Generalprobe geglückt
US-Basketballer gewinnen letzten Test vor WM in Kanada

Sydney (dpa) - Nach der überraschenden Niederlage gegen Australien ist den US-Basketballern zumindest die Generalprobe für die WM in China geglückt.

Montag, 26.08.2019, 15:04 Uhr aktualisiert: 26.08.2019, 15:08 Uhr
US-Basketballer Jayson Tatum zeigt einen einhändigen Dunk.
US-Basketballer Jayson Tatum zeigt einen einhändigen Dunk. Foto: Rick Rycroft

Der Titelverteidiger setzte sich in Sydney mit 84:68 gegen Kanada durch. Vor 15.155 Zuschauern war Flügelspieler Jaylen Brown von den Boston Celtics mit 19 Punkten bester Werfer für die Amerikaner.

Zwei Tage zuvor hatte das Team von Erfolgstrainer Gregg Popovich erstmals seit knapp 13 Jahren und 78 Spielen wieder ein Spiel verloren, wenn Stars aus der NBA für die USA auf dem Parkett stehen. Diesen Sommer fehlen dem amtierenden Weltmeister zahlreiche Superstars wie LeBron James, Stephen Curry und James Harden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6877196?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2624526%2F
Nachrichten-Ticker