Nationalspieler Matthias Ginter hat angesichts zahlreicher Fan-Proteste und der Diskussion um die 50+1-Regel vor einer Entfremdung zwischen Fußballern und Fans gewarnt. Von dpa


11076 - 11100 von 15742 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige