Di., 07.07.2020

Nach Klassenerhalt «Kein "Weiter so"»: Werder vor schonungsloser Analyse

Bremens Trainer Florian Kohfeldt jubelt über den Treffer zum 1:2.

Der Klassenerhalt ist geschafft, aber die sportlichen Probleme sind noch nicht gelöst. Werder Bremen steht vor wegweisenden Tagen. Die wichtigste Frage ist: Bleibt Trainer Florian Kohfeldt? Von dpa

Di., 07.07.2020

Nationalspieler Bierhoff zu Sané-Transfer: Bayern-Mentalität hilft

Oliver Bierhoff (l) und Leroy Sané.

Frankfurt/Main (dpa) - DFB-Direktor Oliver Bierhoff hat den Wechsel von Nationalspieler Leroy Sané von Manchester City zum deutschen Rekordmeister FC Bayern München begrüßt.  Von dpa


Di., 07.07.2020

Nach Relegation Randale und Flaschenwürfe auf Polizisten und Werder-Bus

Die Feiern in Bremen zum Klassenerhalt verliefen leider nicht nur friedlich.

In Bremen feiern viele Fans friedlich den Klassenerhalt. Zu später Stunde kippt bei einigen Menschen aber die Stimmung. In Heidenheim schlägt der Frust über den verpassten Aufstieg zum Teil in Randale um. Die Polizei ermittelt und wertet Videos aus. Von dpa


Di., 07.07.2020

Nach Bremer Klassenerhalt Hertha-Leihgabe Selke bleibt bei Werder

Bleibt nach dem Klassenerhalt bei Werder: Hertha-Leihgabe Davie Selke.

Berlin (dpa) - Fußballprofi Davie Selke kehrt nach dem feststehenden Klassenerhalt des SV Werder Bremen nicht zu Bundesliga-Konkurrent Hertha BSC zurück. Von dpa


Di., 07.07.2020

Nach Corona-Saison Reformen im Profifußball: Viel Verständnis - und die Taten?

In Corona-Zeiten (fast) schon ein gewohntes Bild: Fußball vor leeren Rängen.

Die DFL hat die Corona-Bundesliga zu Ende gebracht. Nun werden die Stimmen in der Diskussion um Reformen des Systems Profifußball wieder lauter. Vor allem die Fans wollen gehört werden. DFL und DFB geben sich verständnisvoll. Der Weg zu einem anderen Fußball ist aber lang. Von dpa


Di., 07.07.2020

FC Bayern München Matthäus: Lewandowski hätte Weltfußballer-Wahl «verdient»

Hätte es nach Lothar Matthäus verdient an der Wahl zum Weltfußballer teilzunehmen: Robert Lewandowski.

Berlin (dpa) - Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hält Torjäger Robert Lewandowski vom FC Bayern München für einen aussichtsreichen und würdigen Kandidaten als Weltfußballer des Jahres. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Glückliches Ende der Saison Reaktionen zum Relegationsspiel Heidenheim gegen Bremen

Claudio Pizarro von Werder Bremen wird nach Spielende von seinen Teamkollegen in die Luft geworfen.

Heidenheim (dpa) - Das 2:2 (1:0) nach letztlich hochspannenden 97 Minuten reicht Werder zum Klassenerhalt, Heidenheim dagegen verpasst nach dem 0:0 im Relegations-Hinspiel den erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga. Die Reaktionen: Von dpa


Mo., 06.07.2020

Relegation Werder Bremen mit Remis in Heidenheim zum Klassenverbleib

Bremens Trainer Florian Kohfeldt (r) jubelt über den zweiten Treffer gegen den FC Heidenheim.

Das Hinspiel endete 0:0, und auch im Relegations-Rückspiel in Heidenheim gelang Werder kein Sieg. Nach einer turbulenten Schlussphase mit späten Toren zittert sich Bremen zum Klassenerhalt. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Relegationsspiel Plötzlich Fans in Heidenheim im Stadion

Eine Gruppe Zuschauer sitzt kurzfristig in Heidenheim auf der Tribüne.

Heidenheim (dpa) - Beim Relegations-Rückspiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und Werder Bremen hat ein kurzzeitiger Besuch von Fußballfans auf der Tribüne für Aufsehen gesorgt. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Zweitliga-Aufsteiger Schiele weiter Trainer bei den Würzburg Kickers

Bleibt Trainer bei Aufsteiger Würzburger Kickers: Michael Schiele.

Würzburg (dpa) - Michael Schiele bleibt Trainer von Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers, gab der Club im Rahmen seiner Saisonabschlussfeier bekannt. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Relegation Werder startet ohne Füllkrug - Heidenheim mit Schnatterer

Der Schriftzug «Relegation 2020» ist an der leeren Tribüne angebracht.

Heidenheim (dpa) - Werder Bremen beginnt sein Endspiel um den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga ohne Stürmer Niclas Füllkrug. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Elite-Referees Schiedsrichter Badstübner steigt in die Bundesliga auf

Pfeift bald in der ersten Liga: Schiedsrichter Florian Badstübner.

Berlin (dpa) - Florian Badstübner gehört in der kommenden Saison zu den Schiedsrichtern der Fußball-Bundesliga. Die Berufung des 29 Jahre alten Studenten aus Windsbach wurde am Montag vom Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bestätigt. Von dpa


Mo., 06.07.2020

FC Bayern München Flick will auch den «Henkelpott» ins Museum tragen

Coach Hansi Flick übergibt die Meisterschale und den Pokal an das Museum des FC Bayern München.

