DBB-Team ohne Kapitän
Benzing fehlt Basketballern zum Auftakt des Supercups

Hamburg (dpa) - Die deutschen Basketballer müssen zum Start des Supercups in Hamburg ohne ihren Kapitän Robin Benzing auskommen. Der 30 Jahre alte Flügelspieler hat sich zweieinhalb Wochen vor WM-Start nach Angaben von Bundestrainer Henrik Rödl eine leichte Knieverletzung zugezogen.

Donnerstag, 15.08.2019, 14:15 Uhr aktualisiert: 15.08.2019, 14:18 Uhr
Robin Benzing fällt beim DBB-Team vorerst aus.
Robin Benzing fällt beim DBB-Team vorerst aus. Foto: Harald Tittel

«Er ist weggerutscht im Training», sagte Rödl nach einer Übungseinheit. «Er ist morgen erstmal raus. Es ist aber eine Verletzung, bei der wir davon ausgehen, dass er in Kürze wieder dabei ist.»

Damit wird Benzing zumindest am Freitag (20.00 Uhr) beim Auftakt des Traditionsturniers gegen Ungarn fehlen. Anschließend spielt die Auswahl des Deutschen Basketball Bunds noch gegen Tschechien (Samstag/20.00 Uhr) und Polen (Sonntag/15.00 Uhr). Kommende Woche reist das Team zur weiteren Vorbereitung ins japanische Tokio, von dort geht es weiter nach China zur Weltmeisterschaft. In der Vorrunde trifft die Rödl-Mannschaft auf Frankreich, die Dominikanische Republik und Jordanien.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6850861?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2624526%2F
Nachrichten-Ticker