Party in Madrid
Spanisches Königspaar empfängt Basketball-Weltmeister

Madrid (dpa) - Basketball-Weltmeister Spanien ist von König Felipe VI. und Königin Letizia empfangen worden.

Dienstag, 17.09.2019, 07:40 Uhr aktualisiert: 17.09.2019, 07:42 Uhr
Spaniens König Felipe VI. (M) bekam die Goldmedaille um den Hals gehängt.
Spaniens König Felipe VI. (M) bekam die Goldmedaille um den Hals gehängt. Foto: Jesús Hellín

Tausende Fans feierten die Mannschaft um Kapitän Rudy Fernández, die sich in China ihren zweiten WM-Titel im Endspiel gegen Argentinien (95:75) gesichert hatte, in den Straßen der spanischen Hauptstadt. Die Spieler präsentierten dem Königspaar den Pokal, Fernández hängte Felipe für ein Foto eine Medaille um den Hals. Anschließend fuhr das Team im offenen Bus durch Madrid.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6935944?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2624526%2F
Nachrichten-Ticker