Der letzte Triple-Schritt fehlt noch. Und darum formuliert Hansi Flick noch vor dem Urlaubsstart am Marketingtag des FC Bayern gleich das Champions-League-Finale als «nächstes Ziel». Seine Frau soll für die erfolgreiche Umsetzung im August ein Zugeständnis machen. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Relegation Heidenheim gegen Werder: Duell um letzten Bundesliga-Platz

Im Relegationsspiel zwischen dem 1. FC Heidenheim und Werder Bremen wird es hart zur Sache gehen.

Der 1. FC Heidenheim kämpft um den größten Erfolg seiner Vereinsgeschichte, Werder Bremen gegen den drohenden Super-GAU. Im Rückspiel der Relegation wird es spannend. Noch haben die Bremer ihren Optimismus nicht verloren. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Rückkehr nach Kreuzbandriss Kein Urlaub für Süle: Fitmachen für die Champions League

Hofft auf einen Einsatz in der Champions League: Bayern Münchens Niklas Süle.

München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Niklas Süle wird im Gegensatz zu seinen Teamkollegen beim FC Bayern keinen Urlaub erhalten. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Berliner Ex-Coach Klinsmann zu Hertha-Abgang: «Sicherlich Fehler gemacht»

Verließ Hertha BSC nicht ganz geräuchlos: Ex-Coach Jürgen Klinsmann.

Am 11. Februar schockte Jürgen Klinsmann die aufstrebende Hertha mit seinem plötzlichen Rücktritt. Jetzt ordnet der einstige Weltmeister die Art seines Abgangs als Fehler ein und entschuldigt sich. Das Allerwichtigste sei, dass Hertha weiter in der Bundesliga spielt. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Gehaltsobergrenzen-Diskussion Eberls Vorschlag: Warum nicht die Kadergröße beschränken?

Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl kann sich vorstellen, dass die Clubs die Kadergrößen beschränken.

Mönchengladbach (dpa) - In der Diskussion über Sparmaßnahmen und mögliche Gehaltsobergrenzen im Profifußball hat Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl einen weiteren Vorschlag ins Gespräch gebracht. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Corona-Krise RB Leipzig erwartet weiter Gehaltsverzicht seiner Profis

Oliver Mintzlaff erwartet weiter einen Gehaltsverzicht der Spieler von RB Leipzig.

Leipzig (dpa) - Fußball-Bundesligist RB Leipzig erwartet, dass seine Spieler weiter auf Teile ihres Gehalts verzichten. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Begehrter Bayern-Profi Liverpool-Coach Klopp: Thiago «ein wirklich guter Spieler»

Kann Bayern-Coach Hansi Flick (r) weiter auf die Dienste von Thiago setzen?.

Liverpool (dpa) - Trainer Jürgen Klopp hat sich auf eine Frage nach einem möglichen Wechsel von Bayern-Star Thiago zum FC Liverpool bedeckt gehalten. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Nach Frust-Saison Schalke-Coach Wagner: Karten werden «neu gemischt»

Hatte mit Schalke einiges gut zu machen: Coach David Wagner.

Berlin (dpa) - Schalkes Trainer David Wagner hat nach der Frust-Saison Veränderungen im Team angekündigt und will trotz der verkündeten Sparmaßnahmen nach kreativen Lösungen für den Neustart suchen. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Langjähriger Mannschaftsarzt Müller-Wohlfahrt nennt Guardiola-Ära «schwarzen Fleck»

Konnten nicht gut miteinanender beim FC Bayern: Ex-Trainer Pep Guardiola (l) und Ex-Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt.

München (dpa) - Für den langjährigen Mannschaftsarzt des FC Bayern München, Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt (77), war die Ära Pep Guardiola ein «schwarzer Fleck» in seiner langen Karriere. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Damaliger Aufschwung VfB Stuttgart orientiert sich am Klopp-BVB

«Der VfB hat mich auch ausgewählt, um mit einer ähnlichen Philosophie unsere eigenen Ziele zu erreichen», sagt Sven Mislintat.

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart orientiert sich auf seinem Weg am damaligen Aufschwung von Borussia Dortmund unter Trainer Jürgen Klopp. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Angestrebter Transfer Bericht: Hertha BSC mit Niederländer Zeefuik einig

Hertha und Zeefuik sollen sich auf einen Vierjahresvertrag geeinigt haben.

Berlin (dpa) - Der angestrebte Transfer des niederländischen Rechtsverteidigers Deyovaisio Zeefuik zu Hertha BSC rückt offenbar näher. Wie die «Bild»-Zeitung berichtet, soll der 22-Jährige der erste Neuzugang der Berliner werden. Von dpa


Mo., 06.07.2020

Nationalspieler Ginter kann sich Vertragsverlängerung in Gladbach vorstellen

Matthias Ginter schließt eine Zukunft bei Borussia Mönchengladbach über sein Vertragende 2021 hinaus nicht aus.

Düsseldorf (dpa) - Fußball-Nationalspieler Matthias Ginter schließt eine Zukunft bei Borussia Mönchengladbach über sein Vertragende 2021 hinaus nicht aus. Von dpa


So., 05.07.2020

Transfermarkt Bericht: Henrichs-Leihe nach Leipzig offenbar perfekt

Steht vor einem Wechsel zu RB Leipzig: Benjamin Henrichs.

Leipzig (dpa) - RB Leipzig verstärkt sich offenbar mit seinem Wunsch-Spieler Benjamin Henrichs. Wie die «Sport Bild» berichtete, wechselt der Nationalspieler per Leihe für ein Jahr von der AS Monaco zu den Sachsen. Von dpa


1 - 25 von 15687 Beiträgen

Folgen Sie uns auf Facebook

Wenn Sie den folgenden Facebook Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Facebook übermittelt werden.
Anzeige