Basketball
ALBA-Spieler und Trainer Reneses verzichten auf Allstar Day

Berlin (dpa) – ALBA Berlin bleibt durch den Erfolg auf europäischer Ebene dem Allstar Day fern.

Samstag, 16.03.2019, 19:31 Uhr aktualisiert: 16.03.2019, 19:34 Uhr
Alejandro „Aíto“ García Reneses, Trainer von Alba Berlin.
Alejandro „Aíto“ García Reneses, Trainer von Alba Berlin. Foto: Soeren Stache

Da die Berliner am kommenden Freitag im EuroCup beim spanischen Erstligisten MoraBanc Andorra antreten müssen, werden ALBA-Trainer Aito Garcia Reneses sowie die Spieler Niels Giffey, Johannes Thiemann und Luke Sima einen Tag später beim Allstar-Event in Trier fehlen, teilte die Basketball-Bundesliga mit.

Den spanischen Coach vertritt sein Landsmann Pedro Calles vom Überraschungsteam Rasta Vechta. Martin Breunig von den Telekom Baskets Bonn und Philipp Schwethelm von den EWE Baskets Oldenburg rücken in den nationalen Kader nach. De’Mon Brooks von medi bayreuth verstärkt die internationale Auswahl.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6475423?categorypath=%2F2%2F62%2F798625%2F819401%2F819514%2F2624526%2F
Nachrichten-Ticker