BBL
Bamberg schlägt Bremerhaven klar - Siebter Sieg in Serie

Bamberg (dpa) - Brose Bamberg hat in der Basketball-Bundesliga den siebten Sieg in Serie eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Federico Perego gewann ihr Heimspiel gegen die Eisbären Bremerhaven deutlich mit 100:74 (56:34) und schob sich vorerst wieder an ALBA Berlin vorbei auf Rang vier.

Montag, 18.03.2019, 22:26 Uhr aktualisiert: 18.03.2019, 22:30 Uhr
Cliff Alexander hatte großen Anteil am Bamberger Sieg.
Cliff Alexander hatte großen Anteil am Bamberger Sieg. Foto: Nicolas Armer

Die Gäste aus Bremerhaven bleiben Tabellenletzter. Beim früheren Serienmeister überzeugten vor 5780 Zuschauern Cliff Alexander mit 19 Punkten und der erst 21-jährige Litauer Arnoldas Kulboka (15 Punkte). Beim Liga-Schlusslicht war Keith Benson mit 20 Punkten am treffsichersten. Wettbewerbsübergreifend feierten die Oberfranken, die als einziger deutscher Vertreter noch in der Champions League aktiv sind, sogar den zehnten Pflichtspielsieg in Folge.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6481392?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2624526%2F
Nachrichten-Ticker